Frage zur X700 im Toshiba M70

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Das Brot, 03.09.2006.

  1. #1 Das Brot, 03.09.2006
    Das Brot

    Das Brot Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    (habe diesen Beitrag schon einmal im "Fragen vom Notebook-Kauf"-Forum gepostet, aber leider keine Antwort erhalten...) :confused:

    aufgrund des günstigen Preises stehe ich kurz vor der Anschaffung eines Toshiba Satellite Pro M70-325 (PSM76E-00N00SGR).

    Das Gerät verfügt über eine X700-Grafikkarte, deren Stromsparfunktion "Powerplay" von einigen Notebook-Herstellern (FSC...) offenbar deaktiviert wird.

    Kann mir jemand, der Erfahrungen mit einem X700-M70 gesammelt hat, sagen, ob Toshiba auch zu diesen Herstellern gehört?

    Zudem würde mich interessieren, ob man das Display des M70 als "spieletauglich" bezeichnen kann. In einem Testbericht:
    http://www.driverheaven.net/reviews/Toshiba%20M70-159/index.htm
    war nämlich die Rede von extrem langen Reaktionszeiten.

    Vielen Dank! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nymos

    nymos Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke! Für den Link zu dem Test ;) sowas hab ich nämlich gesucht, bin auch an diesem NB interessiert.

    Was mich nur etwas wundert: Wieso stellen einige Hersteller die "Powerplay" Funktion ab? Wenn ich mir ein NB mit seiner ATI Graka kaufe soll diese Funktion aber auf jeden Fall verfügbar sein!
    Muss ich jetzt wirklich vorher jeden Händler kontaktieren und nach dehren NB-Hersteller bzw. fragen, ob diese Funktion geht oder nicht?
     
  4. #3 DeMoriaan, 06.09.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Einfach nen Omega oder CCC Treiber installn, dann sollte die Funktion wieder verfügbar sein.

    Spieletauglich: Perfekt. Habe das M70-236, hat "nur" ne x600, hab se aber Übertaktet. Ich Spiel aktuelle Games noch damit wie F.E.A.R. dann allerdings ist einiges an der Grafik gedrosselt, geht aber flüssig. Das Display reagiert extrem schnell. Keine Schlieren oder was auch immer. Display also: Spitze.


    Mfg. DeMoriaan
     
  5. #4 Das Brot, 07.09.2006
    Das Brot

    Das Brot Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ nymos:
    Frag' mich nicht, warum sowas gemacht wird. Der erhöhte Stromverbrauch (in Verbindung mit der daraus resultierenden geringeren Akkulaufzeit) ist ja eigentlich DER Grund, der gegen die Anschaffung eines Notebooks mit leistungsfähiger Grafikkarte spricht. Ist schon seltsam, dass die Hersteller noch künstlich dazu beitragen.
    Falls Du auch gerade auf der Suche nach einem spielefähigen Notebook bist und Wert auf relativ gute 3D-Leistung legst, solltest Du auch auf Folgendes achten:

    1. Sowohl die GPU, als auch der Speicher der Grafikkarten werden von den verschiedenen Herstellern oftmals unterschiedlich getaktet - eine X700 entspricht (unabhängig davon, ob sie nun "Powerplay" unterstützt, oder nicht) in ihrer Leistungsfähigkeit nicht unbedingt einer anderen X700. Niedrigere Taktungen bedeuten logischerweise weniger Leistung, aber dafür auch einen geringeren Stromverbrauch.

    2. Die Speicheranbindung einiger GeForce Go 7600-Karten ist von 128 Bit auf 64 Bit reduziert, was enormen Einfluss auf die Leistung hat. Betroffen sollen einige 128MB-Modelle sein. Du glaubst also, eine Grafikkarte der oberen Mittelklasse zu kaufen und bekommst eine bessere Einsteiger-Karte! :(

    Wäre halt schön, wenn es irgendwann auch im Notebook-Bereich Standard-Grafikkarten gäbe, die (z.B. über einheitliche Zusatzbezeichnungen wie "XT", "SE" etc.) einen Vergleich zulassen, ohne dass man gleich wissenschaftliche Untersuchungen anstellt, oder halbe Nächte lang irgenwelche Foren durchforstet... :)

    @ DeMoriaan:
    Danke für Deine Antwort - klingt so, als könnte man es mal drauf ankommen lassen. (810€ sind wohl ein ganz gutes Angebot.)
    Hatte mir bereits das M70 eines Bekannten angeschaut und war recht angetan. Es war allerdings nur mit einer Intel-onboard-Grafik ausgestattet, so daß ich die Spielefähigkeit nicht testen konnte.


    Das Brot :)
     
  6. #5 DeMoriaan, 07.09.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Ja, wie gesagt, bin super Zufrieden. Es kommt halt auch drauf an was man machen möchte. Wenn man natürlich auch neue oder zukünftige Spiele spielen will, sollte man doch einen Leistungsstärkeren suchen, z.B. Dell XPS oder ähnliches. Natürlich sind die wieder sehr teuer. Preis-Leistungsmäßig ist das Toshiba M70 natürlich genau mittendrin. Günstig aber gute Leistung.

    Nur um es anschaulich zu machen:

    UT2004 kann ich auf volle Details komplett aufgedreht super flüssig Spielen.

    CSS bzw. HL² auch voll aufgedreht, aber ohne HDR, auch super flüssig. Mit HDR kann ich 2 Map spielen, die anderen 2 fordern dann zuviel. Gibt im mom ja nur die 4.

    FEAR muss ich schon ziemlich runterdrehn, aber ich habe ja nur die x600. bei der x700 dürfte es wesentlich besser laufen.


    Die x700 hat mehr Pixelpiplines und mehr Vertex Shaders.


    Insgesamt kann ich sagen, das die x700 mehr kann, und du mit dem Book mit sicherheit zufrieden sein wirst.

    Eine Intel Graka kann man natürlich nicht vergleichen. Ganz klar.



    Mfg. DeMoriaan
     
  7. #6 anima322, 07.09.2006
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 DeMoriaan, 07.09.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Cool, schöne Übersicht, Danke.

    Wie man schön sieht, ist die x700 einiges besser. Mein x600 ist zwar übertaktet, kommt aber vermutlich trotzdem nicht ganz ran.


    Ich frage mich nur, wenn man ein NB rein zum Zoggn will, warum dann ein NB, dann hol ich mir nen Desktop. Werd ich nie verstehn.

    Ich habe mein NB auch nur wegen meiner Arbeit, wei lich viel unterwegs bin, und das bisschen Zoggen geht damit super.
    Würde ich aber nur Zoggen, hätt ich mit sicherheit auch nen Desktop.


    Mfg. DeMoriaan
     
  10. #8 anima322, 07.09.2006
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    naja manche träumen vielleicht vom Zocken draussen an der frischen luft an einem schönen sommerabend =) die grillen zirpen, die leuchtkäfer da schwirren herum und du spielst doom3 :D xDD
    oder CSS =) über WLAN .... verdammt ich brauch mein nb :D
     
Thema:

Frage zur X700 im Toshiba M70

Die Seite wird geladen...

Frage zur X700 im Toshiba M70 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ports Lifebook A Series?

    Frage zu Ports Lifebook A Series?: Ich habe eine Frage, ich besitze ein Fujitsu Lifebook und zwar eines aus der A series und ich mag oimmer wieder externe Geräte anstecken von Maus...
  2. Vostro Serie Frage zu einem dell v5459

    Frage zu einem dell v5459: Hallo zusammen, ich lebe in Taiwan, und möchte mir hier in Taiwan einen Dell v5459 mit 8G und einer SSD platte kaufen. Da ich aber viel Deutsch...
  3. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  4. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  5. Frage zum Wert dieses Laptops

    Frage zum Wert dieses Laptops: Guten Tag, Ich suche kompetente Hilfe zur Frage, wieviel der untenstehen Laptop preislich Wert ist. Ich hoffe Ich bin hier richtig. zu den...