Fragen zur Internet Verbindung beim Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von papageil, 26.08.2006.

  1. #1 papageil, 26.08.2006
    papageil

    papageil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo, hab mir ein Notebook bei ebay ersteigert.

    weiß jez nit genau wie das mit dem internet laufen soll.

    habe mein notebook dann in der 1sten etage des hauses, internetanschluss haben wir im erdgeschoss...arcor dsl 6000. kein wlan-die decke ist auch zu kupferhaltig oder so, geht da nit durch....

    hab n router damit ich mehrere pc's verbinden kann....muss ich jez einfach mit einem netzwerkkabel anschluss - router- und notebook verbinden?

    wenn ja, kann man dann einfach unten ins i-net gehen und oben zur gleich zeit? alles so einfach? oder nicht:confused: :(

    HILFEE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 enrique_ac, 26.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    richtig - du schliesst dein notebook mit einem entsprechenden netzkabel an deinen router an und installierst auf deinem notebook die software des netzbetreibers, nachdem du die richtigen einstellungen vorgenommen hast funzt es und du kannst loslegen ...
     
  4. #3 papageil, 26.08.2006
    papageil

    papageil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, thema software: woher nehme ich die? sollten wir diese hier haben? hab kein plan davon...
     
  5. Olli

    Olli Forum Freak

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bad Oeynhausen
    Mein Notebook:
    Sony VGN-AR31M
    Also ich brauche bei 1und1 z.b. keine Software, die Zugansdaten sind auf dem
    Router. Was für nen Router hast du denn?
    Du kannst dir auch nen Access-Point kaufen, den schließt du per Kabel an den
    Router an und den Access-Point hängst du in deiner Wohnung an die Wand.
    Du kannst dann über den Access-Point (W-Lan) auch ins Internet kommen, und
    brauchst nicht ständig ein Netzwerkkabel in dein NB stecken. Du bist dann
    in deiner Wohnung nicht mehr Standort gebunden.
     
  6. #5 enrique_ac, 26.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    du schreibst, dass ihr arcor-dsl habt, du brauchst also deine arcor-cd mit der zugangssoftware von arcor, die hast du bei der lieferung deines internet-paks mit dabei bekommen ...
     
  7. #6 4eversr, 27.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Naja, man braucht die Arcor Software nicht wirklich. - Nie! Man kann es immer auch mit Windows-Boardmitteln regeln. Die Arcor Software macht die Einrichtung nur leichter, wenn man ein Arcor DSL-Modem hat.
    Da er, wie er schreibt, aber kein Modem sondern einen echten DSL-Router besitzt, sollte es komplett ohne Zusatz-Software gehen. Einfach Notebook an den Router anstecken, IP gibts automatisch über DHCP, und lossurfen...
     
  8. #7 papageil, 27.08.2006
    papageil

    papageil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo, nene....ich will wie folgt vorgehen....

    modem über ein netzwerkkabel mit dem router verbinden.

    dann: router über ein weiteres kabel mit dem notebook verbinden.

    ich habe mal ein paar Bilder von dem Modem und dem Router angehangen, damit ihr seht wie alles aussieht;-) um die bilder zu vergrößern bitte drauf klicken;-)


    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  9. #8 deuterianus, 27.08.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    bei dieser Verbindungsvariante ist keine Software-Installation auf dem Notebook nötig. Du gibst im Router die Verbindungsdaten ein, die genutzt werden sollen um die Verbindung mit dem Internet herzustellen und dann übernimmt der Router das. Du musst nur noch dein Notebook einschalten und kannst sofort lossurfen. Entweder (wie von 4eversr gesagt) mit automatischer IP-Vergabe seitens des Routers oder mit fest eingestellten IPs (was ich persönlich bevorzuge, insbesondere wegen Portfreigaben für bestimmte Programme). Die Verbindung vom Router herstellen zu lassen ist auch wesentlich sicherer, da in den meisten Routern eine Firewall integriert ist, die erstmal alle nicht angeforderten eingehenden Datenpakete blockt. Man sollte allerdings trotzdem nicht auf Sicherheitssoftware auf jedem PC verzichten, da so eine Router-Firewall nicht alles erkennt und man manchmal unbewusst schädliche Datenpakete anfordert.

    Die Einstellungen am Router kann man meistens über eine Mitgelieferte CD machen, das macht die Sache sehr einfach (ist auch für Leute ohne (viel) Fachwissen gedacht). Das sollte in deinem Fall wahrscheinlich ausreichen, da du ja nur die Verbindung ins Internet herstellen willst. Wenn es um weiterreichende Einstellungen geht, musst du ins Routermenü. Das erreicht man in der Regel über einen Webbrowser indem man http://<ipdesrouters>/ eingibt. Meiner Erfahrung nach ist diese IP oft 192.168.0.1 oder 192.168.1.1, es gibt aber auch viele andere möglichkeiten. Wenn die automatische IP-Vergabe am Router eingestellt ist und der PC die IP automatisch bezieht, kann man die ganz einfach herausfinden, indem man ein Dos-Fenster öffnet (Start -> Ausführen -> cmd -> OK) und dort "ipconfig" eingibt (und natürlich mit ENTER bestätigt^^). Dort kann man sich dann mit einem Standart Bentutzernamen (muss es nicht geben) und einem Standart-Passwort (unterm Router oder im Handbuch zu finden) einloggen kann. Dort kann man dann diverse Einstellungen bzgl Portweiterleitung, Firewall, DHCP etc vornehmen und alles seinen Wünschen entsprechend einrichten.

    Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen...


    MFG

    PS: Wie kommst du eigentlich momentan ins Internet ? :confused:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 papageil, 28.08.2006
    papageil

    papageil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jo vielen dank, nur habe ich keine CD beim Router dazu bek0ommen, nur eben den Kasten.

    also einfach alles verbinden und fertig ohne Software?
     
  12. #10 4eversr, 28.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Falls es nicht funktioniert musst du den Router noch über die Weboberfläche (mit dem InternetExplorer) konfigurieren, und eventuell die Einwahldaten dort eingeben,damit sich der Router über dein Modem einwählt.
    (Wie das geht hat deuterianus ja schon weiter oben geschrieben)
     
Thema:

Fragen zur Internet Verbindung beim Notebook

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Internet Verbindung beim Notebook - Ähnliche Themen

  1. Internet für unterwegs, ein paar Fragen!

    Internet für unterwegs, ein paar Fragen!: Hallo zusammen! Ich möchte mir ein Notebook kaufen. Es sollte höchstens ein 13" sein. Ich brauche beruflich das Internet mit einer schnellen...
  2. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  3. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  4. Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...
  5. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...