Großes Problem

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von tobiasroehmer, 27.12.2007.

  1. #1 tobiasroehmer, 27.12.2007
    tobiasroehmer

    tobiasroehmer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi ich hoffe ich bin hier richtig
    also ich hab ein großes problem und zwar wenn ich meinen laptop (amilo a1667g)(oder so^^) anmachen will sieht es erst so aus als wenn er normal bootet aber es kommt nich das anmelde dingens oder sonst irgendwas
    in den abgesicherten modus kann ich wenn ich da irgendwas machen soll

    wenn man den lappi ganz oft aus und anmacht geht er dann nach ner zeit kann bis zu ner stunde dauert und das nervt -.-
    vielleicht wisst ihr ja was ich machen kann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lieblingsbesuch, 27.12.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Formatier doch mal...
     
  4. #3 deuterianus, 27.12.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ich würde sogar noch weiter gehen und danach das Betriebssystem neu installieren. Nur wäre es von Vorteil, vorher irgendwie die wichtigen Daten zu sichern.


    MFG
     
  5. #4 tobiasroehmer, 28.12.2007
    tobiasroehmer

    tobiasroehmer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    alles schon gemacht war auch schonma im laden das ging dann einen tag dannach wieder das selbe
     
  6. #5 4eversr, 28.12.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Teste mal die Festplatte mit einem Diagnoseprogramm wie Z.B. Powermax bzw. dem Diagnosetool des Festplattenherstellers deiner Platte. Jeder Festplattenhersteller hat so ein Diagnosetool, das kann man dann meist auf eine CD brennen, von der man dann bootet. Dann scannt es die Festplatte und findet eventuell ein paar defekte Sektoren oder ähnliches. Je nach Tool rät es dir dann zum Austausch der Festplatte oder bietet eine Reparaturmöglichkeit an. Diese Reparaturfunktion hat bei einer meiner schon tot-geglaubten Seagate-Festplatten wahre Wunder gewirkt...

    Alternatib könntest du auch mal einen Speichertest machen, mit memtest86+ (google danach). Aber bei deinem beschriebenen Fehlerbild würde ich eher auf die Festplatte tippen...
     
  7. #6 tobiasroehmer, 28.12.2007
    tobiasroehmer

    tobiasroehmer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok vielen dank ich werds mal ausprobieren und melde mich dann wieder ;)
     
  8. #7 tobiasroehmer, 30.12.2007
    tobiasroehmer

    tobiasroehmer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    also .. was ganz blödes woher weiß ich von wem meine festplatte is

    und ich hab mir dieses powermax runtergeladen was soll ich damit machen
     
  9. #8 DeltaFox, 30.12.2007
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    :confused: Wenn er eh die Festplatte formatiert wird ja nix anderes übrig bleiben ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 30.12.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    @tobiasroehmer

    Welche Festplatte du hast kannst du im Windows Gerätemanager sehen. Den findest du in der Systemsteuerung unter System und dann dort nach Gerätemanager schauen (Alternativ geht auch: Start -> Ausführen und dann "devmgmt.msc" eintippen.) Und dort findest du im Unterpunkt "Laufwerke" die Bezeichnung deiner Festplatte, nach der du bei Google suchst und dann findest du den Hersteller.

    Das Powermax musst du auf eine CD brennen, von der du dann deinen Rechner booten kannst. (Ich denke mal du hast eine .iso Datei runtergeladen, die kann man mit jedem Brennprogramm öffnen und dann brennen)
     
  12. #10 tobiasroehmer, 30.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2007
    tobiasroehmer

    tobiasroehmer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok ich hab auch eine seagate so wie du heißt st100825a ist doch richtig oder?

    ich werd jetzt diese .iso dateien auf ne cd machen und dann mal schauen ;)
    danke


    edit: hm es sind .bin dateien.. wie bekomm ich die auf eine cd
     
Thema:

Großes Problem

Die Seite wird geladen...

Großes Problem - Ähnliche Themen

  1. großes Problem

    großes Problem: Guten Tag in die Gruppe Mein Problem: habe einen Laptop von Dell Model PP18L Gestern ging er ganz normal ..hab ihn dann gestern Abend...
  2. R-780, Hooke, i7 --- Großes Problem

    R-780, Hooke, i7 --- Großes Problem: Hallo Freunde des Forums , Ich habe ein Problem mit dem Samsung Hooke bei der Lan-Verbindung. Zuerst hat es sich ständig im Internet...
  3. Großes Problem mit Ausu EeePC

    Großes Problem mit Ausu EeePC: Hallo Gleich vorweck - ich habe Scheisse gebaut :( Zur Geschichte... Ich habe mir letzten Samstag ein ASUS NetBook EeePC 1015P Seashell...
  4. Vaio AR Sony Vaio großes Problem mit Akku und % Angabe

    Sony Vaio großes Problem mit Akku und % Angabe: hi @ all also ich hab folgenedes problem : ich habe ein sony ar 51 m ... es ist schon gut 2,5-3 jahre alt. mein akku hat einen wear level...
  5. Vaio FE Großes Treiber Problem, brauche hilfe!

    Großes Treiber Problem, brauche hilfe!: Hi, Massenspeichercontroller könnte ein eventuell vorhandener Kartenleser sein. Michael