Gaming-Notebook um 1600 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Sizil, 12.12.2006.

  1. Sizil

    Sizil Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    will mir demnächst ein Notebook zulegen. Will es zum Spielen (CS:S, und aktuelle Spiele) und sonstiges was für die Schule und so anfällt benutzen.
    Ich habe mir mal 3 Notebooks rausgesucht und paar Fragen dazu.
    Einmal dieses: http://geizhals.at/deutschland/a229218.html
    - Bei wieviel liegt der Preis, weil ich kann keinen finden, oder ist das Notebook noch garnicht da?
    - Wieviel Reaktionszeit hat das Display? ( Hat die ganze Serie von Toshiba P100 die gleichen Displays bzw. Reaktionszeiten? (Ist die Reaktionszeit überhaupt von Bedeutung zum Spielen?)
    - Wieviel Umdrehungen pro Minute hat die Festplatte?
    - Ist der Notebookdeckel Orange?

    Dann noch dieses: Dell Inspirion 9400, Intel® Core™ 2 Duo Processor T7200 (2.0 GHz, 4 MB L2 cache, 667 MHz FSB), 17" UltraSharp Wide Screen WUXGA (1920 x 1200) Display with TrueLife®, 2048 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 1024), 160GB (5,400 rpm) Sata Hard Drive, 256MB NVIDIA® GeForce™ GO 7900 GS für ca. 1650 Euro
    -Wieviel Reaktionszeit hat dieses Display?

    Und dieses: http://geizhals.at/deutschland/a212120.html
    - Wieviel Reaktionszeit hat hier das Display?

    So jetzt habe ich noch ein paar Allgemeine Fragen:
    - Gibt es einen großen Unterschied ob man den Arbeitsspeicher oder den Prozessor mit 667 MHz oder mit 533 MHz nimmt?
    - Das oberste ist von der Technik das Beste, oder?
    - Welches hat die Beste Qualität?
    - Könnt ihr mir noch gleichwertige oder bessere Notebooks in dieser Preisklasse vorschlagen?
    - Die Ati x1800 256 mb hat im Benchmark weniger Punkte, doch is der Unterschied so groß gegenüber der Geforce 7900 GS?
    - Bringen die 256 mb mehr Grafikspeicher bei dem Toshiba Notebook überhaupt was?

    Hoffentlich mach ich euch nicht zuviel Mühe.
    Danke schon mal im Voraus.

    Sizil
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 13.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    So erstmal zu den Displays. Soweit ich weiß werden bei Notebooks warum auch immer keine Reaktionszeiten veröffentlicht. Ich halte das sowieso für Marketingquatsch, denn es gibt 2ms Panel die nicht gamingfähig sind, da durch die ganze Overdrive Optimiererei Ghosting und vor allem Bildverzögerungen von 2-3 Frames auftreten (neueste Ct').
    Ein Grafikkartenranking findet man HIER

    Mehr Grafikspeicher kann je nach Spiel und Auflösung durchaus etwas bringen.
    Das Toshiba habe ich auch nirgends gefunden, FSC ist bekannt durch eher mittelmäßige Verarbeitung, daher fällt meine Wahl hier ganz klar auf Dell. Wenn du dort anrufst, geht sicher auch noch ein besserer Preis.
    Für genauere Infos einfach auf die Herstellerseiten gehen, dort steht dann ggf. drin wie schnell die Platten sind...
    Beim Preis von 1600€ findest du keine besseren/schnelleren Notebooks, vor allem da du ja schon im 17'' Segment bist. Die 15,4'' gibt es z.B. nicht mal mit Geforce 7900.

    mfg ferrari987
     
  4. Sizil

    Sizil Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, Danke.
    Wieviel Leistung mehr bringt es, wenn ich statt 2048 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM den 2048MB 667MHz DDR2 SDRAM nehme?
     
  5. #4 ThomasN, 13.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    keine merkliche Leistungssteigerung, also nur nehmen wenns preislich net wirklich Unterschied macht.

    bin auch der Meinung von ferrari was die Displays betrifft.
    Du scheinst auch einer zu sein der sich von den Werbeangaben der Hersteller blenden lässt. Meist handelt es sich ohnehin um geschönte Angaben. Tatsache ist, dass dir bei keinem aktuellen TFT eine Reaktionszeit negativ auffallen wird.
     
  6. Sizil

    Sizil Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hatte nur vorher öfters mal von negativ auffallender hoher Reaktionszeit beim Spielen gehört, unter anderem auch bei einem Test vom Toshiba P100-... bei Chip.
     
Thema:

Gaming-Notebook um 1600 Euro

Die Seite wird geladen...

Gaming-Notebook um 1600 Euro - Ähnliche Themen

  1. Gaming-Notebook gesucht für bis zu 1600€

    Gaming-Notebook gesucht für bis zu 1600€: Bevor ich anfange meine Wünsche zu schreiben will ich noch etwas loswerden: Ich weiß, dass ich für den selben Preis ein genialen PC bekäme aber...
  2. Neue Predator Gaming-Notebooks

    Neue Predator Gaming-Notebooks: Hey zusammen! Was haltet ihr eigentlich von den neuen Acer Predator Notebooks. Ich finde die Kombination aus Performance, Design und restlicher...
  3. Gaming-Notebook

    Gaming-Notebook: Hallo ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und bin ratlos, ich fang einfach mal mit dem hier an. Wie hoch ist dein Budget? 700€...
  4. Wie viel investieren in ein Gaming-Notebook?

    Wie viel investieren in ein Gaming-Notebook?: Hallo! Ich habe mich entschlossen, meinen Desktop-PC auszumustern (er hat doch starke Alterserscheinungen mittlerweile) und komplett auf ein...
  5. Suche ein Gaming-Notebook. Hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Suche ein Gaming-Notebook. Hoffe, ihr könnt mir helfen.: Hallo! Ich will mir ein neues Notebook kaufen, weil mein altes (ein Asus K52J, mit dem ich echt zufrieden war) kaputt gegangen ist. Ich habe...