Gaming/Multimedia Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von thream, 10.06.2011.

  1. #1 thream, 10.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    thream

    thream Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey ho Leute =)

    Bin auch auf der Suche nach einem neuen Laptop und hab mich auch schon informiert und das prob ist, irgendwie gibt es nicht so ganz den Laptop mit den Komponenten die ich gerne hätte außer bei Acer ^^ und zwar dieses Modell hier:

    Acer Aspire 7750G-2634G50Mnkk

    so würd ich mir meinen Laptop vorstellen, nur der is halt leider von Acer und was mich etwas verwundert das es kein einziges anderes Gerät gibt was ähnliche Konfiguration hat und nur annähernd so billig ist.

    Jetzt hab ich bei allen anderen möglichen herstellern schon gesucht und momentan hab ich Dell ins Auge gefasst und zwar einen von der XPS17 Serie, jedoch hat dieser "leider" nur eine Nvidia GT555M Graka, und da ich ihn ja wirklich auch zum Zocken verwenden möchte stellt sich mir die Frage ob die vlt für künftige Spiele nicht zu schwach wird.

    Von den Games her sollte sie mal auf jeden Fall Dragon Age 2 schaffen und halt auch mit kommenden mithalten können

    Und beim Prozessor bin ich mir auch nicht so sicher ob ich einen i7 2630 oder einen i5 2410 nehmen sollte ^^

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen was vlt ein gutes Modell wäre, die Preisliche Obergränze würde ca bei 1100 liegen, dass wäre aber schon wirklich die Schmerzgrenze, erhoffen würde ich mir etwas um die 1000€ =)

    lg Jürgen =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 10.06.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Die CPU ist das kleinste Prob. da reicht sogar ein i3! Nimm nen I5.
    Probelm bei solchen Kisten (Gaming Notebooks) die sind laut werden heiss und fangen wenn ihnen warm wird an zu Schwitzen (Throtteln-Runtertakten).
     
  4. #3 2k5.lexi, 10.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die 6850 wird nicht viel vor einer Gt550 liegen, da beide Karten mit bremsenden DDR3 Speicher betrieben werden.
     
  5. thream

    thream Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    und wie siehts dann mit einer GT555M aus?
    da steht ja immer was von einem DDR5 speicher soweit ich mich jetzt recht erinnern kann ^^
     
  6. #5 2k5.lexi, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn die 555 wirklich mit GDDR5 angebunden ist könnte die deutlich näher an der GTX460 als an der GT550 liegen.

    Test Dell XPS 17 Notebook (i7-2630QM & GT 555M) - Notebookcheck.com Tests
    Da steht drin, dass die 555 auch nur DDR3 Speicher nutzt.


    Aus der Sicht von Dell ist das natürlich logisch, sonst würden die das XPS17 gegen ihr eigenes Alienware M17 oder M18 antreten lassen.
     
  7. thream

    thream Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mh, nö, dann hab ich das glaub ich verwechselt, aber eig auch ganz egal, der test von notebookcheck sieht ja jetzt eigentlich ganz ok aus von dem Dell, und für ein modell von denen werd ich mich jetzt auch entscheiden, die frage ist nur für welches =D

    Zum einen gibt es das mit FullHD und 3D technik aber ohne BluRay LW, was nochmal nen saftigen aupreis hätte, is die frage ob das sinnvoll ist
    oder ein Modell um 150€ billiger was nur 1600*900 Bildschirmauflösung hat

    Eigentlich preferiere ich das mit FullHD nur, wäre dann auch mehr Arbeitsspeicher angebracht oder würde das mit 4GB auch ausreichen ?

    Jürgen =)
     
  8. #7 eraser4400, 14.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Blu-ray kannst du vernachlässigen, macht auf Notebookdisplays eh keinen Sinn.
    Fürs Gaming immer die niedrigste Auflösung wählen, da Graka sonst überfordert, also das 1600x900er !
    RAM muss deshalb nicht mehr rein.
    3D ist nettes Gimmick, jedoch gehen bei der 3d-Darstellung bis zu 60% der Leuchtkraft des Displays verloren, also es wird sehr dunkel...;)
     
  9. #8 2k5.lexi, 14.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    3D lohnt sich nur wenn du 3d nicht nutzen willst, aber ein grandios gutes Display haben willst. Das 3D Display hat ne Helligkeit von 400cd/cm² und nen guten Kontrast. Das ist wahnsinn. Ob du das brauchst und den saftigen Aufpreis zahlen willst ist eine andere Frage. 3D wirst du jedenfalls nicht nutzen können, da die Grafikkarte zu schwach für solche Spielereien ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. thream

    thream Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja, 80€ sind nicht direkt ein saftiger aufpreis die frage ist aber ob man dann auch die Spiele von der Auflösung her runterschrauben kann ?
    schon oda ?
     
  12. #10 2k5.lexi, 14.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich meine Notebookcheck.com hatte ein Test vom 3D XPS17 drin. Da kannst du dann nachlesen wie das Interpolationsverhalten ist. Ich meine das wäre ganz gut gewesen.
     
Thema:

Gaming/Multimedia Notebook

Die Seite wird geladen...

Gaming/Multimedia Notebook - Ähnliche Themen

  1. Gaming/Multimedia Notebook gesucht!

    Gaming/Multimedia Notebook gesucht!: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir verschiedene Notebooks mit einer Begründung empfehlen. Würde mich freuen, normal suche ich selber ausführlich...
  2. Gaming/Multimedia NB, ~1500 €

    Gaming/Multimedia NB, ~1500 €: Hallo und Guten Tag Ich bin auf der suche Nach einem Notebook. Verwenden werde ich es hauptsächlich für Multimedia Anwendungen (Filme etc),...
  3. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  4. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  5. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...