FS-115M und Staub im Lüfter, bzw. Lüfter wird lauter

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von dooyou, 18.10.2005.

  1. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    15588

    Servus Leute,

    nachdem ich im Forum keinen passenden Thread gefunden habe, hier meine Frage:

    Ich besitze seit April ein VGN-FS 115M und bin damit sehr zufrieden.
    Seit ein paar Wochen habe ich das Gefühl das der Lüfter etwas lauter geworden ist, evtl. läuft er auch dauerhaft im heruntergetakteten Zustand.

    Da wäre meine Schlussfolgerung das sich wohl etwas Staub auf dem Lüfter angesetzt hat, da ich das Gerät auch desöfteren auf der Bettdecke abgelegt habe.
    Kann man mit einem einfachen Handgriff ohne die Garantie zu verlieren eine Abdeckung aufmachen um den Lüfter zu reinigen oder gibt es da keine Chance?

    Die andere Frage wäre noch ob es denn überhaupt Staub sein könnte?

    Ab und an reinige ich das Notebook mit dem Staubsauger, natürlich vorsichtig auch auf der Rückseite.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WosWasI, 18.10.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    15589

    o_O Staubsauger ... das nützt was?

    Natürlich kann sich Staub im Kühlkörper ablagern ... mit dem Staubsauger bekommst den nciht weg. Nimm Notebook Hardware Controll ... das hilft! Irgend wann halt musst den Kühler aus blassen!
     
  4. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    15590

    naja der staubsauger bläst halt den sichtbaren staub aus dem gehäuse raus, ja hardware control daran habe ich schon gedacht, aber das löst ja immer noch nicht das problem das vermutlich staub auf dem lüfter ist....
     
  5. #4 WosWasI, 19.10.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    15612

    normalerweise sag ich ... duckluftspray kaufen ... das fetzt den staub raus ... nur wenn der lüfter voll gas dreht, kann das kugellager kaputt gehn ... versuch mal das. wennst es nicht übertreibst und mal 1min rein blasst ... passiert nix und der lüfter ist staubfrei.
     
  6. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    15616

    fragt sich ob sich in 6 Monaten wirklich soviel Staub ablagern kann, dass es einen Einfluss auf die Lautstaerke hat. Ich denke, du bildest es dir wahrscheinlich nur ein.
     
  7. #6 Thorsten, 19.10.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    15617

    HI,

    aufgrund des Kommentares mit der Bettdecke gehe ich davon aus, dass dein Notebook desöfteren im Schlafzimmer genutzt wird.
    Da kann es schon mal vorkommen, dass sich das Gerät mehr mit Staub zusetzt als in anderen Umgebungen.

    Thorsten

    editiert von: Thorsten, 19.10.2005, 10:03 Uhr
     
  8. #7 WosWasI, 19.10.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    15642

    Ich sag nur ein Zitat von mir! Wurstsemmel im Keyboard ... wie schnell sich Dreck im NB verteilt, hängt von der art der Verwendung ab. Ich hab mich schon öfters gewundert wie abgefuckt ein Gerät nach 6 Monaten betrieb ausschaun kann. Von Nicotinverklebte Lüfter und wärme ablagerungen von Rauch im Gerät. Echt wiederlich!
     
  9. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    15645

    Hallo, ich hatte auch mal das Problem das der Lüfter endlos lief. Dies lag aber an einem Programm ( svgost ) das immer das System zu 100% auslastet und den Prozessor mit 100% belastet, somit rennt der Lüfter ständig. Dieses "svgost" ist aber ein Teil von Windows das auch mehrmals verwendet werden kann und auch zu recht läuft aber nicht mit 100%. Man kann das ganze sehen wenn man Strg+Alt+Entf drückt und in den Taskmanager geht dort die laufende Programme beobachtet. Mal nachschauen ob es ein Programm gibt welches die CPU zu 100% hochjagt. Es gibt auch einen bekannten Virus der genau dies veranlasst.
    In die Lüftersteuerung kann nicht so schnell Staub reinkommen. An der Rückseite sieht man die Schlitze im Gehäuse hinter dem sich die Lamellen auf Kupfer verbergen. Die Lamellen könnten verstaubt sein und man kann diese einfach mit dem Staubsauger absaugen. Der Lüfter sitzt aber hinter hinter den Lamellen und ist nochmal in einem Gehäuse der sollte eigentlich nicht so schnell verstauben.
    Also erst mal nachschauen ob die CPU nicht auf 100% läuft obwohl kein Programm ausgeführt wird.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    15682

    :-D

    glaub ich gern, aber abgesehen davon, dass ich das notebook nur manchmal auch im bett benutze sieht das gerät aus wie grad frisch vom werk :)

    das NB ist jetzt nicht wirklich so laut wie unter volllast, aber evtl. ist es auch normal das ein NB im Laufe der Zeit etwas lauter wird, schon allein deswegen weil ja ein gewisser natürlicher Verschleiß herscht?
     
  12. #10 Thorsten, 19.10.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    15687

    Sicher gibt es einen Verschleiss, dieser sollte aber nach sechs Monaten nicht wirklich feststellbar sein bzw. nicht vorhanden sein.

    Thorsten
     
Thema:

FS-115M und Staub im Lüfter, bzw. Lüfter wird lauter

Die Seite wird geladen...

FS-115M und Staub im Lüfter, bzw. Lüfter wird lauter - Ähnliche Themen

  1. Vaio FS Sony Vaio VGN FS-115M: Display reparieren lassen

    Sony Vaio VGN FS-115M: Display reparieren lassen: Sony Vaio VGN FS-115M: Display reparieren lassen (Wien oder Linz) Hallo, ich habe mir einen neuen Computer gekauft. Ziemlich zeitgleich ist der...
  2. Vaio FS Grafiktreiber für Sony VAIO FS-115M / GeForce Go 6200 mit TurboCache

    Grafiktreiber für Sony VAIO FS-115M / GeForce Go 6200 mit TurboCache: Hallo, Ich experimentiere schon eine ganze Weile mit Grafiktreibern für mein Notebook herum, nur leider komme ich nie auf ein Ergebnis. Kennt...
  3. Besteht Interesse an einem "Sony Vaio FS-115M"?

    Besteht Interesse an einem "Sony Vaio FS-115M"?: Servus! Ich plane einen Neukauf und möchte mich so von meinem geliebten Sony trennen. Das Gerät funktioniert einwandfrei (kann man ja hier im...
  4. Vaio FS Vaio FS-115M: Wieder fit für den Sommer!

    Vaio FS-115M: Wieder fit für den Sommer!: Wie in einem anderen Thread geschrieben hatte mein Vaio schon seit einiger Zeit zu hohe Temperaturen, auch den Staub vom Lüfter befreien brachte...
  5. Nervtötend: Sony DW-D56A / FS-115M

    Nervtötend: Sony DW-D56A / FS-115M: Servus Leute, es gibt ja schon ein paar Threads zu diesem in den Vaio FS Geräten verbauten Brennern, aber darin taucht zumindest keines meiner...