Grafikkarte gesucht, bzw. Monitor Problem

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von knalltüte, 16.11.2007.

  1. #1 knalltüte, 16.11.2007
    knalltüte

    knalltüte Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe hier einen 22" 16:9 TFT, und einen relativ neuen Pc, der aber leider nur eine OnBoard Grafikkarte hat.
    Somit kann ich den Monitor leider nur per VGA anschliessen und bekomme irgendwie kein 16:9 verhältnis, sondern nur ein gezerrtes 4:3!

    was kann ich machen, um dieses probelm zu beheben?

    um ihn mit dvi anzuschliessen brauche ich eine neue graka, das ist klar. warum ist vga schlechter und warum kann ich kein 16:9 einstellen?


    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 16.11.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Grafikkartentreiber schon aktualisiert?
     
  4. #3 Realsmasher, 17.11.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Die Auflösung hat nichts mit dem Anschluss zu tun.

    Entweder erlaubt deine Grafikkarte wsxga als Auflösung nicht oder aber es liegt am Treiber wie Thomas schon gesagt hat.

    Wenns eine von Nvidia oder Ati ist(wohl eher unwarscheinlich) kannst du mit dem programm "powerstrip" die Auflösung aber auch so hochstellen.

    Bei intel und via hab ich keine Ahnung.
     
  5. #4 knalltüte, 22.11.2007
    knalltüte

    knalltüte Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    danke erstmal.

    ich kann leider nicht einsehen, welche grafikkarte drin ist. ist ein onboard.

    everest zeigt eine VIA/S3 Unichrome an. aber im win menü steht nichts!

    was kann ich jetzt machen?
    oder muss ich doch eine extra grafikkarte einbauen?

    danke
     
  6. #5 coolingx, 22.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    DVI ist besser, da es eine digitale Übertragung ist. Digital heisst, es wird bitweise übertragen und damit geprüft, ob das was abgeschickt wurde, auch angekommen ist. Das heisst so Sachen wie, Störstrahlung & Co. haben "keinen" Einfluss auf das Bild.

    (PS: Das ist eine einfache DVI-Erklärung für Laien. Das es doch Einflüsse gibt, ist mir klar)


    Dein Problem, von wegen 16:9 und 4:3 Bild hört sich eher nach einer falschen Einstellung an. Da du ja sagst, der PC ist relativ neu, gehe ich mal davon aus,. dass halbwegs zeitgemäße Hardware verbaut ist und nichts von 1889.....:D

    Also wie gesagt, mal ganz genau in den Einstellungen schauen, und am Besten mal auch die richtige Auflösung setzen. Ansonsten kann man an praktisch allen Monitoren auch nochmal etwas nachregeln......
     
  7. #6 knalltüte, 22.11.2007
    knalltüte

    knalltüte Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja, der pc ist nicht sooo neu.

    aber das problem ist einfach, dass es nur "falsche auflösungen" zur auswahl gibt.

    1600x1200
    1280x1024
    ...

    die anderen weiß nich nicht mehr genau.
    und alles was kleiner ist, ist eh auf 22" nicht mehr angenehm...
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 coolingx, 22.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Dann nimm doch die die am besten geht und stell den Rest dann über den Monitor selber ein. So Sachen wie Bild strecken wird der ja sicher können.
     
  10. #8 Realsmasher, 23.11.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    normalerweile muss sein monitor aber 1680*1050 unterstützen wenn er auch 1600*1200 schafft und darum gehts ja.

    Strecken von 1600*1200 ist auf einem tft einfach nur potthässlich.


    Aber wie gesagt, erstmal neueren treiber probieren.

    Ansonsten müsste man mal kucken wie man das mit externen programmen hinbekommt, da lässt sich sicher auch noch was machen.
     
Thema:

Grafikkarte gesucht, bzw. Monitor Problem

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte gesucht, bzw. Monitor Problem - Ähnliche Themen

  1. Gesucht: Neue Grafikkarte

    Gesucht: Neue Grafikkarte: Also ich habe hier je zwei 512MB & 1GB. Für welche der jeweiligen Speicherkapazit würdet ihr euch entscheiden, mir raten? 512 MB 1. Steg...
  2. grafikkarten treiber gesucht

    grafikkarten treiber gesucht: hallo ich suche einen grafikkarten treiber für meine go7800gtx da der schon 1 jahr alt ist habe vista 32bit oder kan ich da den normallen...
  3. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...
  4. ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???

    ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???: Hallo guten Abend Leute . Ich habe ein Problem und hoffenlich kann mir jemand helfen . Ich habe ein ASUS Z53S Notebook GK auf Standard VGA ....
  5. Vaio FE Grafikkarte 'fehlt'

    Grafikkarte 'fehlt': Habe meinen VGN-FE48M neu aufgesetzt, neue Festplatte eingebaut W7home installiert und nun das Problem, daß die NVidia GeForce7400 nicht erkannt...