Großer Unterschied zwischen 2gb und 4gb RAM?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von simgrab, 07.12.2007.

  1. #1 simgrab, 07.12.2007
    simgrab

    simgrab Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    wollte wissen, ob es sich lohnt ein notebook mit 4gb, statt mit 2gb zu kaufen. Also läuft dann das NB spürbar oder gar doppelt so schnell im Office oder Spiel Betrieb?


    MfG



    simgrab
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 07.12.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Natürlich nie doppelt so schnell. Mit großen Dateien (Grafik, Videos ...) kann es sich eventuell auszahlen. Der Unterschied ist aber gering.
     
  4. #3 Realsmasher, 08.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    kommt ganz drauf an mit was du arbeitest.

    nutzt du z.b. öfters mal virtuelle maschinen lohnt es schon.

    für normales office oder spiele konnte ich bisher keinen unterschied zu 2gb feststellen.
     
  5. #4 lieblingsbesuch, 08.12.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Vista kann garnicht genug Ram haben, der Cached deinen gesamten Ram und beschleunigt so dein System, je mehr Ram du bekommst ;)
     
  6. #5 Realsmasher, 08.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Wieviele verschiedene Programme willst du bitte nutzen um daraus einen vorteil zu ziehen ?

    selbst wenn ein Programm vorgeladen 100mb brauchen würde, was völlig realitätsfremd ist, dann sind das immer noch 20(!) verschiedene(!) Programme, die vorgeladen werden müssten.


    Klar wird Windows auch sonstwas vorladen, nur wieviel davon wird man nutzen und wieviel wird nur die Festplatte unnötig rödeln lassen ?
     
  7. #6 Brunolp12, 08.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Hä ? Wo "cached denn der das RAM" ? Was redest Du da ? Verwechselst Du das vllt. mit dem Turbo Memory von Santa Rosa ?


    aber Vista kann wohl immerhin ab SP1 (im Frühjahr 08) 4 Gig unterstützen, bis dato geht das ja garnicht, da ist bei ca. 3 Schluss... pro Anwendung sind afaik aber weiterhin nicht mehr als 2 GB möglich.
     
  8. #7 lieblingsbesuch, 08.12.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985

    Schau mal im Task Manager unter "Leistung" Dort steht, wieviel Ram im Cache sind. Afaik berechnet Vista die Schritte, die normalerweise gemacht werden, im voraus. Und je mehr Ram drin ist, desto mehr ram wird beschrieben. Bringt ja nix, wenn der brach liegt. Bei Bedarf wird er dann ueberschrieben.

    Das Vista mit SP1 4G unterstuetzt, wusst ich noch garnicht. Ist aber sehr praktisch :) PS: wer hat das denn behauptet?
     
  9. #8 Brunolp12, 08.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich habe kein Vista... denk aber, da kann was nicht stimmen, an der Erklärung.

    Es ist sinnlos, RAM mit RAM zu cachen. Wahrscheinlich wird brach liegender Speicher als Platten-(oder Anwendungs-)Cache genutzt. Die Anzeige gibt dann dessen Grösse an. Vor dem Hintergrund kapier ich jetzt auch Realsmashers Antwort.


    wurde hier kürzlich berichtet. Daraufhin hab ich das per Google nachrecherchiert und glaube, dass es tatsächlich stimmen dürfte.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 lieblingsbesuch, 08.12.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Hab hier was:

    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?p=7509413 (bisschen gegoogelt)

    Die sagen, das zumindest in der Beta/RC vom SP1 zwar die 4096MB korrekt angezeigt werden, aber trotzdem nur 3072MB verfuegbar sind. Wuerde mich auch wundern, wenns anders waer.

    Dann soll mir hier mal jemand erklaeren, weshalb meine Cache-Theorie so unrealistisch ist.

    Sagen wir mal, du hoerst ein Lied ganz ganz ganz oft. Windows Vista merkt sich das, nach einer Weile schiebt es dieses Lied automatisch in den Ram, wenn der PC grad idlet.
    Und so macht es das z.B. auch mit wichtigen Systemdateien, wenn Vista merkt, dass es genug Ram zur Verfuegung hat.

    Und wieso auch nicht? Ram wird nur ueberschrieben, wenn du dann statt lied xy, lieber lied xx hoerst, dann wird lied xy (welches im RAM vorgecached war), eben ueberschrieben.
     
  12. #10 Brunolp12, 08.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn Du ein bisschen weiter googelst findest Du andere Berichte, die weitergehen und zB Screenshots gepostet haben, dass auch wirkich der Taskmanager die 4Gig zeigt & nutzt.
    Allerdings gibts trotzdem die bekannten anderen Faktoren (Chipsatz, Bios), die das Ergebnis ihrerseits beeinflussen (und ursprünglich der Grund für diese Beschränkung waren).
    Somit wirds sicher noch sehr lange Meldungen & Fragen geben, von Leuten, die trotz SP1 keine echten 4 Gig nutzen können (das ganze ist ja noch nichtmal endgültig heraus).


    nun - ich bezog mich auf Deine Aussage: "der Cached deinen gesamten Ram und beschleunigt so dein System" - was ja bedeuten würde, RAM im RAM zu Cachen. Das ist natürlich sinnlos.
    Ein Cache soll ja gerade das langsamere Medium entlasten, indem es im schnelleren Medium häufig genutzte Teile puffert. So wäre es ja auch im von Dir beschriebenen Fall. Allerdings ists dann natürlich ein Caching von Dateien-/Plattenzugriffen im RAM.

    Aber es gibt trotzdem Grenzen der Sinnloskeit... Cache bedeutet nämlich auch immer Verwaltungsaufwand. Du musst z.B. ständig sicher sein: stimmt meine gecachte Version noch mit der ursprünglichen Version (zB auf der Platte) überein ? Du musst ggF. Infos richtig aus der geCachten Version zurückschreiben - bei Systemcrash, Stromausfall o.ä. kommt es zu Inkonsistenzen. Das sind so die wichtigsten Gründe, warum Deine Aussage etwas sehr vereinfacht ist und das wahrscheinlich auch Microsoft nicht genau so macht.,..
     
Thema: Großer Unterschied zwischen 2gb und 4gb RAM?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2gb oder 4gb ram

    ,
  2. unterschied 2gb ram oder 4gb ram

    ,
  3. unterschied 2 oder 4 gb ram

    ,
  4. spürbarer unterschied 2 gb ram und 4 gb ram,
  5. unterschied ram 2gb 4gb,
  6. unterschied 2gb ram 4gb ram
Die Seite wird geladen...

Großer Unterschied zwischen 2gb und 4gb RAM? - Ähnliche Themen

  1. i5-2410m/i7-2630qm mit GeForce gt555m großer unterschied in der spieleleistung?

    i5-2410m/i7-2630qm mit GeForce gt555m großer unterschied in der spieleleistung?: hey guys, ich hab mal ne frage. und zwar habe ich gerade gelesen, bei einem testbericht für das notebook welches ich mir zulegen möchte, dass...
  2. Intel i7 640M - 740QM -> großer Unterschied?

    Intel i7 640M - 740QM -> großer Unterschied?: Hallo! Schwanke bei der Ausstattung eines Notebooks noch zwischen den beiden CPUs. Einer ist mit 2,8GHz (Dual) und der andere ja mit 1,73GHz...
  3. Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display?

    Großer Unterschied zwischen 16:9 und 16:10 Display?: Hallo Forum! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Notebook. Anforderungen sind: 13,3" Displaygröße mind. 3 GB RAM mind. 3 USB...
  4. Wie am besten größere Daten-Mengen sicher "verschicken"?

    Wie am besten größere Daten-Mengen sicher "verschicken"?: Hallo Leute, sicherlich kennt ihr folgendes Problem: Ich möchte z. B. ein, zwei Kumpels ein selbst erstelltes (privates) Video zusenden....
  5. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...