Fz21s

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von m@ui, 26.10.2007.

  1. m@ui

    m@ui Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21S
    Bin neu hier...da ich seid heute Besitzer meines ersten Sony Notebooks bin.
    Ist ein VGN-FZ21S..
    Nun zu meinen Fragen.
    1: So..Das Ding angeschaltet und gleich mal Norton mit Toll runtergehauen..Klar.
    Ist nicht zu Fassen was da füe ein Müll alles schon Drauf ist.Programme von denen ich noch nie gehört habe und schon gar nicht nutzen möchte..Ist das den normal??Wie schmeiß ich das alles am Besten runter ohne das noch was auf dem Rechner beibt??
    2: Eigentlich hat meine Festplatte ja 200GB...Vista und die Programme belegen knapp 35 GB plus die 10GB Vesteckte Recovery..Ist das normal ?????
    Finds echt zu arg was da an Speicherplatz drauf geht.
    3: Nächste frage..In der Systemleiste rechts unten sind verdammt viel sachen die ja beim Starten mit hochladen und das Booten verlangsamen.Wie krieg ich die da raus.

    Wie gesagt.Bis jetzt ist noch alles im Original Auslieferungszustand.

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bullet

    bullet Forum Stammgast

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.ist normal bei Sony, am besten Sicherung machen und Vista clean installieren
     
  4. m@ui

    m@ui Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21S
    Wie soll ich das den Clean drauf machen..Bei den Sony ist keine CD dabei.Nicht mal ne Original Recovery.Die hab ich mir selbst machen müssen.
     
  5. #4 Brunolp12, 27.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    welcher Hersteller liefert heutzutage noch Original-Setup-CDs mit ?!

    Wie Du Dein Vista neu aufsetzt, dazu gibts hier nen extra Thread mit allen Infos, musst mal suchen.

    Wenn Du das nicht anfangen willst, dann benutze die Systemsteuerung zum Deinstallieren. Lasse das "Norton Removal Tool" laufen und hau sonst alles weg, was Du nicht willst. Das ist zwar theoretisch nicht ganz so sauber wie ne komplette Neuinstallation, dafür aber deutlich einfacher und schneller zu machen.

    es scheint ein Naturgesetz zu sein, dass jedes neue Windows mehr Ressourcen erfordert (scheinbar wollen das die Leute aber auch: ich würde da nicht zu schnell auf Microsoft schimpfen und schon garnicht auf Sony). Damit ist klar, dass das installierte System viel Platz auf der Platte will (und nicht nur da). Gleichzeitig ist auch klar, dass die Recover-Partition dementsprechend grösser wird.
    Naja, und die Sony "Zugaben" (die irgendwie fast niemand will), die brauchen sicher auch noch Platz - bei mir war der komplette Trailer eines James Bond Films mit drauf :eek:
     
  6. #5 smicjam, 28.10.2007
    smicjam

    smicjam Forum Freak

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ 21 M
    Außerdem wird eine 200 gig festplatte NIE 200 gig aufweisen. Das liegt zum meinen dass, bei festplattengrößen angaben 1 gig lediglich 1000 mb hat. Der pc rechnet aber damit dass 1 gig 1024 mb hat. Dafür gibt es auch plausible Gründe, nur leider kann ich mcih an diese nicht mehr erinnern.

    Meine erfahrung ist immer: Festplattengröße des Herstellers MINUS 10-15 Prozent ERGIBT die tatsächliche Größe.
    Nachdem im Laufwerk C: noch 176 verblieben sind plus die versteckt Partition, die mit sicherheit nochmal zwischen 10 und 15 gib hat, würde ich sagen, dass die Festplatte noch RELATIV groß ausgefallen ist. Also 180 bis 185 gig ist meiner Erfahrung ein SEHR guter wert.

    Meine Nokia Speicherkarte vom Handy sollte laut Herrsteller auch 1024 MB haben, hat aber "nur" 960 MB :)

    viele Grüße

    Michael
     
  7. m@ui

    m@ui Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21S
    Da danke ich euch hier mal für die antworten.Sehr informativ.
    Hab jetzt die Programme so weit ich sie kenne deinstalliert.Die die ich nicht kenne laß ich mal noch drauf mann weiß ja nie für was die gebraucht werden :)
     
  8. #7 Brunolp12, 28.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ein Hinweis noch von mir (der aber aus Win XP-Zeiten stammt, ob das bei Vista auch so ist, das müsstest Du selbst gucken):

    Unterm Vaio XP lief nämlich sogar ein MS SQL-Server mit (also ne Datenbank). Dieser Dienst scheint nur für den "VAIO Media" - Kram genutzt zu werden (dessen Existenzberechtigung mir verschlossen blieb).

    Wenn VAIO Media deinstalliert worden sein sollte, dann kann man über die Systemsteuerung ... Verwaltung ... Dienste (so heisst das unter XP - kann aber bei Vista nicht gross anders sein) die Dienste "MSSQL$VAIO_VEDB", "VAIO Entertainment Database Service" und "VAIO Entertainment File Import Service" deaktivieren (unter Eigenschaften). Dann fahren die beim nächsten Systemstart nicht mehr hoch, bleiben aber noch lauffähig.
    Deshalb ist die Methode umkehrbar: man kann die einfach wieder einschalten, wenns unerwünschte Folgen gäbe.

    Wer Bock hat, kann das ja mal für den Vista-Fall prüfen und ggF ergänzen.

    Durch diese und ähnliche Maßnahmen konnte ich mein XP auf knapp 300 MB Ram und 43 Dienste (einschl. Virenscanner und Task-Manager, musste die Prozesse ja nachschauen) runter bringen, ohne das System jemals platt gemacht zu haben.
     
  9. m@ui

    m@ui Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21S
    Verwaltung ist das gleiche...aber die Datei gibt es bei mir nicht
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 30.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ist im Taskmanager kein sqlservr.exe zu sehen ? dann ists gut, beim FE31 mit XP war der drauf ...
     
  12. m@ui

    m@ui Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21S
    Nö...kein Sql Server drauf.Aber ein haufen anderer sachen :)
     
Thema:

Fz21s

Die Seite wird geladen...

Fz21s - Ähnliche Themen

  1. Vaio FZ Fiepen am FZ21S

    Fiepen am FZ21S: Hallo, Stelle schon seit einiger Zeit ein Fiepen am Vaio FZ21S fest. Weiß einer welche Komponente dieses Fiepen erzeugt und was kann man...
  2. Vaio FZ fz21s hdmi kein bild

    fz21s hdmi kein bild: hallo an alle, ich habe auf mein fz21s win7 installiert und wollte den laptop letztens per hdmi an mein philips lcd anschliessen. jedoch...
  3. Vaio FZ Vaio FZ21S SSD

    Vaio FZ21S SSD: Hallo! ich habe ein FZ21S und würde gerne meine nervig laute HDD (gegen eine SDD tauschen, ist dies möglich? worauf muss ich achten? oder...
  4. Vaio FZ FZ21S Win 7 prof. 64 Grakatreiber

    FZ21S Win 7 prof. 64 Grakatreiber: Hallo, habe einen FZ21S und da ich nicht mit Vista arbeiten möchte, hab ich mir ein Win7prof64 gekauft. Nun konnte ich zwar einiges...
  5. Vaio FZ FZ21S tut nach dem Einschalten nichts mehr

    FZ21S tut nach dem Einschalten nichts mehr: Hallo, ich habe ein FZ21S und seit ein paar Tagen ist das Ding tot. Nach dem Einschalten leuchten vorne die Batterieleuchte und die HDD Leuchte...