FritzBox Fon Wlan 7170 und Dlink524UP gemeinsam nutzen

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von ThomasN, 30.09.2007.

  1. #1 ThomasN, 30.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wie wärs wenn du mal die Anleitung liest? Was anderes machen wir hier auch net.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pegg

    Pegg Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, das bringt mich enorm weiter. :confused:
    Das ist in der Anleitung leider nicht beschrieben. Und so riesig Ahnung hab ich von diesen Sachen leider nicht.
     
  4. #3 ThomasN, 30.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    in der Anleitung muss stehen wie man das Gerät konfiguriert. Zumindest wie du zu der Konfigurationsoberfläche kommt, was meist über nen WebBrowser und die IP Adresse des Gerätes funktioniert.
     
  5. Pegg

    Pegg Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie ich in die Benutzeroberfläche komme weiß ich. Nur ich komme dort mit den Einstellungen nicht zurrecht. Also was ich bei der FritzBox und bei dem DLink genau eingeben muß. Habe die Mac Adresse vom Dlink bei der Fitzbox eingegeben. Und der Fritzbox angegeben das ich einen Repeater angeklemmt habe. Also die Verbindung zwischen den beiden hat funktioniert. Ich konnte mit einem Kabel vom Notebook aus auf die DLink zugreifen und von dieser aus über das verlegte Netzwerkkabel auf die Fritzbox und von dort aus aufs Inet. Ich komme aber nicht vom Notebook aus per Wlan auf das Dlink Teil. Folglich auch nicht auf das Inet. Unter Drahtlos Netzwerke bekomme ich es aber angezeigt. Nur die Verbindung kommt nicht zustande. Auch nicht komplett ohne Verschlüsselung
     
  6. #5 ThomasN, 30.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    das is intressant, und schon wesentlich mehr Info als in deinem Anfangspost :rolleyes:
    Musst du vielleicht im AccessPoint die MAC Adresse des Laptops eingeben? Würd mich zwar wundern, aber wenns selbst ohne Verschlüsselung net funktioniert bin ich auch ratlos. Ev. Desktop Firewall am Laptop die dir die Verbindung verhindert?
     
  7. Pegg

    Pegg Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mh, blöde frage. Wie bekomme ich die Mac Adresse von meinem NB heraus??
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ThomasN, 30.09.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
  10. #8 Nueguns, 30.09.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    An deiner Stelle würde ich mich nicht so lange mit der Konfig belasten! Steck das Kabel, welches von der Fritzbox kommt einfach an einen LAN-Port (und nicht an den WAN), dann noch schnell den DHCP-Server ausschalten, den Channel vom WLAN ändern (sonst stören sich die WLans gegenseitig), Verschlüsselung einrichten, evt. noch MAC vom Notebook eintragen und du bist quasi fertig, einzig die IP des Routers solltest du noch ändern (sonst kann es auch Probleme geben, entweder wäre die Konfig deines Routers nicht aufrufbar, oder du hast 2 Geräte mit derselben IP). Drucker hängst du einfach an den USB-Port am Router an, dann musst du auf deinem Notebook höchstwahrscheinlich noch eine Software installieren und es sollte funktionieren! Ich hoffe für dich du besitzt keinen GDI Drucker (erkennt man daran, dass Windows irgendwie in der Produktbezeichnung vorhanden ist, oder bei HP auch gerne nur ein "W").
     
Thema:

FritzBox Fon Wlan 7170 und Dlink524UP gemeinsam nutzen

Die Seite wird geladen...

FritzBox Fon Wlan 7170 und Dlink524UP gemeinsam nutzen - Ähnliche Themen

  1. Maximale Übertragungsrate zwischen Intel WifiLink 5100 AGN & Fritzbox 7170

    Maximale Übertragungsrate zwischen Intel WifiLink 5100 AGN & Fritzbox 7170: Hi Leute! Hab ein großes Prob. Bin grad bei nem Kumpel da er PC probs hat. Folgendes: Er hat ein DELL mit ner Intel WifiLink 5100 AGN und ne...
  2. FritzBox 3270 und Stick mit N Technologie

    FritzBox 3270 und Stick mit N Technologie: Hallo zusammen, wollte mir morgen die neue FritzBox 3270 WLAN kaufen AVM - FRITZ!Box WLAN 3270 und da die Box den N Standart unterstützt,...
  3. intel wireless 2100 3b vs. FritzBox 7141

    intel wireless 2100 3b vs. FritzBox 7141: grüße, mein siemens amilo m erkennt mit der intgrierten intelpro/wireless lan 2100 3b die fritzbox 7141...... mein acer erkennt wunderbar........
  4. F3JC-AVM FritzBox

    F3JC-AVM FritzBox: hallo zusammen... bin seit kurzem stolzer besitzer dieses läppis und möchte nun eine dsl verbindung per wlan realisieren. dazu wollte ich mir die...
  5. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...