Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Troitzsch79, 16.11.2009.

  1. #1 Troitzsch79, 16.11.2009
    Troitzsch79

    Troitzsch79 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich bin einigermaßen vezweifelt...
    Ich besitze seit 4,5 Jahren ein Gericom Notebook (Blockbuster Excellent 7000) und allen Unkenrufen zum Trotz hat es bisher prima funktioniert.
    Bis...

    Tja seit einer Woche läuft mein Prozessor (Intel Centrino M, eigentlich 1,7GHz) nur noch mit ungefähr 600MHz. Nach jedem Booten bekomme ich andere Werte angezeigt, mal 599MHZ, mal 658MHz und so weiter.
    Das System ist somit ätzend langsam und ich weiß absolut nicht warum.

    Ich habe vor knapp anderthalb Monaten ne neue Festplatte eingebaut und meinen RAM aufgerüstet auf 2GB, das System lief schnell und stabil bis eben vor einer Woche. Geändert hatte ich zwischenzeitlich nichts.
    Was ich schon versucht hab :
    System neu aufgesetzt (WIN XP SP3)
    BIOS-Update
    Energieoption : Desktop
    Was ich seltsamerweise nicht machen kann ist im BIOS eine andere Prozessorgeschwindigkeit anwählen, im Advanced-Setup-Bereich kann ich nur IDE-Master/Slave verstellen, an den Prozessor komme ich gar nicht ran (er ist nirgends als wählbarer Menüpunkt aufgeführt).

    Hat irgendwer nen guten Tip für mich was das nun sein könnte?
    Gericom - Hotline hat nur lapidar gesagt einschicken...Will ich aber umgehen wenns denn geht.
    Könnte es theoretisch sein, dass ich was verstellt habe auf dem Mainboard als ich den RAM gewechselt hab? Auch wenn ich dann nicht verstehen würde warum es über einen Monat lief...

    Danke im Voraus!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 16.11.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Hast Du schon mal versucht den Lüfter zu reinigen? Vielleicht täte ihm auch neue Wärmeleitpaste gut.
     
  4. #3 Mad-Dan, 16.11.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Aufjeden fall mal die Wärmeleitpaste erneuern und das gerät mal vom staub befreien.
    Kann aber auch sein das du irgendwas verstellt hast (Speedstep / Energiechema).
    Das du im Bios nichts einstellen kannst ist normal ist ja n notebook und kein Desktop.
    Notebook bios ist immer in der funktionalität beschnitten, um das gerät vor schäden durch unsachgemäße einstellungen zu schützen.
    Hast du mal das aktellste bios aufgespielt? (das richtige?) Nummer verglichen am gehäuseboden.
    download.gericom.com - /NOTEBOOK/
     
  5. #4 Troitzsch79, 16.11.2009
    Troitzsch79

    Troitzsch79 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Klar BIOS-Update hab ich gemacht, wie oben erwähnt ;-)

    Das mit dem Lüfter checke ich mal.

    Habe gestern noch mit Notebook Hardware Control rausgefunden, dass der Prozessor die 1,7GHz noch bringt, aber nur wenn man ihn auf Max. Speed stellt. Sobald man auf Dynamic switch stellt, läuft er auch unter Last nur mit 600MHz.

    Hilft euch das weiter?

    LG und Danke schonmal!
     
  6. #5 Troitzsch79, 21.11.2009
    Troitzsch79

    Troitzsch79 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Noch eine Frage @Mad-Dan:
    Was genau meinst du mit Speedstep-Einstellungen?

    Und ein Update :
    Habe Gehäuse aufgehabt, null Staub im Lüfter, trotzdem durchgepustet, Problem bleibt.

    Seit ich "Notebook Hardware Control" installiert habe ist folgendes zu beovachten:
    Sobald das Programm gestartet ist, klappt der Dynamic switch mode, d.h. der Lap taktet sich unter Last hoch und läuft super schnell, wenn nix zu tun ist taktet er runter.
    Aber eben erst wenn das Programm geladen wird, beim booten bleibt er ätzend langsam.

    Das kann ja nur ein Konfigurationsprobelm sein, aber wo kann ich das einstellen wenn nicht im BIOS?
     
  7. Koopa

    Koopa Ultimate Member

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Ich hab im Bios so eine Speedstep Option, wenn die AUS ist, taktet er immer runter.
    Schau mal ob du das vllt. ausgeschalten hast.
     
  8. aTTaX

    aTTaX Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenreichstein
    Mein Notebook:
    ASUS N50VN-FP004C
    Lade dier das Programm herunter, mit dem kann man die MHZ umstellen, sprich von 600MHZ auf 1,7GHZ.
    Ich hatte dieses Notebook auch und mit diesem Programm hat es wunderbar geklappt

    Link:NHC Mirror and ACPI-File Download

    mfg aTTaX
     
  9. #8 ADOWWW, 21.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2009
    ADOWWW

    ADOWWW Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Crimmitschau
    Troitzsch79, was zeigt dir die CPU in MHz im DOS?
    Hast du ein CMOS reset gemacht?
    Hast du die CMOS Batterie geprüft ?
    Es kann auch ein Hardwareproblem sein.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kalosklara, 21.11.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Was noch sein könnte:

    Seit dem SP3 hat man versucht Startprozesse an Vista anzugleichen. Das funktioniert meist aber nicht.
    Hier gibt es vielleicht Abhilfe. Bei mir (Laptop von einem Arbeitskollegen) hat es funktioniert:

    Windows XP bootet nach SP3-Installation langsamer
     
  12. #10 Troitzsch79, 21.11.2009
    Troitzsch79

    Troitzsch79 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Danke für eure Tips.

    Also, ich antworte mal der Reihe nach...:)

    @Koopa : Leider gibt es diese Einstellung in meinem BIOS nicht, es gibt überhaupt keine erweiteren Settings unter Advanced außer die Bootlaufwerk-Reihenfolge, da hat Gericom wenig Spielraum gelassen für erfahrenere User.

    @aTTax : Schau mal in meinem vorherigen Post, da erwähne ich das Programm Notebook Hardware Control, dies ist das "nhc...." aus deinem Link...:) Ich verwende das Programm bereits dank eines Tips hier aus dem Forum, und sobald das Programm gestartet ist, läuft der Rechner auch prima und taktet sich immer dann hoch wenn er Power braucht. Nur:
    1.) Wird das Programm ja erst gestartet nach dem Bootvorgang, so dass dieser immer nur mit 600MHz läuft und somit fast fünf Minuten braucht und
    2.) muss es ja einen Grund geben, warum sich der Lap auf einmal immer automatisch runter taktet, ich hab halt ein bissel Respekt, dass das ein Schutzmechanismus ist, den ich nun mit dem NHC außer Gefecht setze...

    @ADOWWW : Leider verstehe ich deinen Post nicht, du müsstest mir das etwas ausführlicher erläutern (zumindest so, dass ich von der Grammatik her die Sätze verstehe). Sorry.

    @kalosklara : Mom, versuche es gerade...Meld mich gleich wieder nach dem Reboot.
     
Thema: Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gericom blockbuster excellent 7000 bios update

    ,
  2. gericom blockbuster excellent 7000 werkseinstellung

    ,
  3. gericom blockbuster excellent 7000 startet nicht

    ,
  4. intel centrino blockbuster excellent 7000,
  5. gericom excellent 7000 cpu 600mhz,
  6. gericom excellent 7000 bios batterie
Die Seite wird geladen...

Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung - Ähnliche Themen

  1. Grafikprobleme beim Gericom Blockbuster Advance 2460xl+

    Grafikprobleme beim Gericom Blockbuster Advance 2460xl+: Hallo erst mal zusammen, ich habe folgendes nitebook: Gericom Blockbuster Advance 2460xl+ und habe folgendes problem damit. Wenn ich ein...
  2. Gericom Blockbuster (Baustelle)

    Gericom Blockbuster (Baustelle): Ich habe einen Gericom Blockbuster bekommen. er schaut aus wie eine Großbaustelle. mir fehlt ein Laufwerk an der Seite, da wollte ich fragen...
  3. Problem mit Gericom Blockbuster 2440

    Problem mit Gericom Blockbuster 2440: ich schildere mal... ich habe es vor ein paar jahren geerbt bekommen. eines tages ging es nicht mehr an und es lag 1 jahr im schrank. ( hatte...
  4. Gericom Blockbuster 2640 geht nicht mehr an

    Gericom Blockbuster 2640 geht nicht mehr an: Hallo, habe ein Problem mit meinem Gericom Blockbuster 2640 Notebook. Es lief bis eben noch einwandfrei, aber als ich eine PCMCIA Karte in den...
  5. Lüfter wechseln von Gericom Blockbuster 2440 XL

    Lüfter wechseln von Gericom Blockbuster 2440 XL: Hallo Gemeinde, mein Gericom Blockbuster 2440 XL hat einen extrem lauten Lüfter, den ich gerne gegen einen leisen austauschen möchte. Ich weiß...