Gesucht Subnotebook 13-14"

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von zebedee, 30.08.2009.

  1. #1 zebedee, 30.08.2009
    zebedee

    zebedee Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich suche ein neues Notebook mit 13-14,1" Display matt(none glare), ich wünsche folgende Merkmale
    1. serielle Schnittstelle(nein ich will keinen USB Adapter)
    2. Mattes Display(non glare)
    3. UMTS Modul integriert
    4. Integrierte Kamera (dieses denke ich wird problematisch)

    Bluetooth, Wlan ist obligatorisch.

    ich selber habe an ein Dell Gerät gedacht(D630) jedoch gibt es das Notebook nach Hotline nicht mehr?

    Danke im voraus für eure Infos.

    Gruß zebedee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fs005, 30.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2009
    fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. #3 2k5.lexi, 31.08.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Für was braucht man heute noch unbedingt ne serielle Schnittstelle?!
     
  5. #4 zebedee, 31.08.2009
    zebedee

    zebedee Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. #5 SchwarzeWolke, 31.08.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hat das Toshiba eine serielle Schnittstelle?
     
  7. #6 zebedee, 31.08.2009
    zebedee

    zebedee Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    z.b. für Receiverprogrammierung, Meßumformer, Meßwerterfassung, verschiedene HcBI kartenleser, das alles funktioniert nur einwandfrei an einer echten RS 232. Für Netbook Gamebook natürlich unnötig:D
     
  8. #7 2k5.lexi, 31.08.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    hab doch selber ein PG M2 :p brauchst mir nicht erzählen. Aber bei allem was wir einsetzen gibts inzwischen auch USB Lösungen.
     
  9. #8 zebedee, 31.08.2009
    zebedee

    zebedee Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe ich der Beschreibung entnommen,

    Anschlüsse

    1x External Display (VGA)
    1x External Microphone/Line-In
    1x Headphone / Line out
    1x RJ-11
    1x RJ-45
    3x USB 2.0
    1x seriell - RS-232 - D-Sub
    1x PCMCIA Type II
    1x Docking/Port Replicator
    1x 1x 5-in-1 Bridge Media slot (unterstützt SD™ Cards bis zu 16 GB, Memory Stick® bis zu 256 MB, Memory Stick Pro™ bis zu 4 GB, MultiMedia Card™ bis zu 2 GB and xD-Picture Card™ bis zu 2 GB)
    1x 1x USB 2.0 Sleep-and-Charge/eSATA
    1x IEE1394
    1x Seriell

    eingebautes Mikrofon
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 zebedee, 31.08.2009
    zebedee

    zebedee Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann sein, bei mir funktionieren 70 % der Anwendungen nicht mit USB Adapter:(
    Und alles neu kaufen macht doch keinen Sinn, wenn man noch Rechner mit RS232 bekommt.
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 31.08.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann ist das Toshiba wirkliche eine gute Wahl. Schlecht sind die Notebooks von denen nicht, jedenfalls wenn man die Consumerserie meidet. Aber das gilt ja für fast jede Notebookmarke.

    Wobei bei einigen selbst die so genannte "Businessreihe" nicht zu empfehlen ist. :p

    Edit: Die doch geringe Auflösung würde mich als Einziges stören.
     
Thema:

Gesucht Subnotebook 13-14"

Die Seite wird geladen...

Gesucht Subnotebook 13-14" - Ähnliche Themen

  1. Subnotebook gesucht

    Subnotebook gesucht: Hallo Laptopfreunde, ich bin neu hier und habe eine Frage zu Subnotebooks. Ich möchte mir ein Subnotebook für die Uni und den Alltag zulegen....
  2. 2 Notebooks (bzw. 1 Subnotebook/Netbook) gesucht

    2 Notebooks (bzw. 1 Subnotebook/Netbook) gesucht: Guten Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach 2 Notebooks mit jeweils unterschiedlichen Ansprüchen. Ich bin nicht mehr ganz auf der Höhe, was...
  3. Subnotebook à la Thinkpad EDGE 11 gesucht!

    Subnotebook à la Thinkpad EDGE 11 gesucht!: Hi Leute, Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Subnotebook zwischen 11 und max. 13 Zoll. Ich möchte eine Alternative zu...
  4. 13" Subnotebook bis 1000€ gesucht.

    13" Subnotebook bis 1000€ gesucht.: Ich suche also nun ein neues Notebook, welches einerseits mobil eingesetzt soll (Uni) und andererseits daheim als Desktopersatz in Kombination mit...
  5. Qualitativ hochwertiges Subnotebook gesucht

    Qualitativ hochwertiges Subnotebook gesucht: Hallo, wie der Titel schon verrät bin ich auf der Suche nach einem Subnotebook mit angemessen hoher Qualität. Besonderen Wert lege ich auf die...