Frage zu DVD Laufwerk meines Laptops

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von der_hund, 18.10.2008.

  1. #1 der_hund, 18.10.2008
    der_hund

    der_hund Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    eine Freundin von mir hat ein Medion MD 95300 Notebook. Nun liest das Laufwerk keine CDs mehr und auch keine DVDs, der Inhalt der CD/DVD ist immer leer. habe schon alles versucht - Neue Treiber, Neuinstallation des Laufwerks etc. Es macht dabei auch sehr komische Geräusche! Die Mediohotline denkt auch, dass wohl das LW defekt ist.

    Nun möchte wir ein neues kaufen, das halt CDs brennen (CDRW) ud DVD lesen kann. Sollte möglichst günstig sein. Nun weiß ich aber nicht genau, worauf ich achten muss. Normalerweise bin ich schon bewandert in PC Sachen, aber bei Notebooks ist ja einiges recht speziell. Ich selbst habe ein Thinkpad T60 und das Laufwerk ist ja auch wieder ein spezielles Ultraybay-Laufwerk...

    Also, auf welche Maße muss ich achten und wer kann mir ein gutes/günstiges empfehlen??

    Danke vielmals!

    Edit: ah, habe es gerade mal ausgebaut und sehe gerade, dass es sich um ein Pioneer DVR-K14L handelt, ist anscheinend auch ein DVD Brenner ... mhhmm bei Ebay bekommt man das nicht mehr, bei geizhals habe ich auch nichts gefunden ... Danke daher schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lieblingsbesuch, 19.10.2008
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
  4. #3 der_hund, 19.10.2008
    der_hund

    der_hund Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja ich wusste ja nicht, obs da bestimmte Größen oder Normen gibt. Z.b. ich in meinem T60 von IBM habe ja ein extra teil für den UltraBase Schacht ... Danke aber schonmal!
     
  5. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    was sagt medion eigentlich dazu, wenn du sie fragen würdest ? und was währe es dann für ein laufwerk? ( auch in punkto brenn-geschwindigkeit), und der preis?
    oder hast du schon gefagt?
    mfg.
     
  6. #5 der_hund, 20.10.2008
    der_hund

    der_hund Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die meinten, dsas es wohl kaputt sei und wir lieber irgendwo anders ein neues kaufen sollten als über den support von medion, weils billiger sei!
     
  7. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Heb in jedem Fall das alte Laufwerk auf, meistens ist da ein Adapter dran oder das Ganze steckt in einem Kunststoffrahmen, in das du das neue Laufwerk einbauen mußt. Das erfordert ein bissl Fingerspitzengefühl, ist aber an sich keine große Sache.

    Unter Umständen braucht es dann noch ein Messer und/oder eine kleine (Nagel-) Feile, damit das Laufwerk auch wirklich hineinpasst.
     
  8. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    kommt vielleicht auch darauf an wie eilig man es hat. das würde dann auch einen höheren preis bei medion rechtfertigen. ansonsten gibt es ja auch noch die möglichkeit eines externen laufwerkes. man muss es natürlich zusätzlich mit schleppen, was, wenn man viel mobil ist, nicht unbedingt toll sein muss. hatt aber den vorteil, dass es nicht gerätgebunden ist.
    die preise sind ja bei den externen auch nicht mehr so hoch, wage ich mal zu behaupten.
    kommt aber natürlich auch darauf an, wie viel es einem ausmacht, mit einem defekten Notebook durch die gegend zu laufen.

    mfg.
     
  9. #8 der_hund, 21.10.2008
    der_hund

    der_hund Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok danke für Eure Antworten; also ist es wirklich, wie ich sagte, garnicht sooo ienfahc, irgendeines zu kaufen!? :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    vielleicht kann dir firma Pioneer weiterhelfen.
    mfg.
     
  12. #10 4eversr, 21.10.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Also, ich habe in das Medion-Laptop eines fernen Bekannten schonmal problemlos einen anderen DVD-Brenner eingebaut. Von Mix Computerversand GmbH bestellt, die sind recht günstig bei Slimline-LW (Ist nen Tochterunternehmen von Alternate, die verkaufen aber alles billiger als Alternate selbst :) ). - Und wenn es nicht klappt hast du immernoch das 14-tägige Rückgaberecht laut Fernabsatzgesetz. Also: Versuch macht klug. (Slimline ist genormt, bis auf die Blende. Einige Hersteller wie Dell, IBM haben aber spezielle Laufwerke/Einbauschächte für derartige LW. - Aber bei Medion ist nen normales Standard-LW verbaut, höchstens die Blende könnte abweichen, was aber unproblematisch ist... Einzige Problematik bei Slimline-LW ist, das sie werksseitig fest auf Master oder Slave-Modus geflasht sind. Für einige ältere Laptops benötigt man zwingend ein Slave-LW. - Seit einigen Jahren werden aber nur noch "Auto" bzw. Master-Laufwerke verbaut. - Meistens hat man mit denen Glück, Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
Thema:

Frage zu DVD Laufwerk meines Laptops

Die Seite wird geladen...

Frage zu DVD Laufwerk meines Laptops - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Wichtige Frage zum Blu-ray Laufwerk

    Wichtige Frage zum Blu-ray Laufwerk: Zuerst ein freundliches Hallo an alle Mitglieder hier, vielleicht kann mir jemand bei der - für mich - sehr wichtigen und kaufentscheidenden Frage...
  2. Vaio Z Fragen zu Sony Style Konfigurator und Laufwerken

    Fragen zu Sony Style Konfigurator und Laufwerken: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum angekommen und habe schon viel Interessantes gelesen, jetzt muss ich aber dennoch mal doof nachfragen...
  3. Doofe Frage: Samsung NC10 recovern ohne Laufwerk

    Doofe Frage: Samsung NC10 recovern ohne Laufwerk: Hallo Ihr Lieben Ich bin neu und habe echt keinen großen Plan von PCs. Da ich von Vodafone ein NC10 bekommen habe, wollte ich mal fragen wie...
  4. D-Laufwerk Frage

    D-Laufwerk Frage: hallo! Ich kenn mich leider mit PCs noch nicht so gut aus, das soll sich aber in nächster Zeit ändern... deshalb meine Frage: welche Funktion...
  5. Precision Serie M6400 DVD Laufwerk Frage

    M6400 DVD Laufwerk Frage: Hallo Leute bin neu hier! Gleich mal eine Frage an alle (hoffentlich glücklichen) M6400 (Covet) Besitzer: -> Kann man das DVD Laufwerk...