Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von Superman1970, 18.10.2006.

  1. #1 Superman1970, 18.10.2006
    Superman1970

    Superman1970 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute!

    Was hält ihr von diesem Notebook?

    FUJITSU SIEMENS AMILO PI 1556

    Intel Core™2 Duo T7200 • 2,00 GHz • 1 GB DDR2 SDRAM • 120 GB SATA HD • 15,4" WXGA CrystalView TFT • DL DVD-Brenner • 256 MB GeForce Go 7600 DVI • Modem • 4in1 Card Reader • a/b/g WLAN/ 3x USB2.0/ FireWire/ Gigabit LAN/ ExpressCard/54/ TV-Out • Win XP Home

    Preis: 1.199,-

    Was taugt das Notebook? *gg*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rizzo

    rizzo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    genau mit diesem gedanken spiele ich im moment auch

    hat schon wer erfahrungen gemacht? bzw hast du es schon und kannst was dazu sagen?
     
  4. #3 Superman1970, 25.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2006
    Superman1970

    Superman1970 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, hab mir das Notebook jetzt gekauft, bin voll damit zufrieden.

    Ich hab es mir beim Niedermeyer gekauft (www.niedermeyer.at) und mir zusätzlich
    eine Garantieverlängerung dazugekauft (um 69,99 Euro) somit hab ich jetzt
    statt 2 Jahre eine Garantiezeit von 5 Jahre auf technische Defekte.
    Das gute dabei ist, sogar wenn ich das Gerät selbst beschädige (durch Runterfallen, unsachgemäßen Gebrauch, etc.) wird mir das Gerät repariert, allerdings verrechnet Niedermeyer dafür einen Selbstbehalt von 33% (mindestens
    jedoch 90,- Euro) für eigenverursachte Schäden. (Bei Totalschaden bekommt man also 2/3 ersetzt oder ein gleichwärtiges
    bzw. sogar besseres Ersatzgerät)

    Notebook wird im Normalbetrieb rechts vom TouchPad etwas warm, ist aber
    nicht so extrem, der Lüfter schaltet sich bei Bedarf automatisch stärker ein,
    es gibt aber eine Funktionstaste, wo man den Lüfter auch leiser schalten kann.

    Über Betriebszeiten wie lange das Notebook mit Akku läuft kann ich noch nichts
    dazu sagen, da es im Moment bei mir zuhause noch auf Netzbetrieb läuft.

    Was mich positiv überrascht hat ist, im FSC Notebook ist ein LG 4082N DL-Brenner
    eingebaut, also kein No-Name Laufwerk :eek:)

    Die CPU mit einem Intel Core 2 Duo (7200) 2,0 GHz Prozessor dürfte
    für die nächste Zeit ausreichen. Auch die NVidia Geforce Mobile 7600 Grafikkarte
    mit 256MB dezitierten RAM ist zeitgemäß und für Spiele (derzeitiger Stand) ausreichend.

    In der Verpackung sind noch extra beigelegt: ein CRT/DV-I Stecker (damit
    kann man ältere VGA-Monitore am DV-I Anschluß des Notebooks anschließen),
    ein umfangreiches Softwarepaket auf CD-Rom mit Windows XP Home SP2,
    Nero, MS Office 2003 Student/Trial und Norton Internet Security 2006 (90-Tage Vers. Trial) und alle Treiber dazu...

    die meisten Notebookhersteller (z.B. ACER haben keine CD mehr mitgeliefert, man muß sich beim Erstbetrieb eine Art Recovery-CD/DVD erst selbst erstellen, diese liegt auf einer separaten Partition)

    Fazit: Um Euro 1.199,- ein wirklich gutes Notebook zu einen vernünftigen Preis.
     
  5. rizzo

    rizzo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke hab eben mit dem laden telefoniert im zentrallager ist keins mehr vorhanden und (da ich in deutschland wohne) kann ich nur mit kreditkarte bezahlen :( was ich irgendwie ungerne mache

    hast du es dir im laden selbst geholt oder bestellt (und wohnst in österreich) oder wie.


    gut von der akku laufzeit erwarte ich nun nicht zu viel da sie ja überall mit 2std angegeben ist.

    wie machen die das im garantie fall? kannst du es gleich zu fsc schicken? oder bei denen abgeben?

    mfg

    rizzo
     
  6. #5 Superman1970, 25.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2006
    Superman1970

    Superman1970 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Das Geschäft, wo ich das Gerät bezogen hat ist ein sehr traditionelles und seriöses
    (gleichwertig zu Mediamarkt, Saturn etc.) hat sehr viele Filialen in Österreich (siehe Homepage)
    hab mir das Teil selbst im Laden gekauft und mit Kreditkarte bezahlt.
    Also wenn du dir das Gerät kaufen willst, dann kannst du ruhig auch mit Kreditkarte bezahlen,
    oder du machst einmal einen Besuch in Österreich (z.B. nach Salzburg = Nähe v. Deutschland)
    und reservierst dir das Gerät in einer Filiale dort vorab mal telefonisch)

    Die Garantieabwicklung erfolgt über Niedermeyer Österreich (wenn du dir die
    Garantieerweiterung nimmst), die schicken es aber auch nur zu Fujitsu/Siemens weiter....in den ersten 2 Jahren kannst du natürlich auch das Gerät direkt zu FSC bringen.

    Am besten du sendest an Niedermeyer direkt eine Mail, die Antworten meistens
    innerhalb von 24 Std. um eine Auskunft betreffend Garantieabwicklung mit
    Deutschland läuft.

    Du kannst eventl. auch über Geizhals.de oder .at (Hardware - Notebook bis 15,4")
    schauen, ob es auch in Deutschland verfügbar ist.
     
  7. #6 Peter K, 26.10.2006
    Peter K

    Peter K Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Supersonic Force
    Habe mir vor einer Woche ein Amilo PI1556 (mit T5500 CPU und 2 gig RAM) vom MM geholt.
    Würde es wieder kaufen, selbst nach stundenlangen zoggen wird es nicht unnatürlich warm, läuft einwandfrei und sehr stabil.
     
  8. #7 proberti, 27.10.2006
    proberti

    proberti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Fujitsu-Siemens Amilo Pi 1556
    Hallo,

    habe mir das Amilo PI1556 vor ca. zwei Wochen gekauft und kann nur gutes berichten. Beim Spielen (Day of Defeat) schaltet sich ca. alle 10 Minuten der Lüffter ein und rechts neben dem TouchPad wird es etwas warm.
    Meine Meinung ist: man bekommt um sein Geld ein gutes Notbook mit einer HW-Ausstattung die man bei anderen Herstellern nicht finden kann (um den Preis).
     
  9. rizzo

    rizzo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    frage ist da wirklich die T7200 CPU drin? also die Core2Duo CPU oder nur CoreDuo

    weil is schon ein unterschied ob 2MB L2 cache oder 4MB L2 cache
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Superman1970, 31.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2006
    Superman1970

    Superman1970 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Ja, natürlich ist ein Intel Core 2 Duo (7200) mit 2 GHz drinnen (zumindest in Österreich, beim Niedermeyer).
    Auch eine Grafikkarte Geforce 7600 (mit 256MB) ist eingebaut.

    Hab ihn mir beim Niedermeyer gekauft und bin höchst zufrieden damit :)

    lg
    SPM1970

    P.S.: Es gibt scheinbar verschiedene Modelle der FSC Amilo Pi1556 Serie (welche mit dem alten Prozessor und welche mit
    der neuen Core2 Duo CPU)
     
  12. #10 proberti, 31.10.2006
    proberti

    proberti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Fujitsu-Siemens Amilo Pi 1556
    Hi,

    bei mir ist auch eine Intel Core 2 Duo und eine Geforce 7600 eingebaut.
    Leider hat mein Teil 2x512 MB RAM anstelle von nur einem 1024er Streifen. :(

    Ich habe mein Notebook bei "http://shop.viennaweb.at" gekauft und kann diesen Shop nur weiterempfehlen
    --> bis jetzt immer schnellere Lieferzeiten als angegeben und billiger als Mediamarkt und Co.

    LG,
    Proberti
     
Thema: Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. siemens amilo pi 1556 treiber

Die Seite wird geladen...

Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 - Ähnliche Themen

  1. Hallo alle mit einander ich habe probleme mit einem fujitsu siemens lifebook C1110

    Hallo alle mit einander ich habe probleme mit einem fujitsu siemens lifebook C1110: Das Ding will nicht booten weder von DVD - CD- oder USB könnte mir da jemand möglicherweise helfen . Ich wäre sehr Dankbar für eine schnelle...
  2. FUJITSU SIEMENS, AMILO Pa3553 geht einfach aus ??

    FUJITSU SIEMENS, AMILO Pa3553 geht einfach aus ??: hallo Er geht immer aus wenn man ein spiel startet..und bootet neu..so im internet läuft er,, was ist das hilfe!!! Temperatur ist ok.. treiber...
  3. Wo finde ich die Bios Batterie Fujitsu Siemens Amilo PA2510

    Wo finde ich die Bios Batterie Fujitsu Siemens Amilo PA2510: Hallo, kann mir jamand sagen, wo ich die Bios Batterie meines Amilo PA2510 finde und ob es schwierig ist, diese zu wechseln? und noch ein...
  4. FujitsuSiemens Amilo A 1640 kein Sound

    FujitsuSiemens Amilo A 1640 kein Sound: Ich habe WIN XP Prof SP3 neu installiert, weil ich den Computer ohne Platte bekam. Ich bekomme einfach keinen Ton. Im Gerätemanager ist ein...
  5. Fujitsu Siemens Lifebook C1110

    Fujitsu Siemens Lifebook C1110: Hallo, ich Suche dringend eine Originale Windows XP CD für...Fujitsu Siemens Lifebook C1110... Bitte nur Originale CD/DVD. Ich weiß nicht ob...