FS Serie Displayhaken instandsetzen

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von alexh67, 29.08.2006.

  1. #1 alexh67, 29.08.2006
    alexh67

    alexh67 Forum Freak

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R700 Aura T9300 Dillen
    Hi!

    An meinem FS115M ist der rechte Displayhaken abgebrochen. Da Sony sich weigert, E-Teile herauszuschicken, und ich für so eine Bagatellreparatur ungern mehrere Wochen auf das Gerät verzichten möchte, habe ich da bisher halt nichts weiter unternommen.

    Außerdem zickt der DVD-Brenner gewaltig wenn ein Rohling im Minus-Fomat eingelegt wird; er erkennt ihn in den meisten Fällen entweder gar nicht oder ranzt währen des Brennens mit "Energiekalibrierungsfehler" ab (bei Plus-Rohlingen absolut problemlos).

    Außerdem haben die Displayscharniere inzwichen etwas arg viel Spiel bekommen.
    Jetzt könnte ich für sehr kleines Geld einen praktisch neuen (nur ca. 20 Betribsstunden) Sony VGN-FS515E bekommen, und überlege mir, aus diesem Gerät (nur Celeron M, 512MB und 80GB Platte, meiner ist inzwischen auf 1,25GB und 100Gb Platte aufgerüstet) die Platte und die Displayverriegelung in den 115M umzubauen. eventuell auch die Scharniere

    Platte ist ja kein Problem, aber wie aufwendig ist der Austausch des Displayhakens?
    Schätze mal: die Blindstopfen in den Display-Ecken rauspopeln, aufschrauben und maN kommt an alles heran was maN braucht, oder?

    Und beim Displayscharnier wohl ähnlich, Bodenplatte ab und alles ist zugänglich?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 29.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn du günstig an ein voll funktionsfähiges Ersatzgerät rankommst spricht doch eigentlich nichts dagegen dein Notebook einzuschicken, du hast ja dann ein Ausweichnotebook und am Ende dann zwei voll intakte Books!?
     
  4. #3 alexh67, 30.08.2006
    alexh67

    alexh67 Forum Freak

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R700 Aura T9300 Dillen
    ...auf dem ich dann erstmal meine ganze benötigte Soft installieren bzw. vorher den ganzen werksseitigen Müll RUNTERWERFEN "darf".

    OK, die allerwichtigsten Anwendungen habe ich in einer VMWare-Umgebung "verpackt", aber trotzdem.
     
  5. #4 4eversr, 30.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ja, aber es ist sicherlich genauso mühsam 2 komplette Notebooks zu zerlegen und die Gefahr einzugehen 1. beide zu zerstören und 2. für beide Books die Garantie komplett zu verlieren. Da kann man besser mal ein zwei Stündchen ein bisschen Software installieren, dann hat man auch für die Zukunft immer fix ein Ersatzgerät parat, wenn eins dann mal komplett kaputt gehen sollte...
     
  6. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Hallo
    mein Displayhaken ist auch schon seit Anfang an kaputt ( so nach 3 Monaten ist er abgebrochen ). Damals habe ich auch mal probiert diese 4 Schrauben unter den Gumminoppen zu lösen um an den Haken ranzukommen. Hat man die Schrauben gelöst ist das Unter und das Oberteil des Displays noch miteinander geklippt. Es ist zwar kein Problem mit dem Schraubenzieher die Teile auseinander zu bringen, allerdings kam ich dann nicht weiter da man ja den Innenteil ( schwarzer Teil ) vom Display lösen muss und dieser wiederum mit dem Unterteil des Notebooks als Scharniere benutzt wird. Ich habe es damals gelassen und alles wieder zusammengeschraubt. Den abgebrochenen Haken habe ich dann mit 2 Komponenten Kunstoffkleber wieder angeklebt. Er ist mir innerhalb von 1 Jahr zweimal wieder abgebrochen, jedesmal habe ich den Haken wieder angekebt. Im Internet gab es auch einen Händler ( Adresse hab ich hier schon mal gepostet ) der das Original Ersatzteil für 50 Euro verkauft. Warscheinlich können die für den Preis auch nix er kommt schon von Sony so teuer. Falls jemand eine Idee hat wie man den Haken reparieren kann wäre es bestimmt für Viele von Interesse.
    Gruss Wolfgang
     
  7. #6 CaseMillennium, 03.09.2006
    CaseMillennium

    CaseMillennium Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist nicht der Displayhaken. Bei meinem FS115Z ist der Haken auch nach wenigen Wochen abgebrochen woraufhin ich das Notebook zur Reparatur zu Sony geschickt habe. Nach einer elendig langen Wartezeit (7 Wochen !!!) habe ich das Notebook dann wiederbekommen, mit einem neuen, vom Material usw. ab identischem Haken. Was geändert wurde, war die Spannung, die am Schanier anliegt. Als ich das Notebook bekommen habe, ist der Displaydeckel gut 2-3 cm nach oben geschnellt, wenn man den Riegel zur Seite geschoben hat. Nach der Reparatur geht der Deckel nun vielleicht noch 0,5 cm nach oben. Seitdem sind die Haken heile geblieben, obwohl ich nicht sonderlich vorsichtig mit ihnen umgegangen bin und auch das Notebook meist zuklappe, ohne den Riegel zur Seite zu schieben.

    Fazit: Austauschen des Displayhakens bringt gar nichts, wenn weiterhin zuviel Spannung anliegt. Daher würde ich das Notebook auf jedenfall so schnell wie möglich zur Reparatur geben, da man so eine Reparatur wohl nicht so einfach selbst machen kann.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FS Serie Displayhaken instandsetzen

Die Seite wird geladen...

FS Serie Displayhaken instandsetzen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ports Lifebook A Series?

    Frage zu Ports Lifebook A Series?: Ich habe eine Frage, ich besitze ein Fujitsu Lifebook und zwar eines aus der A series und ich mag oimmer wieder externe Geräte anstecken von Maus...
  2. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  3. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: Budget: ca. 400 Euo Anwendung: eher stationär, ab und...
  4. Inspirion Serie Inspiron 13 2-in-1 - 7000 Serie i7-6500U Turbo Boost

    Inspiron 13 2-in-1 - 7000 Serie i7-6500U Turbo Boost: Hallo zusammen, evt. kann mir hier ja jemand helfen?! ich habe mir am 13.01.2016 einen Dell Inspiron 13 2-in-1-Notebook der 7000 Serie...
  5. Tastenbelegung Samsung serie5 50P7C

    Tastenbelegung Samsung serie5 50P7C: Das @-Zeichen geht auf einmal nur mit Alt Gr +Strg +Q, kann man dies wieder auf normal ohne Strg stellen?