Fragen zur HP Pav dv6100er Serie

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von DerBremer, 11.02.2007.

  1. #1 DerBremer, 11.02.2007
    DerBremer

    DerBremer Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen D
    Mein Notebook:
    Lifebook S4542
    Erst mal nen schönen Sonntag,

    also will mir in den nächsten Tagen nen HP dv 6121ea Core Duo oder nen HP dv6133eu Turion 64 zulegen.

    Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Notis.

    Wie groß sind die Unteschiede zw. Core Duo und Turion 64x2 ??

    Ist der Lüfter bei der NVidia GeForce Go 61...Grafikarte häufig aktiv, Temperatur hoch ??

    Fragen über Fragen.

    Komm eigentlich von Samsung, bin aber von der Haptik der Pav. 6100er völlig begeistert.

    Ciao
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hiberian, 22.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Hallo,

    ich würde sagen das Intel im Mobile Bereich die Nase vorn hat und daher nicht zu den Turions X2 tendieren.

    Allerdings ist der Yonah t2250 ( 2MB L2 Cache, 533MHz FSB, 1,73GHz, 32bit ) welcher ja in dem o.a. Notebook verbaut ist wirklich schlecht, so das man die Turion vorziehen kann - dann aber auch erst ab TL 56 wenn man ein wenig anspruchsvoll arbeiten möchte.

    Mittlerweile heißt das überholte dv6121ea, "DV6320ea" und wurde anstelle des Intel Grafikchips mit einer NVIDIA GO7400 (256MB ) ausgestattet.

    Falls Du später das Windows Vista 64bit nutzen möchtest, solltest Du allerdings die AMD Variante wählen, da Yonah nur 32 bit Systeme unterstützt, oder Du rüstest halt selbs von Yonah core Duo auf Mero, core 2 duo um.

    Ich selbst habe mir das DV6230ea zugelegt und bin sehr zufrieden - allerdings hatte ich die Yonah CPU gegen einen 64bit fähigen Merom T7600 Core2Duo ausgetauscht um Vista 64bit nutzen zu können.

    Festplatte und Ram lassen sich in diesem Modell austauschen ohne das Gehäuse öffnen zu müssen, falls mal Bedarf an mehr Leistung ist. Man muß lediglich die Blenden an der Unterseite mit jeweils 2 Schrauben lösen.

    Man kann also nach dem Kauf einiges selbst ändern und so zusätzlich eine Menge Geld sparen.

    Gruß

    hiberian
     
Thema:

Fragen zur HP Pav dv6100er Serie

Die Seite wird geladen...

Fragen zur HP Pav dv6100er Serie - Ähnliche Themen

  1. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  2. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  3. Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...
  4. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  5. Fragen zu Dell Latitude 6540 vor dem Kauf

    Fragen zu Dell Latitude 6540 vor dem Kauf: Hallo, ich hätte ein paar Fragen zum Dell Latitude 6540 (i7-4810 und 15.6 Zoll Display). Ich habe im Netz recherchiert, will aber bei ein paar...