Garantieverlust beim Ausbau der Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von georg-ferdinand, 10.06.2011.

  1. #1 georg-ferdinand, 10.06.2011
    georg-ferdinand

    georg-ferdinand Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    Ich habe ein Notebook mit der Bezeichnung "Asus X5DIJ-SX018L". Leider ist er massiv abgestürzt und ich kann nicht mehr auf die Festplatte zugreifen. Ich überlege nun die Festplatte an eine Firma zu schicken, die sich auf Datenrettung spezialisiert hat. Nun meine Frage: Verliere ich die Garantieleistung, wenn ich die Festplatte ausbaue? Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus!

    Grüße,
    GF
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 10.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Nein. Kein Garantieverlust !

    PS.: Die Arbeit einer Datenrettungsfirma kann dich minimum 1000€ kosten.
    Wenn das keine essentiell wichtigen Daten waren, würde ich mir das schwer überlegen...:eek:
     
  4. #3 georg-ferdinand, 10.06.2011
    georg-ferdinand

    georg-ferdinand Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo eraser4400

    Danke für Deine schnelle Antwort. Ist ja toll, dass die Garantie bestehen bleibt und das obwohl ich das Gerät aufschrauben muss.

    Dass die Datenrettung nicht ganz billig ist, ist mir bewusst. Ich habe aber einen Anbieter gefunden, der für 10,- Euro erst mal eine Fehleranalyse durchführt und mir anschließend den genauen Preis für die Wiederherstellung mitteilt. Wenn es sich nur um einen logischen Fehler handelt, kostet es nur 150,- Euro. Die Daten sind mir schon ziemlich wichtig, aber 1000 Euro natürlich auch nicht. Ich warte es einfach mal ab.

    Grüße,
    GF
     
  5. #4 Mad-Dan, 10.06.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Naja, seriöse anbieter machen das nicht für nen Zehner (10) und auch nicht für 150, ich denke das klingt nach abzocke (Hinterhof)
    Bau die Platte in ein Ext-gehäuse ein und geh mit nem Live Linux an die Platte, dann kannst du dir die kohle sparen.
     
  6. #5 singapore, 10.06.2011
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Der Hersteller legt die Garantiebedingungen fest.
    Ob du die Garantie verlierst solltest du dort nachlesen.
    Normalerweise ist der Festplattenausbau im Rahmen der Garantie erlaubt, gelegentlich kann er aber auch vom Hersteller ausgeschlossen sein.
     
  7. #6 Brunolp12, 10.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    was heißt jetzt "massiv abgestürzt"?
    vom Tisch gefallen oder Software- Problem?
    Im ersten Fall natürlich keine Garantie
     
  8. #7 georg-ferdinand, 10.06.2011
    georg-ferdinand

    georg-ferdinand Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für Eure vielen neuen Beiträge.
    "massiv abgestürzt" ist bildlich gemeint. Es gab keine mechanischen Einwirkungen. Aus heiterem Himmel kam die Meldung auf dem Bildschirm, dass die Festplatte beschädigt sei und der Rechner neu gestartet werden solle. Ich habe gerade noch die aller wichtigsten Daten gesichert und dann versucht neu zu starten. Win7 ging natürlich nicht mehr. Ich hab dann mit Knoppix gebootet. Ich kann auf keine Partition mehr zugreifen. Bei TrueImage von Acronis heißt es sogar, ich hätte gar keine Festplatte :-( Ich hab dann mit Ontrack versucht einige Daten wiederherzustellen - auch das blieb ohne jeglichen Erfolg. Schöner Mist! Hat irgendjemand noch eine andere Idee?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 2k5.lexi, 10.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ...Kommt mir bekannt vor. Ich hab noch ne Seagate 7200.4 rumliegen, ich vermute einen elektrischen defekt bei meiner Platte. War aber nix wichtiges drauf, ich hab einfach eine 500er Platte für 50€ neu bestellt.
     
  11. #9 Notebooker, 11.06.2011
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    na hoffentlich isses nicht der Windows7 Recovery Virus...
     
Thema: Garantieverlust beim Ausbau der Festplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Garantieverlust beim Ausbau der Festplatte? - Ähnliche Themen

  1. bei Festplattenwechsel Garantieverlust? Was tun mit sensiblen Daten beim Einschicken?

    bei Festplattenwechsel Garantieverlust? Was tun mit sensiblen Daten beim Einschicken?: Hallo an alle Forumsteilnehmer, ich habe ein Sony Vaio VGN-SZ. Das Gerät hat noch Garantie. Da der Bildschirm komplett schwarz ist und auch...
  2. Garantieverlust bei Tausch von Wärmeleitpaste?

    Garantieverlust bei Tausch von Wärmeleitpaste?: Hi, demnächst möchte ich mir ein Dell Latitude E6400 zulegen und ich habe auch von guten Wärmeoptimierungen bei Verwendung bestimmter...
  3. Kaum zu glauben! -kein Garantieverlust!

    Kaum zu glauben! -kein Garantieverlust!: Hallo Leute! hatte vor 2 Tagen einen Samsung Techniker angerufen um ihn zu fragen ob ich ohne Grantieverlust meine neue Festplatte einbauen kann....
  4. Garantieverlust?

    Garantieverlust?: Guten Morgen ! Ich habe mir Heute morgen mein Inspirion 9400 mit 1 GB Ram bestellt, da der 2 Riegel 104 euro aufpreis kostete. Ich hatte vor...
  5. Garantieverlust durch NHC,...

    Garantieverlust durch NHC,...: Da ich mein Dell XPS M1710 Notebook am Montag (7.5.07:D ) bekomme wollte ich wissen ob die Garantie verfällt, wenn ich z.b. NHC oder I8kfanGUI...