"Gaming" Laptop für ~1000€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von TheGamiac, 12.11.2011.

  1. #1 TheGamiac, 12.11.2011
    TheGamiac

    TheGamiac Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle zusammen,

    Ich will mir demnächst einen neuen Laptop zulegen, der auch fürs Zocken geeignet sein soll. Es muss nicht unbedingt alles auf den höchsten Einstellungen laufen aber aktuelle Spiele sollte ich zumindest auf mittleren Einstellungen ruckelfei zocken können.:)

    Mein Budget liegt so bei ca. 1000€, kann auch ein bisschen mehr sein, wenns sich lohnt.
    Ich habe bisher einen Sony Vaio VGN-FZ38M, der zwar seine Macken hat (Stichwort: fehlerhafte Lüftung), der mir seit damals als ich ihn gekauft hatte (Juni 2008), allerdings spieletechnisch vollkommen ausgereicht hatte. Da er mir auch vom Design recht gut gefallen hatte, dachte ich mir, nehme ich wieder einen Vaio. Ich hab mich natürlich informiert und bin dabei auf die F-Serie (F Serie : VAIO & weitere Computerprodukte : Sony) gestoßen, die im Moment auch mein Favorit ist.



    Es muss ein Laptop sein, da ich Student bin und damit einfach flexibler bin und den außerdem gerne zu Freunden, Verwandten usw. mitnehme. Also erzählt mir bitte nicht, dass ein Desktop besser ist - das weiß ich!
    Und wie gesagt, möchte ich neuere Spiele zumindest auf mittlerer Einstellung Spielen können. Bestimmte Anforderungen an Bildschirmgröße, GraKa, Prozessor habe ich daher nicht (auch weil ich mich damit nicht so gut auskenne)


    Meine Frage(n) daher: Was sagt ihr zu diesem Laptop? Was haltet ihr allgemein von Vaio und seinen Laptops? Oder könntet ihr mir eine Alternative zur F-Serie empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 12.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die F Serie hat ca 25 Modelle. Welches meinste?
    Grundsätzlich halte ich die Vaios für überteuert fürs gebotene. Einzelgeräte sind da die Ausnahme, die zumindest Qualitativ aus dem Einheitsbrei herausstechen.
     
  4. #3 TheGamiac, 12.11.2011
    TheGamiac

    TheGamiac Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde mir das dann selber konfigurieren und das geht nur mit dem VPCF23C5E
     
  5. #4 2k5.lexi, 12.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Okay. Ich will ein Auto zum Fahren. Kann ich nen Opel nehmen?
    Au Mann. Ohne Infos keine Beratung. so einfach. Und wenn ich mit den Bezeichnungen nichts anfangen kann da die verlinkte Seite nichts ausspuckt und google auch nicht ist das eher doof für dich.
    Ich bezweifle jedoch bei den Eckdaten die ich bei den F23ern finde, dass da irgendwas annähernd brauchbares am Ende rauskommt.


    Am einfachsten wäre sicher, wenn du dich wie viele andere auch durch unseren Fragebogen durcharbeitest.
     
  6. #5 TheGamiac, 12.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
    TheGamiac

    TheGamiac Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok ich versuch mal aufzulisten, was der fertig konfigurierte Laptop dann für Daten hätte.

    Modell: VPCF23C5E

    Prozessor: Intel® CoreTM i7-2670QM 2,2GHz
    Betriebssystem: Legales Windows® 7 Home Premium
    Festplatte: 500 GB Serial ATA (7200 U/Min)
    Speicher: 8 GB 1333 MHz DDR3-SDRAM
    Optisches Laufwerk: Blu-ray Disc(TM) Player
    Bildschirm: 41,6 cm LCD, 1920x1080 Premium
    Graphics: NVIDIA® GeForce® GT 540M 2GB

    -----------------------------------------------------------------------

    Wie hoch ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    - 1000-1300€ und bei Sony Online bekomme ich auch noch 7% Rabatt als Student

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    - 15,5'' oder 16,4''

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    -Da bin ich flexibel, allerdings passt sich die F-Serie automatisch den Lichtverhältnissen an, was nicht unvorteilhaft ist.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    -oben schon beantwortet

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    -dito

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    -gelegentlich

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    -Office 2 Std +, Filme oder Spiele nur mit Netzteil

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    -ich habe zuverlässigen Vor-Ort-Service

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    -nur die Standart Anschlüsse
     
  7. #6 2k5.lexi, 12.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Da sehe ich auf den ersten Blick mindesten 3x Schwachsinn, eher 4x.

    1. Quadcores sind Schwachsinn. Braucht man nicht. Zumindest nicht als Normaluser. Die Profis wissen wenn sie nen Quad brauchen.
    2. 8GB Ram braucht man auch nicht. Da die Rampreise aktuell bei 8GB/30€ sind kann man die mitnehmen.
    3. Eine GT540 ist mit FullHD überfordert. Jetzt kannst du dir aussuchen ob es Full HD oder keine Games sein sollen
     
  8. #7 TheGamiac, 12.11.2011
    TheGamiac

    TheGamiac Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dashilft mir doch gleich viel mehr weiter, dafür hab ich doch die Frage hier gestellt :)

    1. Stellt sich mir die Frage, ist es einfach nur überflüssig oder sogar schlechter als anders
    2. Wie du schon sagst, kann man mitnehmen, ist nicht sonderlich teuer
    3. Full HD ist optional, werde ich also weglassen
     
  9. #8 2k5.lexi, 12.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    1. Die Quads drosseln sich gern mal wegen Hitzeproblemen, ausserdem brauchen die ca 30% mehr strom als die i3 und i5.

    2. Ram - keine Einwände.

    3. selbst 1600x900 ist für ne GT540 hart am Limit. Da solltest du eine stärkere Grafikkarte wählen. Meine Erste Idee in diesem Zusammenhang ist das Mysn A501 Advanced. Das wird auch von anderen Resellern vertrieben.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TheGamiac, 12.11.2011
    TheGamiac

    TheGamiac Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen dank für die Alternative, die du hier aufgebracht hast. Der Mysn A501 Advanced klingt wirklich sehr interessant und ist auch noch einen Ticken billiger als der Vaio.

    Aber auch dazu hab ich natürlich ein paar Fragen:
    -Kann ich mit dem eher aktuelle Spiele auf mittlererer Einstellung spielen, als mit dem Vaio?
    -Sollte ich auch hier auf das Full HD Upgrade verzichten?
    -Auf welchen Prozesser und Arbeitsspeicher sollte ich upgraden und macht es denn PC langsamer, wenn ich auf eine größere Festplatte upgrade?
    -Und was ist unter der Konfiguration mit Wireless Lan und UMTS-Modul gemeint (sry wenn das eine blöde Frage sein sollte)?
     
  12. #10 2k5.lexi, 12.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    - Die GT555 ist einiges stärker als die GT540. Spiele sollten bei gleicher Displayauflösung auf der GT555 besser laufen als auf der GT540.
    - Hohe Displayauflösung -> Mehr Pixel die Gerechnet werden müssen -> Mehr Arbeit für die Graka -> Weniger FPS
    - i3 2330 oder 2310 sowie 4 oder 8gb Ram - nach Budget. Ne SSD beschleunigt ungemein, kostet aber eben auch.
    - Wlan sollte Klar sein, UMTS ist ein Mobilfunkstandard, also Internet über Handynetz.
     
Thema:

"Gaming" Laptop für ~1000€

Die Seite wird geladen...

"Gaming" Laptop für ~1000€ - Ähnliche Themen

  1. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  2. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  3. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  4. Welchen Gaming Laptop??

    Welchen Gaming Laptop??: Hy leute Ich will mir in nächster Zeit einen Gaming Laptop zulegen! Nein keinen Desktop... auch wenn für weniger mehr USW...... :rolleyes:...
  5. Welchen Gaming Laptop kaufen?

    Welchen Gaming Laptop kaufen?: Hi, habe vor mir im März einen Gaming Laptop zu kaufen, habe nun Zahlreiche Foren und Vergleiche durch, aber bin mir noch unschlüssig. Ich...