Gaming Laptop völliger Fehlkauf: dv9555eg

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Phos4, 05.09.2007.

  1. Phos4

    Phos4 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HELP ME!

    ..seit einer Woche etwa bin ich auf der Suche nach einem Gaming Laptop dem so bald die Luft nicht ausgehen sollte.
    Erst habe ich mir ein ultimativ utopisches high-End Notebook des Alienware aurora9750er mit SLi und 4GB RAM usw zusammengestellt - für knapp 4000€.
    Ich wollte sichergehen dass Spiele die in 2 Jahren erscheinen auch noch laufen.

    Ich schaute auch noch inCity in fast allen PC-Läden und endete im Saturn. Ich schaute mir das xgj 220 an. Der Verkäufer erwähnte, dass er noch ein suopergünstiges Gaming Notebook dahabe das innerhalb von 3 Tagen fast ausverkauft war. Er zeigte mir das letzte Exemplar. Der Verkäufer versicherte mir zum fünften Male , dass auf dem Typenschild wo steht "Grafikkarte: NVIDIA 860" das Modell 8600M GT gemeint sei und bei Neuesten Spielen noch leistungsreserven daseien

    Nungut. Ich kaufte den LETZEN
    HP Pavilion dv 9555eg für 1199€.

    Intel Core 2 duo 2ghz
    17" WXGA , 240GB (120 x 2 - 5400U/min)
    2GB DDR 2 SDRAM
    nVIDIA 8600M GS 256MB dediz. DDR
    VISTA



    Zuhause angekommen und immer noch der Meinung einen 8600GT laptop günstigst errstanden zu haben installierte ich sofort Ghost Reccon und das neue Test drive zum Grafik testen....
    Das Ergebnis - ich war erschüttert - Test drive sah zwar schön aus aber hat schon heftig geruckelt auf anty alaysing x2 !! In Ghost Recoon kam schon bei der installation eine fehlermeldung, dass 2GHz unter der minimalanforderung lägen - dabei sind ja 2x2GHz eingebaut!!!?!. Es lief dann zwar, aber hat aber so arg geruckelt, dass ein Spielen völlig unmöglich war. Sämtliche Tastenbefehle sekunden verzögert bei standard grafikeinstellungen im game!

    Als ich im System dann mal unter grafikkarte nachsah bemerkte ich auch endlich, dass ich im Geizmarkt verarscht wurde. Verbaut ist die 8600M GS und nicht die 8600GT wie sie mir versicherten!!!

    fazit: Es ist zwar wirklich ein schönes und vorallem günstiges Gerät aber zum Spielen absolut nicht geeignet! Die Tastatur ist auch etwas lapperig und müssen mit kraftvollem Anschlag betätigt werden...

    Somit geht bei mir die Suche weiter nach einem richtig rightig kräftigen Laptop zum Zocken weiter und das HP geb ich morgen wieder zurück!

    Allerdings habe ich nun auch Bedenken, dass die Grafik mit der 8600GT dann auch wirklich überaus besser ist als mit der GS hier in dem Laptop.

    Ich suche wirklich ein TOP Gaming-Teil mit Guter Grafik für die nächsten Jahre. Habe schon bei notebook-billiger.de geschaut aber da gabs auch nichts. Einen bei dell zusammenstellen? oder doch nen teuren für 3000?
    2 Grafikkarten im SLI-Betrieb? aber die haben kein DirX10!!!

    Nun bitte ich innständig um Ratschläge oder Links zu Gaming Laptops der Zockeroberklasse mit reserven für die Zukunft zwischen 1500 - 2700€

    Ist arbeitsspeicher wichtig zum spielen - also 4GB statt 2GB?
    sollte ich darauf achten dass der mit 800 getaktet ist?
    Welche Grafikkarte? wird die 8600GT der Zukunft gerecht?
    oder ist gerade ein ungünstiger zeitpunkt zum laptopkauf?

    !!!Please HELP!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 05.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du Zocken willst kauf dir nen Desktop.

    High End Notebooks kannst du halt in 2 Jahren auch wieder vergessen. Dabei ist es auch scheissegal, ob die Kiste heute 1000€ oder 5000€ kostet.

    Und ich mag dich ja ungern desillusionieren, aber ein Großteil der fehlenden Performance ist auf Vista und nicht auf die Grafikkarte zurückzuführen.
     
  4. #3 robert.wachtel, 05.09.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Berichte mal, was die zu so einer Fehlberatung sagen und ob die das wenigstens problemlos zurücknehmen.
     
  5. #4 XGrinsekatzeX, 06.09.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    was soll man dazu noch sagen^^
     
  6. Phos4

    Phos4 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. #6 singapore, 06.09.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  8. #7 2k5.lexi, 06.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du solltest einen 14''er nehmen. für 17'' ist im ICE kein Platz.
     
  9. #8 XGrinsekatzeX, 06.09.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    was verbringst du denn jede woche 15h im ice? welche strecke?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 boba777, 06.09.2007
    boba777

    boba777 Guest

    vllt soldat und muss immer zur kaserne fahren

    14" wären auf jeden fall besser, aber dann wird er seinem gamer laptop nicht gerecht.
     
  12. #10 singapore, 06.09.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich war davon ausgegangen, daß er einen Platz mit Tisch sowie eine Steckdose zur Verfügung hat. :D
    Mit dem Touchpad spielt es sich ja auch nicht so gut. :D
     
Thema: Gaming Laptop völliger Fehlkauf: dv9555eg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop fehlkauf

Die Seite wird geladen...

Gaming Laptop völliger Fehlkauf: dv9555eg - Ähnliche Themen

  1. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  2. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  3. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  4. Welchen Gaming Laptop??

    Welchen Gaming Laptop??: Hy leute Ich will mir in nächster Zeit einen Gaming Laptop zulegen! Nein keinen Desktop... auch wenn für weniger mehr USW...... :rolleyes:...
  5. Welchen Gaming Laptop kaufen?

    Welchen Gaming Laptop kaufen?: Hi, habe vor mir im März einen Gaming Laptop zu kaufen, habe nun Zahlreiche Foren und Vergleiche durch, aber bin mir noch unschlüssig. Ich...