Grafikkarte + PCIDevice nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von rurouni2108, 15.06.2005.

  1. #1 rurouni2108, 15.06.2005
    rurouni2108

    rurouni2108 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    6260

    habe mir vor kurzem das Toshiba Satellite A80-117 Notebook gekauft. (Dies ist mein erstes notebook) vorinstalliert war Windows XP Home Edition und etliche programme von toshiba. Bevor ich den laptop mit Win XP Prof. neuaufgesetzt habe, habe ich eine treiber und tools-CD erstellt. ich habe dann in der richtigen reihenfolge die treiber installiert und trotzdem wird "PCIDevice" im Gerätemanager nicht erkannt. ich weiß nicht welches teil damit gemeint sein kann, da ich alle treiber von der herstellerseite heruntergeladen habe?! Eine weitere frage stellt meine grafikkarte dar (nvidia geforce Go 6200). meines wissens nach hat sie 64 MB Speicher, aber angezeigt werden 256 MB! wie viel MB hat sie nun? Ich habe aber die neuesten treiber. Außerdem funktionieren einige spiele nicht richtig; z.B. nach dem beenden von Warcraft ist der bildschirm schwar-weiß, verzerrt und nur das neustarten richtet dieses problem!
    :-? bitte um rat

    editiert von: rurouni2108, 20.06.2005, 14:10 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 16.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6282

    Grüße!

    Es handelt sich offenbar um ein Problem seitens des Windows. Mit PCI Device und in anbetracht deiner anderen Probleme würde ich sagen kann nur die GraKa gemeint sein.
    Was mir nicht ganz klar ist:
    Laut Hersteller Info (Link) hat dieses Notebook keine eingene GraKa, sondern vielmehr den Intel GMA 915. Das würde erklären warum 256mb.
    Ich hoffe das ich das richtige Modell- schreib bitte mal den genauen Link auf die Hersteller hp, damit wir uns das mal genauer anschauhen können!

    mfg
     
  4. #3 rurouni2108, 16.06.2005
    rurouni2108

    rurouni2108 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    6285

    hai!

    dies ist mal der link, habe aber keine infos zur GraKa gefunden?! :-? http://at.computers.toshiba-europe....product_page.jsp?service=AT&PRODUCT_ID=102877
    habe mich eh schon gewundert warum, auf der herstellerseite bei den treiber 2 GraKatreiber, nämlich einer von intel und einer von nvidia, zum download bereitstehen!!! beim download ist es nämlich nur möglich unter Typ A80 einzugeben, aber nicht 117. Dies ist der downloadlink: http://at.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/download_drivers_bios.jsp?service=AT
    danke auf jeden fall für die hilfe :)
     
  5. #4 rurouni2108, 16.06.2005
    rurouni2108

    rurouni2108 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    6288

    hallo!

    habe jetzt noch einmal im web geschaut...meiner meinung nach ist sicher die NVidia GeForceFX Go6200 TC 64MB enthalten! siehe Link: http://www.geizhals.at/a142748.html
    weiters funktioniert das installieren des intel Treibers nicht und man kann ForceWare hingegen installieren und einstellungen verändern!
    An was kann es dann liegen?
    PS: wie kann man mein notebook tunen? Ich habe bereits auf 1024MB Arbeitsspeicher erweitert, aber mit welchen programmen kann man noch mehr herausholen?
    mfg
     
  6. #5 d_herbst, 16.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6290

    Grüße!

    Also wenn das dein Notebook ist hast du keine eigene GraKa, sondern den Intel Graphics Media Accelerator 915 mit max 256mb shared memory! Das heißt das dieser Grafik Chip maximal 256mb deines Arbeitsspeichers verwendet.
    Somit sollten deine Probleme was den Gerätemanager betrifft gelöst sein, denn es ist klar dass, wenn du Treiber eines Gerätes installierst, das es gar nicht gibt, sich Windwos aufregt und sagt: nicht gefunden.

    Mein Rat, deinstalliere die NVidia Treiber und schau was passiert.

    mfg

    PS: Welches War Craft war denn das? Ich nehme an das IIIer. Ist das ruckelfrein gelaufen, wenn ja in welcher Auflösung?
     
  7. #6 d_herbst, 16.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6291

    Grüße!

    Nachtrag: die Angabe bei Geizhals ist seltsam. Wenn du auf der Toshiba Seite andere Noty anschaust ist dort die GraKa extra ausgewiesen. Siehe zB: Link

    Software:
    - tuneup utilities 2004 - ein sehr nettes Programm um Win zu verwalten
    - o&o Defragmentierung: die einzige Defrag. die wirklich gut ist
    - Centrino Hardware Tool: lies am besten in unserem Fourm nach
    - Kapersky Anti Virus: DER Virenscanner

    mfg

    editiert von: d_herbst, 16.06.2005, 11:22 Uhr
     
  8. #7 rurouni2108, 16.06.2005
    rurouni2108

    rurouni2108 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    6330

    hallo!

    habe den nvidia treiber deinstalliert und versucht den intel treiber zu installieren..."dieses system erfüllt nicht die Mindestanforderungen für die installation der software"...ich habe eine nvidia GraKa, man hat ja bei force ware alles verändern können! z.B. Die digitaleschwingung! außerdem habe ich warcraft 3 frozen throne mit der besten auflösung (1400x1050) und höchsten detailstufen, normal (ruckelfrei) gezockt!!
    also meiner meinung nach habe ich die nvidia karte intus! und ich habe ganz sicher das Toshiba Satellite A80-117
    jetzt wo der nvidiatreiber weg ist, passiert alles sehr langsam, d.h. es war vorher am desktop und während dem spielen alles normal....nur nach dem spielen halt nicht mehr!!
    bitte um rat?! :-?
     
  9. #8 d_herbst, 16.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6342

    Grüße!

    Zu allererst frage ich mal bei Toshiba an was das soll... denn je nachdem was du wirklich hast gibt es unterschiedliche Lösungen.
    Bin mir selbst zZ im Unklaren was da zu tun ist!

    mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rurouni2108, 20.06.2005
    rurouni2108

    rurouni2108 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    6614

    habe jetzt nach mehreren e-mails, schließlich die "erleuchtende" antwort bekommen: "Diese Notebook-Serie wird mit 2 verschiedenen Grafikkarten-Typen ausgeliefert. Informationen darüber welche Karte in Ihrem Notebook verbaut ist, finden Sie im Gerätemanager unter "Grafikkarte"." Und wegen den 256 MB Grafikspeicher sagen sie: "An welcher Stelle genau werden 256MB Grafikspeicher angezeigt? Dieser Wert ist falsch. Es sind definitiv 64MB.".......toll, jetzt bin ich um vieles gescheider!
    ich denke es ist die Nvidia drinnen. ich verstehe nur nicht, warum z.b. bei crystalmark die garfikkarte nicht erkannt wird und auch im gerätemanager nur der videocontroller, aber nicht der pci device erkannt wird?!
    bitte um rat?! :-? :-(
     
  12. guison

    guison Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    lösung?

    huhu,
    eure beiträge sind ja jetzt schon ein bisschen älter, desshalb hoffe ich das problem wurde inzwischen gelöst...
    denn ich hab mit meinem toshiba satelite A80-154 genau das selbe problem.

    danke schon mal für eure hilfe
     
Thema:

Grafikkarte + PCIDevice nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte + PCIDevice nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...
  2. ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???

    ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???: Hallo guten Abend Leute . Ich habe ein Problem und hoffenlich kann mir jemand helfen . Ich habe ein ASUS Z53S Notebook GK auf Standard VGA ....
  3. Vaio FE Grafikkarte 'fehlt'

    Grafikkarte 'fehlt': Habe meinen VGN-FE48M neu aufgesetzt, neue Festplatte eingebaut W7home installiert und nun das Problem, daß die NVidia GeForce7400 nicht erkannt...
  4. Acer 5650 Grafikkarte

    Acer 5650 Grafikkarte: hallo meine frage, es geht um ein angebot auf willhaben.at https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/2-defekte-notebooks-133745966/ um...
  5. Vaio (diverse) Grafikkartentreiber lässt sich nicht instalieren

    Grafikkartentreiber lässt sich nicht instalieren: Guten Tag! Ich besitze ein Vaio Notebook: VPCEJ3D1E Eine GeForce 410M Grafik ist an Board. Nun, bei dem Versuch den Treiber zu aktualieren ist...