Gericom Blockbuster: Hitzeproblem->Absturz->kein Booten mehr!

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von badlydrawn, 08.06.2006.

  1. #1 badlydrawn, 08.06.2006
    badlydrawn

    badlydrawn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE21-M
    Hallo zusammen,

    ich habe schon so einiges mitgemacht mit meinem Gericom Blockbuster, jetzt aber ist es soweit, dass ich nicht mehr weiter weiß ...

    Folgendes ist geschehen:
    - Seit dem ersten Tag stürzt das Teil ab, sobald die CPU längere Zeit zu 100% ausgelastet ist (ich weiß, ich hätts schon an diesem Tag zurückgeben sollen). Danach fuhr es bisher immer wieder hoch
    - Ich lernte damit zu leben, da meine Anwendungen die CPU nie zu 100% forderten, trotzdem stürzte es im Laufe der 3 Jahre sicher einige hundert Male ab (Bluescreen)
    - Letzte Woche ereignete sich folgendes: mein Netzteil gab den Geist auf (ja noch was), seither verwende ich ein Universal-Netzteil von Vanson. So weit, so gut, funktioniert auch alles, NUR: wenn das Teil jetzt abstürzt, dann meldet er beim Hochfahren, dass er die Festplatte nicht mehr findet! Wenn ich es lange Zeit auskühlen lasse (2-3 Stunden), dann geht es meist wieder (nicht immer!) Hat jemand eine Erklärung dafür?

    Festplatte hat keine Fehler (weder akustisch noch laut Diagnose-Tool), auch der Arbeitsspeicher-Test lieferte keine Fehler.

    Bisher konnte ich mit den Eigenheiten des Gericom-Teils leben, nur SO nicht mehr!
    Danke für Tipps (alex)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 08.06.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Also wie man mit diesen Fehlern leben kann ist mir ein Rätsel. Ich denke mal daß dein Gerät extrem überhitzt und deshalb nicht mehr starten kann. Installiere mal eine Temparaturmesstool, wirst schon ein paar 100 Grad zusammenkriegen :)
     
  4. #3 badlydrawn, 08.06.2006
    badlydrawn

    badlydrawn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE21-M
    wie man damit leben kann ...

    Man lernt damit zu leben ;-) (ernsthaft: jetzt ist eh Schluss ...)

    Hast du eine Empfehlung zu solch einem Tool??
     
  5. #4 Realsmasher, 08.06.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    "everest"

    ansonsten würd ich mal den staub rauslassen oder sonstwie für wärmeabfuhr sorgen(leitpaste o.ä.)
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  7. #6 badlydrawn, 11.06.2006
    badlydrawn

    badlydrawn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE21-M
    Danke, vorerst gelöst

    Danke einmal für die Links,

    das (2.) Problem konnte einmal gelöst werden - also jenes, warum die Festplatte beim Hochfahren nicht mehr erkannt wird.

    Der Grund? Sensationell! Die Schrauben, die die Festplatte fixieren sollten, flogen mir entgegen, als ich das Gericom-Teil aufschraubte. Also wirklich ...

    Bleibt nur noch, dass das Ding grundsätzlich zu heiß wird und abstürzt. Aber naja, das ist ja seit dem ersten Tag und ergo seit 3 Jahren so ...
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    das notebook höher stellen (oder auch auf eine andere unterlage), damit es von unten her mehr freiraum hat.
    -> bessere kühlung
    vielleicht auch ein cooler pad kaufen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das eine allzugute lösung ist. wenn es wirklich so heiß wird, dann zögert das cooler pad den absturz höchstens ein paar minuten hinaus.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 badlydrawn, 13.06.2006
    badlydrawn

    badlydrawn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE21-M
    @cooling pad

    hab mir ein cooling pad relativ schnell nach dem notebook bei conrad gekauft. es ist aber bei so einer (gericom-)heizung schwer zu sagen, ob es wirklich hilft.

    mittlerweile hab ich ein neues notebook und werd mich schlau machen, wie man meinen alten gericom "kälter" kriegt - damit man ihn wenigstens im office bereich sinnvoll nutzen kann.
     
  11. #9 tscheesy, 30.06.2006
    tscheesy

    tscheesy Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo badlydrawn,

    ich hab genau wie du das problem mit meinem gericom blockbuster, dass er viel zu heiß wird, abstürzt und beim erneuten hochfahren dann die festplatte nicht mehr findet. hast du mittlerweile eine akzeptable lösung dafür gefunden? würd mich ziemlich interessieren, da es doch etwas lästig ist, wenn man immer 2 stunden warten muss, bis das notebook wieder abgekühlt ist. ;-)

    danke!

    lg tscheesy
     
Thema:

Gericom Blockbuster: Hitzeproblem->Absturz->kein Booten mehr!

Die Seite wird geladen...

Gericom Blockbuster: Hitzeproblem->Absturz->kein Booten mehr! - Ähnliche Themen

  1. Grafikprobleme beim Gericom Blockbuster Advance 2460xl+

    Grafikprobleme beim Gericom Blockbuster Advance 2460xl+: Hallo erst mal zusammen, ich habe folgendes nitebook: Gericom Blockbuster Advance 2460xl+ und habe folgendes problem damit. Wenn ich ein...
  2. Gericom Blockbuster (Baustelle)

    Gericom Blockbuster (Baustelle): Ich habe einen Gericom Blockbuster bekommen. er schaut aus wie eine Großbaustelle. mir fehlt ein Laufwerk an der Seite, da wollte ich fragen...
  3. Problem mit Gericom Blockbuster 2440

    Problem mit Gericom Blockbuster 2440: ich schildere mal... ich habe es vor ein paar jahren geerbt bekommen. eines tages ging es nicht mehr an und es lag 1 jahr im schrank. ( hatte...
  4. Gericom Blockbuster 2640 geht nicht mehr an

    Gericom Blockbuster 2640 geht nicht mehr an: Hallo, habe ein Problem mit meinem Gericom Blockbuster 2640 Notebook. Es lief bis eben noch einwandfrei, aber als ich eine PCMCIA Karte in den...
  5. Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung

    Gericom Blockbuster Excellent Probleme Prozessortaktung: Hallo Leute, ich bin einigermaßen vezweifelt... Ich besitze seit 4,5 Jahren ein Gericom Notebook (Blockbuster Excellent 7000) und allen...