Gericom gegen Acer

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Monty, 14.02.2007.

  1. Monty

    Monty Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    meine Mutter hat sich ohne vorherige Absprache mit mir leider ein gericom notebook beim hofer gekauft. nun bin ich nicht gerade ein fan von gericom notebooks und vom hofer noch weniger, ich würde euch trotzdem bitten ob ihr mir eure meinung mitteilen könntet, welche der 2 folgenden notebooks ihr als besser bewertet. andere vorschläge sind natürlich auch sehr willkommen. vielen dank schon mal, lorenz


    Gericom Phantom Superlight


    - Windows Vista Home Basic
    - 100 GB Western Digital Festplatte; 5400rpm
    - 512mb ddr2 ram
    - 14,1 "
    - intel celeron m prozessor 420 1,6ghz
    - dvd brenner
    - wirless lan
    - intel 950 gma
    - 2,2 kg
    - 599 Euro

    prinzipiell nichts schlechtes doch überzeugt mich die umfassende 2 jährige service garantie bei hofer nicht. wer weiss wie mühsam das würde wenn mal was kaputtgeht.


    Acer TravelMate 2482WXMi - VISTA

    - Intel Celeron® M 420
    Taktfrequenz 1,60 GHz
    - 1024 MB DDR2 SDRAM PC 4200 (533 MHz)
    - 14,1" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
    - Intel® 945GM mit Intel® GMA 950
    - DVD Super Multi Brenner (Double Layer) DVD DL±RW/CDRW
    - 80 GB
    - Acer InviLink™ Wireless LAN IEEE 802.11g; Wi-Fi CERTIFIED™
    - Abmessungen 341 × 28/35 × 251 mm (mm)
    - Akkulaufzeit bis zu 2,5 Stunden
    - Gewicht 2,4 kg
    - 659 Euro

    eigentlich genau gleich von den daten doch der doppelte arbeitsspeicher macht schon einiges aus, oder? Besonder Im hinblick auf vista, das ja angeblich so viel speicherplatz braucht.

    außerdem ist acer doch der vertrauenswürdigere hersteller meiner meinung nach.

    was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Wenn dus schaffst deine Mutter zu überreden, dann kauft lieber das Acer.

    Wenn ihr das Gericom behaltet, sehe ich in spätestens zwei Monaten deinen ersten Problemthread in diesem Forum.

    Und RAM ist schon wirklich wichtig -- unter 1 GB ist eigentlich alles Mist.
     
  4. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Unabhängig von den Leistungsdaten würde ich eher von Gericom abraten. Ich möchte hier keinen Hersteller schlecht reden, aber dieser Hersteller weiß selbst, dass der Service + Qualität verbesserungswürdig ist.

    Wie es jetzt um die Qualität des Acer Gerätes ausschaut kann ich allerdings nicht viel sagen, da wissen sicher andere mehr. Generell würde ich aber eher raten, lieber etwas mehr auszugeben um dafür am Schluss mehr zu haben.
    D.h. so ein Gerät wird ja längerfristig genutzt, deswegen schaden ein paar Leistungsreserven nicht + es erhöht den Wiederverkaufswert u. zudem kämen dann noch ein paar andere, renomiertere Hersteller ins Spiel.

    Ich würde z. B. zu einem Samsung Gerät raten, die gibt es schon in der Preisklasse ab 799/899 Euro. Die sind wirklich ordentlich.
     
  5. #4 Ravenlord, 14.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Also ich würde auch lieber nen paar Euro mehr investieren, dann kommst du wenigstens vom Celeron weg, da dieser für Notebooks nun wirklich ungeeignet ist (wie eigentlich für alle Computer^^)
    Lieber einen Stromsparenden Prozessor alla Core Duo oder Turion nehmen.
     
  6. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Macht doch nicht immer Gericom so schlecht ... die Probleme beim Service liegen Jahre zurück .. damals gabe es Gericom auch noch bei jeder Tankstelle .. ;) Mittlerweile hat Gericom einen großen Imagewandel durchgemacht und leistet guten Service..

    Die wollen ja auch wieder an MM und Co verkaufen da müssen sie sich schon zusammen reissen ... Glaubst wirklich ein Hofer würde Gericom Geräte verkaufen wenn kein anständiger Service gewährleistet wird ? ..

    Diese ganze Horrorgeschichten (die wir alle kennen) haben dazu beigetragen das es Gericom leider bei keinen großen Händler mehr gibt , aber mittlerweile sollte man ihnen wieder einen Chance geben, es ist in den letzten Monaten servicemassig viel passiert .

    Also nur wg. Name Gericom würde ich es nicht umtauschen ...
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ich denke, dass man dies erst auf lange Sicht beurteilen kann u. nicht kurzfristig. Sicher sollte man ihnen eine Chance geben, aber da mittlerweile auch die großen Namen unter 1000 Euro zu finden sind, wird es für Gericom eher schwer. Und mit was sollen sie da glänzen? Sicher sie müssen eine Niesche finden, aber dass gerade jetzt der Service das Aushängeschild von Gericom werden will, wer glaubt das?

    Die haben zuviel Vertrauen der Kunden leichtfertig verschenkt u. dafür zahlen sie jetzt. Da sind schon ganz andere Firmen daran gescheitert.

    Ehrlich? JA! Selbst bei Medion gab es in den letzten Jahren desöfteren Probleme. Sicher kann man die Gründe nicht mit zwei Fingern abzählen, aber was nützt das beste Service-Paket wenn es an der Durchführung hapert?

    Ja, du würdest es ja erst gar nicht kaufen!
     
  8. Monty

    Monty Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank ich konnte mein mutter zumindest vom gericom abbringen. allerdings will meine mutter auchb nichts größeres als 14 zoll max und die auswahl an notebooks ist da doch sher beschränkt, umal das notebook auch nicht mehr als 700 euro kosten sollte. die ansprüche meiner mutter an das notebook sind auch eher gering also wird sie wohl mangels alternativ das acer auswählen. es sei denn ihr wisst zufällig ein notebook mit guter leistung und kleiner als 15 zoll zu dem preis. ich hab keins gefunden
     
  9. #8 Ravenlord, 14.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Evtl findest du noch irgendwo ein Pentium M NB, da haste denk ihc auf jedenfall mehr davon...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Das würde ich nicht sagen. Mir ist es ziemlich egal was draufsteht.. Ich habe andere Anforderungen die aber leider nur wenige bis gar keine erfüllen..

    Wenn Gericom ein Notebook hat das 15" SXGA (evtl 15,4 WSXGA), ca 2 kg, extrem flach (!), und leise ist, dann würde ich auch ein Gericom nehmen ... Weitere Wünsche wären DUO 2 CPU, Bluetooth , 2 Gig Speicher und 160 GB HD .... das ganze so um maximal 1200/1300 Euro und fertig ist Manfels nächstes Notebook :)
     
  12. #10 design2006, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Also, wenn ich auf meinem Notebook "Gericom" stehen hätte, würde ich mich ehrlich schämen. :D

    Zu frisch sind mir noch die Erinnerungen an die klobigen, lauten, hässlichen, schweren und defektanfälligen Gericoms, die man vor 3-4 Jahren im MediaMarkt kaufen konnte. Zu Studentenzeiten habe ich damals viele Leute mit lärmenden Gericoms in der Uni-Bibliothek sitzen sehen, das war echt nervig. Ich habe mich damals dann für ein Toshiba entschieden, was ich dann zwar leistungsmäßig auch bereut habe, aber wenigstens wurde ich bislang von keinen Defekt eingeholt (bis auf den Akku, der ist seit anderthalb Jahren hin :D).

    Das nötige Vertrauen aufzubauen, damit ich mich eines Tages dafür entscheiden werde, teures Geld in ein Gericom zu investieren, dürfte fast eine Mission impossible sein...! :D

    Aber wer weiß, die Zeiten ändern sich und vielleicht strengen die sich so sehr an, dass sie eines Tages unschlagbar sind?

    EDIT: Ich will aber betonen, dass das ganz klar meine persönliche Ansicht ist! Ich bin mir sicher, dass es auch zufriedene Gericom-Nutzer gibt. Nur fürchte ich aus Erfahrung, dass sich die meisten der Nutzer nicht noch einmal für ein Gericom entscheiden werden, zumal es von anderen namhaften Hersteller ebenfalls sehr günstige Angebote gibt.
     
Thema:

Gericom gegen Acer

Die Seite wird geladen...

Gericom gegen Acer - Ähnliche Themen

  1. Gericom WLAN Antenne

    Gericom WLAN Antenne: Hallo Meine Freundin hat einen Gericom Phantom Superlight 53120. Da ist leider das eingebaute WLAN Modul kaputt. Leider finde ich kein...
  2. Gericom 2860 XL

    Gericom 2860 XL: Hi mein Name ist Markus und ich bin neu hier. Ich hätte da mal eine Frage und ich hoffe man kann mir helfen. Ich habe ein Gericom 2860 XL. Nun...
  3. Gericom - Lüfterproblem / Lüftersteuerung

    Gericom - Lüfterproblem / Lüftersteuerung: Hallo allerseits, ich habe immer noch ein Problem mit meinem Lüfter! Es geht um ein Gericom 3080 Phantom (auch bekannt als G331 bzw. ECS Elitgroup...
  4. Gericom Laptop ohne Sound

    Gericom Laptop ohne Sound: Schönen guten Tag! :) Ich hab da ein kleines Dilemma mit einem Notebook in meiner Werkstatt. Ein uralter Gericom mit einem Sempron 3200+,...
  5. Gericom Q10air Akkuproblem?

    Gericom Q10air Akkuproblem?: Hallo. Habe seit 2 Jahren ein Gericom Q10air. Bin auch super zufrieden, nur neuerdings hat mein Netbook ein Problem: Es zeigt mir an, ich solle...