Frage zu CPU wechseln und zu Grafikkarten !

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von muffin92, 21.12.2008.

  1. #1 muffin92, 21.12.2008
    muffin92

    muffin92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    habe diesen tollen FAQ gelesen:
    http://www.notebookforum.at/anleitu...-laptopkomponenten-tauschen-ist-moeglich.html

    Erstmal danke an R10 !!!

    Aber ich hab noch Fragen:

    Wenn ich meinen CPU wechseln will,kann man dann auch von "AMD Turion 64 Mobile Technology" auf "Intel" wechseln??

    Wenn ja,welches ist aktuell der Beste von Intel bzw. AMD ?

    Es wird in einem anderen FAQ (http://www.notebookforum.at/anleitu...die-grafikkarte-eines-notebooks-tauschen.html) gesagt,dasses bei MXM kompatiblen Notebooks möglich ist die Grafikkarte zu ändern,aber wie erkenne ich ohne mein NB aufzuschrauben,ob es MXM kompatibel ist??

    DANKE AN ALLE FÜR DIESE TOLLE COMMUNITY!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 21.12.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein und mach es nicht, selbst wenn, würde ein solches Modul wahrscheinlich den Wert deines Notebooks übersteigen.

    Kann hier jemand in die Trollwiese verschieben?
     
  4. #3 HappyMetaler, 21.12.2008
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Nein, das ist nicht möglich. Die haben unterschiedliche Sockel

    Vorerst unteressant. Mach Dich erstmal schlau, was Dein Mainboard und Dein Kühlsystem verträgt. Wenn Dich trotzdem interessiert: *klick*

    Gar nicht. Aufschrauben ist (meines Wissens) die einzige Lösung. Evtl. noch beim Hersteller nachfragen.
    Und da Du das vorhin scheinbar nicht verstanden hast: Selbst wenn Du eine MXM Karte drin hast: Es wird nicht mit der neuen Karte funktionieren. MXM-Karten sind nicht genormt. D.h. evtl. passt die neue garnicht in Dein Gehäuse. Und wenn sie passt, dann gehen die Probleme weiter. Mag das Mainboard die Karte? Wie willst Du die Kühlung gewährleisten? Eine stärkere Karte produziert oftmals mehr Hitze... und dafür ist die Kühlung Deines Notebooks nicht ausgelegt. Usw. usw.
    Aus diesem Grund gibt es auch auf dem Markt keine MXM.Notebookkarten zu kaufen (schau ruhig mal bei Geizhals nach). Wenn Du eine findest, dann poste hier den Link, aber ich glaubs nicht ;)
    Die einzige Möglichkeit an so eine Karte zu kommen ist also bei eBay eine aus einem ausgeschlachteten Notebook zu kaufen. Also sind da auch meist nicht die aktuellsten Modelle dabei.
    Fazit: Spar Dein Geld für ein neues Notebook bzw. einen Desktop, wenn Du aufrüsten willst.
     
  5. #4 muffin92, 21.12.2008
    muffin92

    muffin92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK,das mit der Grafikkarte lass ich dann mal!!

    Was meint ihr,ist eine 128MB Garfik noch ausreichend,auch wenn bald Windows 7 rauskommt??

    Wo erfahr ich denn,was mein Mainboard für ein Chip verträgt??
     
  6. #5 HappyMetaler, 21.12.2008
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Du willst dann auf das Teil nicht wirklich Windows 7 installieren, oder?

    Und Grafikleistung hat nur sehr wenig mit der Größe des Grafikspeichers zu tun. Hier mal lesen *klick*

    Und noch ein letztes mal diesen Rat: Spar Dein Geld! Das Aufrüsten ist nicht gerade unkompliziert und außerdem wird es mehr kosten, als Dein Notebook noch wert ist! Wenn Windows 7 raus ist, dann kauf Dir ein neues Notebook damit. Dann gibt's auch keine Probleme.
     
  7. #6 muffin92, 21.12.2008
    muffin92

    muffin92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Geld sparen......ich verdiene kein Geld,wie soll ich da 1000€ sparen???

    :mad::mad::mad::mad:
     
  8. #7 ThomasN, 21.12.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Wenn du kein Geld verdienst, warum machst du dir dann Sorgen darum wie dus ausgeben kannst???
     
  9. #8 muffin92, 21.12.2008
    muffin92

    muffin92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok,ich verdiene im Monat 72,50€, aber davon geht noch viel geld ab,also im Monat 30€ Zur verfügung,und man könnte ein Notebook teilweise aufrüsten!!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 21.12.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wie gesagt ist aufrüsten teuer als neu kaufen.
    Also spar dir deine Kohle.
    Außerdem ist ein System immmer das Zusammenspiel mehrere Teile. Eine schnelle Komponente und eine Lahme dagegen bringt keine Verbesserung.
     
  12. #10 HappyMetaler, 21.12.2008
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Zum Aufrüsten wirst Du mehrere 100€ benötigen. Und Windows 7 wird bei Markteinführung nicht gerade verschenkt werden. Da kannst Du Dir schon fast ein Notebook für kaufen.
     
Thema:

Frage zu CPU wechseln und zu Grafikkarten !

Die Seite wird geladen...

Frage zu CPU wechseln und zu Grafikkarten ! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ports Lifebook A Series?

    Frage zu Ports Lifebook A Series?: Ich habe eine Frage, ich besitze ein Fujitsu Lifebook und zwar eines aus der A series und ich mag oimmer wieder externe Geräte anstecken von Maus...
  2. Vostro Serie Frage zu einem dell v5459

    Frage zu einem dell v5459: Hallo zusammen, ich lebe in Taiwan, und möchte mir hier in Taiwan einen Dell v5459 mit 8G und einer SSD platte kaufen. Da ich aber viel Deutsch...
  3. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  4. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  5. Frage zum Wert dieses Laptops

    Frage zum Wert dieses Laptops: Guten Tag, Ich suche kompetente Hilfe zur Frage, wieviel der untenstehen Laptop preislich Wert ist. Ich hoffe Ich bin hier richtig. zu den...