Fragen zu D620

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von JackJack, 29.10.2006.

  1. #1 JackJack, 29.10.2006
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    hallo,

    erstmal muss ich sagen, dass das hier ein super Forum ist!! :)

    Ich habe mich nach langem suchen, dazu entschieden vielleicht ein D620 zu holen. Davor würde ich aber gerne Einiges wissen...
    Meine Konfiguration sieht so aus:
    Core2Duo mit 2Ghz, 2Gig Ram, Nvida Quadro NVS 110m, 80 gig Festplatte (5400 rpm) und DVD Brenner.

    Meine Fragen wären:
    1. Wirkt sich die Grafikkarte auf die Lautstärke aus, sprich läuft der Lüfter dadurch schneller? Wird das Gerät merklich wärmer?
    2. Wieviel Laufzeit kostet die Grafikkarte im Vergleich zur Intellösung?
    3. Was bringt der Business Support?
    4. Was ist der "4 Year International Onsite Service with Next Business Day Response" ?
    5. Was macht der Diebstahlschutz? Also dieses "Asset Tag"!? :confused:
    6. Sind die Festplatten mit 7200 rpm lauter und wärmer?

    Das wärs mal mit Fragen...
    Wenn die Antworten schon hier im Forum stehn, tuts mir leid, dann hab ichs übersehn. ;)

    JackJack
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 29.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    extra Grafiklösung bringt natürlich mehr Wärme. Allerdings, wennst hin und wieder spielen willst, wirst das verkraften müssen.
    als Privatperson nix sinnvolles. Persönlicher Berater und schnellere Reaktionszeit.
    Garantieerweiterung auf 4 Jahre mit Vor Ort Service am nächsten ARbeitstag.
    ist meist so. eine 5400er Platte ist für den Einsatzzweck dieses Gerätes ausreichend.
     
  4. #3 JackJack, 29.10.2006
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Danke für die schnelle Antwort!!!

    Das die Grafikkarte wärmer wird, ist mir klar. Die Frage ist nur ob der Lüfter dadurch soviel mehr zu arbeiten hat, dass er dadurch auch lauter (hörbar) wird.

    Dann spar ich mir den Business Support, sind immerhin 80 Euro.

    JackJack
     
  5. #4 will_990, 30.10.2006
    will_990

    will_990 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weststeiermark
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D620
    1. Nein, bei meinem D620 mit NV110 wird der Lüfter nicht lauter (Stufe2), läuft aber länger auf Stufe1 (ist aber im Alltag ohnehin kaum hörbar, meine Dockingstation ist weitaus lauter).

    2. Wird etwas kosten, aber sicher nicht viel (gilt nur bei Dell-Treiber, die neuen Nivida-Treiber haben angeblich keine volle Stromsparfunktion)=> auf jeden Fall Nv110 nehmen (sonst kannst 3D wirklich vergessen)

    3. 4. Wie vom Super-Mod schon gesagt: bringt für mich als Unternehmer was, für Private wohl eher nicht.

    5. Nichts. Der Dieb weiss, wem das NB gehört. :p

    6. Etwas lauter und definitiv wärmer (Lüfter beginnt bei meinem sicher früher als bei der Standardausführung des D620), dafür weit schneller. Ich kaufe nur noch 7200er Platten, das Allerwichtigste bei jedem Computer sind viel RAM und eine schnelle Festplatte, alles Andere ist nicht entscheidend fürs Arbeiten.

    Ich kann das D620 uneingeschränkt empfehlen! Wer viel unterwegs ist, sollte den großen 9Zellen-Akku nehmen (mein 6Zeller ist fast zu klein, ca. 4Std. im Betrieb)
     
  6. #5 JackJack, 30.10.2006
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Danke für die Antworten! :)

    Hast du das D/Dock oder das D/Port?

    Beziehen sich die 4 Stunden auf den 6 Zeller oder auf den 9 Zellenakku?

    Es ist schön von einem Unternehmer zu hören, dass das D620 zu empfehlen ist, schließlich arbeitest du wahrscheinlich den ganzen Tag mit dem Gerät.

    JackJack
     
  7. #6 ThomasN, 30.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    D/Port hab ich, falls dir das was hilft
     
  8. #7 will_990, 31.10.2006
    will_990

    will_990 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weststeiermark
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D620
    Ich habe das D/Dock; eigentlich reicht D/Port völlig (hat glaube ich auch keinen Lüfter, dürfte also wesentlich leiser als die Dockingstation sein), aber die Preise lagen beim Kauf beinahe gleich.

    4Std. mit 6Zellen bei aktiviertem Lichtsensor (dunkleres Display), Stromsparfunktion der NVidia und der CPU (T7200). Es hängt davon ab, ob es Office/Excel-Sachen sind od. Cad/3D (deshalb war die NVidia für mich die richtige Entscheidung).

    Der entscheidende Vorteil bei Dell ist, dass Du nach fünf Jahren auch noch immer Ersatzteile bekommst, deshalb bin ich seit über 10 Jahren Dell-Kunde.
     
  9. #8 JackJack, 31.10.2006
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Vielen Dank, die Entscheidung ist gefallen, ich werde mir das D620 holen. :D

    Wollte nur noch wissen ob im D/Port auch ein Lüfter drin steckt, ich mags halt doch leise am Rechner (hat schon lange genug gedauert meinen großen Rechner hier leise zu bekommen), aber das wurde ja jetzt auch schon beantwortet.

    JackJack
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 31.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ist kein Lüfter drin.
    ich bin auch froh damals die paar Euros investiert zu haben. Zumal das Zubehör wohl auch noch für ein paar Folgemodelle halten wird.
     
  12. #10 JackJack, 31.10.2006
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    ist eigentlich bekannt wann es ein Folgemodell geben wird?
     
Thema:

Fragen zu D620

Die Seite wird geladen...

Fragen zu D620 - Ähnliche Themen

  1. Latitude D620 - einige Fragen

    Latitude D620 - einige Fragen: Hallo, ich besitze jetzt schon einige Monate ein D620. Ich habe nun einige Fragen an andere Besitzer eines Dells/D620 (wenn möglich mit...
  2. Fragen zum Dell D620

    Fragen zum Dell D620: Hallo! Ich habe momentan noch einen Dell Inspiron 9100 in Verwendung, bin aber aus verschiedensten Gründen unzufrieden, werde aber wohl trotz...
  3. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  4. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  5. Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...