Gaming Notebook bis ~~ 1200

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von neodx, 11.03.2008.

  1. neodx

    neodx Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,

    bin nun schon ne ganze Weile auf der suche nach dem passenden Notebook für mich. Es gibt einige Kriterien die es unbedingt erfüllen sollte:

    - Gute Grafikkarte
    - schneller Prozessor
    - ausreichend Arbeitsspeicher
    - schnelle Festplatte?
    - stylische / Edel-Optik

    So ich habe schon Zahlreiche Modelle mir angeschaut und würde gerne wissen welches der Modelle ihr mir empfehlen würdet, oder ob es nochwas auf dem Markt gibt, was ich noch nicht gefunden habe, was aber genau dem entspricht was ich suche.

    Bei dem Punkt "Optik" ist zu sagen, dass ich gerne etwas in richtung aluminiumgehäuse hätte wie die Sony FZ - Serie, oder etwas in weiß wie z.b. das Zepto 6324 W.

    Außerdem würde ich gerne wissen woran ich erkenne ob z.B. die Geforce 8600GT mit DDR2 oder DDR3 ram läuft , wenn es nicht daneben steht. Habe gesehen, dass die 512MB oft ( immer? ) DDR2 Ram benutz und die mit 256mb oft (immer?) den DDR3 ram? Wie groß ist da der unterschied zwischen DDR2 und 3 ?

    So nun die Notebooks die ich mir angeschaut habe:

    Dell XPS 1530:

    Ausstattung:

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.2Ghz.
    Arbeitsspeicher: 3072MB
    Grafikkarte: Geforce 8600GT 256MB ( ist dies DDR3?)
    Laufwerk: Dual Layer
    Festplatte: 320gb (5200? zu langsam?)
    Display: Breitbild WXGA+ (1440 x 900) TFT-Display mit TrueLife™
    Preis: 1079€

    Zepto 6324W:

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.1Ghz.
    Arbeitsspeicher: 4096MB
    Grafikkarte: Geforce 8600GT 512MB ( ist dies DDR2?)
    Laufwerk: Dual Layer
    Festplatte: 320gb
    Display:Breitbild WXGA+ (1440 x 900) TFT-Display (Matt)
    Preis: 1.131,90 €

    One Notebook C6569:

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.4Ghz.
    Arbeitsspeicher: 4096MB
    Grafikkarte: Geforce 8600GT 512MB ( ist dies DDR2?)
    Laufwerk: Dual Layer
    Festplatte: 320gb
    Display: 15,4 Zoll WXGA Glare Type (1280x800 Pixel)
    Preis: 1098,99€

    Sony Notebook VGN-FZ31J:

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.0Ghz.
    Arbeitsspeicher: 2048MB
    Grafikkarte: Geforce 8600 GS 256MB (DDR3? was daran besser / schlechter als an der GT ?)
    Laufwerk: Dual Layer / Blue Ray Laufwerk
    Festplatte: 250gb
    Display: WXGA-Breitbild-LCD (1280 x 800) mit X-black
    Preis: 1199€

    Sooo, dass sind die Modelle am besten gefällt mir vom Style auf jedenfall das Sony, dafür ist es von der Ausstattung am schlechtesten... Gibts vielleicht von nem anderen Anbieten noch ein änliches Notebook? Oder gibts nen Hersteller der in den 15zollern ne bessere Grafikkarte verbaut die nicht direkt 500€ mehr kostet?

    Und der "Deckel" des Dell 1530 ist der aus beschichtetem Alu oder einfach schwarzem / blauen / rotem Kunststoff?

    Desweiteren, lohnt sich es überhaupt ein "Gaming" notebook in dieser Preiskategorie zu suchen oder sind die Grafikkarten dafür in der Preisklasse einfach zu schlecht?

    Greets Neodx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 11.03.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die 8600M GT mit GGDR3 wird im XPS M1530, Asus G1s und Macbook Pro verbaut.
    Schau in den Test zum XPS M1530, dann weißt du wie groß der Unterschied ist:
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1530-Notebook.7202.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/397
    Die 8600M GS ist deutlich schlechter als jede 8600M GT.
    Wie du aus dem Test des aktuelle besten 15,4 Zoll Gamingnotebooks, dem XPS M1530 - mal abgesehen vom sündhlaft teuren Alienware - sehen kannst, kommt die Karte bei aktuellen Spielen bereits an ihre Grenzen. An Spielen im DX10 Modus ist nicht zu denken.
    Wenn du wirklich ernsthaft auch zukünftig in hohen Auflösungen spielen willst, solltest du zu einem Desktop greifen.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 11.03.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zuerst müsstest du uns sagen, was du mit dem Notebook spielen willst.

    UNd solltest du die neuesten Spiele spielen wollen, so hast du mit dem Satz "Desweiteren, lohnt sich es überhaupt ein "Gaming" notebook in dieser Preiskategorie zu suchen oder sind die Grafikkarten dafür in der Preisklasse einfach zu schlecht?" den Nagel halb auf den Kopf getroffen. Es kommt eben darauf an, ob du auf die höchsten Detaisl usw. verzichten kannst.

    Sonst ist deine Zusammenstellung bis auf das Notebook von One ganz brauchbar (es gibt sie noch, die Leute mit Hirn :D ).

    Was die Wahl zwischen Sony und Dell angeht, ganz heißes Eisen hier im Forum! :p

    Bei Zepto gab es in jüngster Zeit ein paar Probleme mit dem Support, da die Firma noch sehr neu ist. Im Gegensatz zu manch anderer Firma gibt Zepto das aber auch zu und gelobt Besserung. Aber das führt hier zu weit. Ich persönlich würde das Dell empfehlen, da du evtl. noch telefonisch ein wenig am Preis drehen kannst und die "GS"-Version dann doch leistungsschwächer ist als die "GT" im Dell. Zusätzlich, aber da haben hier andere mehr Erfahrung, ist diese Version eben eine mit DDR3-RAM und somit fast auf das Niveau einer 8700er zu bringen.

    Hier noch eine kurze Zusammenstellung der Grafikkarten, dort siehst du dann den Unterschied zischen "GS" und "GT"!

    Edit: Und wieder war jemand schneller ^^
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wenn du Grafikleistung brauchst ganz klar das Dell, da das SONY zwar prinzipiell keine schlechte Performance hat und auch qualitativ super ist, ist das XPS mit der besonders starken 8600M GT doch klar im Vorteil!


    LG
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 11.03.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    3:0 fürs Dell!

    Worauf wartest du noch? :D

    Aber ruf noch einmal bei denen an und versuch so viel wie möglich rauszuschlagen!
     
  7. #6 2k5.lexi, 11.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Auch fürs Dell, aber aus der politischen Sicht doch bitte in Rot und nicht blau oder Schwarz :D


    Bitte die Farbenlehre nicht zu ernst nehmen.
     
  8. prn.

    prn. Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Mein Notebook:
    Sony FZ31S
    Wenn schon das Sony, dann doch lieber das Sony FZ31S, (1281€)

    + Duallamp
    + Blu-Ray Brenner
    + Aluleiste unterm Bildschirm

    Wenn du wirklich die Leistung einer ca. 8700GT brauchst, dann bleibt dir eher nur das Dell übrig.
     
  9. #8 Black Butterfly, 12.03.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    ... Blau? o_O
    Da es das Book in Grün nicht gibt, ist Rot doch die beste Variante ;)

    Mal im Ernst: Ich tippe gerade auf dem Dell in rot. Das Gerät ist genial, sowohl von der Optik als auch dem technischen. Definitive Kaufempfehlung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 12.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du willst doch nur, dass das Kanabis legalisiert wird....

    ''Gebt das Hanf frei, das Hanf frei, das Hanf frei!'' :D
     
  12. #10 Black Butterfly, 12.03.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Auch wenn ich nicht so aussehe hatte ich mit Drogen (von Alkohol mal abgesehen :D) bisher noch keinen aktiven Kontakt ;)
     
Thema:

Gaming Notebook bis ~~ 1200

Die Seite wird geladen...

Gaming Notebook bis ~~ 1200 - Ähnliche Themen

  1. Mischung aus Gaming / Office Notebook

    Mischung aus Gaming / Office Notebook: Hallo, ich bin auf der suche nach nem Notebook für den Sohn eines Freundes. Als erstes mal die Fragen : Wie hoch ist dein Budget? sollte bei...
  2. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  3. Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming

    Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming: Hallo an alle, Ich bin auf der Suche nach einem Laptop für meine 14 jährige cousine. Wie hoch ist dein Budget? - das Budget beträgt 500€...
  4. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  5. Neue Predator Gaming-Notebooks

    Neue Predator Gaming-Notebooks: Hey zusammen! Was haltet ihr eigentlich von den neuen Acer Predator Notebooks. Ich finde die Kombination aus Performance, Design und restlicher...