Grafikkarte defekt Nvidia 8600m GT im V1s

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von racoon77, 02.11.2011.

  1. #1 racoon77, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    racoon77

    racoon77 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen.
    Heute schalte ich meinen Asus V1S Laptop ein und Zack Linien und wellen auf dem Bildschirm und Windows fährt nicht mehr hoch. Nach kurzer Googlesuche und erster Vermutung: Grafikkarte kaputt.
    Nun meine Frage, gibt es eine neuere/vergleichbare Grafikkarte als die in der V1Series verbauten Nvidia 8600m GT? Wenn ja welche, woher kriegt man die und kann ich sie selbst einbauen :confused: :)
    Danke für eure Hinweise und Unterstützung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 02.11.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ich muss dir leider mitteilen, das du die Graka gar nicht auswechseln kannst, eine neuere schnellere ich sowieso nicht drin.
    Es gäbe eh keine Bezugsquellen für Endverbraucher wie dich.

    Da es sich in deinem Fall um das typische abrauchen einet 8000er Geforce handelt (das ist ein altbekannter Serienfehler) könntest du glück haben, das Asus das auf Garantie übernimmt, was den Austausch des kompletten Mainboards bedeuten würde.
     
  4. #3 racoon77, 02.11.2011
    racoon77

    racoon77 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für rasche Antwort. Leider klingt das ja nicht so gut. Bedeutet wohl neuen Laptop zu legen, da auf dem alten Gerät ja keine Garantie mehr ist, oder gibts diesbezüglich eine Ausnahme?

    Kann ich selbst das Mainboard wechseln oder wäre das zu Aufwendig?

    Kann ich, falls es wohl oder übel ein neues Laptop her muss, irgendwie die Daten von der Festplatte retten?

    Sorry ob der vielen Fragen, hab leider nicht soviel Ahnung. :rolleyes:
     
  5. #4 eraser4400, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also bei deinem Modell ist zwar eine MXM-Karte verbaut die man theoretisch wechseln könnte...leider bleibt es bei der Theorie, da es einfach keine Erwerbsmöglichkeit für die Dinger gibt, ausser Versteigerungen bei eBay wovon ich aber abrate, da die Teile halt gebraucht sind, du nie weisst wie lange die noch durchhalten (falls überhaupt noch funktionstüchtig) und meist völlige Mondpreise bei rauskommen.

    An die Daten kommst du nat. noch: Festplatte ausbauen, in ein externes Gehäuse und dann an einen Rechner anstecken und Daten kopieren.

    Es kann aber durchaus sein das Asus das dennoch regelt -wie gesagt der Fehler der 8000er Serie ist auch denen bekannt, einfach mal den Service kontaktieren und nachfragen...kostet ja nix bis auf Zeit.
     
  6. #5 racoon77, 02.11.2011
    racoon77

    racoon77 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Alles klar, danke.
    Ich frag mal bei Asus nach.
     
  7. #6 2k5.lexi, 02.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell hat ohne die Kunden zu informieren 5 Jahre Garantie auf die Grafikchips der betreffenden 8000er Geforces und entsprechenden Profikarten gegeben.
    Bei denen musst du nur 8000er Geforce und Reparatur sagen und schon springen die.
    Bei Samsung ists ähnlich, da muss nur der Formalismus "Kulanzantrag" eingehalten werden.

    Von anderen Herstellern habe ich leider keine Information diesbezüglich.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Grafikkarte defekt Nvidia 8600m GT im V1s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus v1s grafikkarte tauschen

    ,
  2. 8600g Grafikkarte defekt

    ,
  3. asus v1s grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte defekt Nvidia 8600m GT im V1s - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte defekt?

    Grafikkarte defekt?: Hallo, beim umwandeln einer DVD heute am Nachmittag das Laptop gestartet und kam noch 3 Stunden wieder und dann sah das Display so aus !!!...
  2. RP55 Grafikkarte defekt?

    RP55 Grafikkarte defekt?: Hallo liebes Team, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Von einer Sekunde auf die andere, hing plötzlich meine Maus und es waren leichte Verzerrungen...
  3. Zwei nw9440 mit defekten Grafikkarten Nvidia FX1500m

    Zwei nw9440 mit defekten Grafikkarten Nvidia FX1500m: Hallo, ich habe zwei nw9440 und bei jedem gehen langsam die GraKas in die Knie. Farben flimmern, fallen teilweise aus, alles nicht gut. :(...
  4. Vaio A SONY Vaio AR 51J Grafikkarte defekt!?!?

    SONY Vaio AR 51J Grafikkarte defekt!?!?: Hallo in die Runde, ich besitze seit mehreren Jahren einen Sony Vaio VGN AR 51 J. Bis auf zwei Scharnierwechsel ist das Notebook in den...
  5. Asus G71V Grafikkarte defekt ?!

    Asus G71V Grafikkarte defekt ?!: Hallo zusammen ! Habe das Problem dass mein Notebook beim Starten extrem hell ist und bei Anschluss eines externen TFT die Farben verfälscht...