Grundlagen mobiles Surfen - was ist ein integriertes UMTS-Modul und wie nutze ich es?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Sternschnuppe, 18.10.2008.

  1. #1 Sternschnuppe, 18.10.2008
    Sternschnuppe

    Sternschnuppe Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-Z55
    Hey,
    ich bräuchte mal diverses Grundlagenwissen in Sachen mobiles Surfen. *g*

    1) Mein Notebook hat (glaube ich?! wie genau stellt man das fest?) ein UMTS-Modul integriert. Was bringt mir das? Wie kann ich das nutzen?

    2) Wie finde ich heraus, ob mein Notebook einen ExpressCard-Slot hat? Falls nein, kann ich dann trotzdem eine Karte wie die "T-Mobile web'n'walk ExpressCard IV" nutzen? Was für einen Anschluß benötigt man da?

    3) Was ist der Unterschied zwischen HSDPA und UMTS? Gibt es einen?

    4) Diese ganzen Karten für mobiles Surfen, die man entweder per Adapter oder als USB-Stick in den Laptop einstecken kann, sind doch eigentlich UMTS-Module, oder? :confused: Wenn ich das schon im Laptop habe, bräuchte ich die doch eigentlich gar nicht. Aber ich habe noch nirgends ein Angebot OHNE Stick/ExpressCard gesehen. Gehen die davon aus, daß noch kein Laptop integriertes UMTS hat?

    Danke für die Hilfe! Ich bin eigentlich nicht unfähig, was Laptops und Informationsbeschaffung angeht, aber gerade zu diesem Thema findet man nirgends richtig gute, grundlegende Erklärungen, welches Gerät und welche Anschlüsse man jeweils für die Nutzung braucht und wie man herausfindet, was der eigene Laptop unterstützt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    1. Wenn du ein UMTS Modul im Computer hast, dann fehlt NUR die SIM Karte und schon surft man los.

    2. gib "express card slot" in die Bildersuche von Google ein und vergleiche die Ergebnisse mit deinem Gerät, meistens ist sowas am Basisteil links oder rechts.

    3. HSDPA ist eine der Möglichkeiten von UMTS. Details liefet Wikipedia (oder Google)

    4. wenn du schon ein UMTS Modul hast dann sei froh und nutze es. Leider haben das nur wenige Geräte, einfach weil die was kosten und die Leute die USB Sticks zu Verträgen quasi dazugeschenkt bekommen.

    Wenn man keine Ahnung von mobilem Internet hat, aber ein mobiles Gerät, warum geht man dann nicht mit dem Laptop in einen Shop für mobiles Internet und lässt sich beraten? Die bekommen eh genug Geld dafür ...
     
  4. #3 Sternschnuppe, 18.10.2008
    Sternschnuppe

    Sternschnuppe Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-Z55
    Und woher bekommt man eine SIM-Karte mit einem entsprechenden Tarif? Wie gesagt, ich habe bisher immer nur das Komplettpaket mit USB-Stick oder ExpressCard gesehen...

    Und wo kommt die SIM-Karte in den Laptop rein?

    Warum ich nicht in einen Shop gehe: Ich will mich nur mal grundsätzlich darüber informieren, ich bin derzeit nicht bereit, 20 Euro aufwärts für irgendeinen Vertrag auszugeben oder 70 Euro nur für so einen Prepaid-Stick - vielleicht wird's irgendwann noch billiger... Ich bin nicht gerne in solchen Shops, weil die einem da immer gleich was andrehen wollen.
     
  5. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Die SIMs bekommt man bei Vertragsabschluss.

    Wo die Karte reinkommt steht im Handbuch zum Laptop. Da steht auch das mit den Slots und Anschlüssen drin im Übrigen.
     
  6. #5 singapore, 18.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wenn du einen entsprechende Vertrag besitzt, kannst du eine Datenoption dazu buchen und eine Zweitkarte anfordern (eventuell gegen Gebühr), mit der du dann im Notebook surfen kannst.
    Wenn du noch nicht gebunden bist oder dein Anbieter zu teuer ist:
    teltarif.de News: Mobile Internet-Flatrate-Tarife im Preisvergleich
     
  7. wookie

    wookie Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC S6410
    Hi Sternschnuppe,

    Dein FSC S6410 kann je nach Ausstattung eine integriertes UMTS-Modem haben. Schau doch mal im Gerätemanager, ob Du eine USB-Controller mit der Bezeichnung Sierra Wireless MC8780 Device hast. Das wäre das Modem.
    Dann gehst Du zu deinem Mobilfunkbetreiber und fragst nach einer Zweitkarte (SIM) zu Deinem Vertrag. Diese kommt ins Notebook.
    Der Schlitz sitzt unter dem Akku auf der rechten Seite.
    Den Sierra 3G-Watcher solltest Du installieren / installiert haben und schon geht das mobile Surfen los.

    Einen ExpressCard-Slot hat das S6410 nicht, sondern einen normalen PCMCIA / PC-Card-Slot.

    HTH!

    Grüße
    Dirk
     
  8. #7 Sternschnuppe, 18.10.2008
    Sternschnuppe

    Sternschnuppe Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-Z55
    Hab ich nicht gefunden... :confused:

    Ich hab ein "Agere Systems HDA Modem" und einen "Marvell Yukon 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller", einen PCMIA-Adapter namens "Standard-CardBus-Controller", aber von Sierra kann ich nichts finden. Hat er also wohl doch kein integriertes UMTS.

    Vertrag hab ich eh keinen, bei meinem minimalen Telefonverhalten hat sich das nie gelohnt. *g*

    Allerdings: Ich hab jetzt mal unten beim Akku geschaut, und da ist tatsächlich so ein SIM-Karten-Logo mit Pfeil aufgedruckt, wie zum Teil auch in Handys, als könnte man da irgendwo eine SIM-Karte reinschieben. Ist das doch ein Hinweis auf integriertes UMTS? :confused:
     
  9. #8 Sternschnuppe, 18.10.2008
    Sternschnuppe

    Sternschnuppe Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-Z55
    Danke für den Link! Daß z.B. Fonic auch einen USB-Surf-Stick anbietet, wußte ich gar nicht. Mit 99 Euro ist der zwar recht teuer, dafür kostet die Tagesflatrate nur 2,50 Euro und er hat auch kein Netz-Lock, keine Vertragsbindung und keine Grundgebühr... das wäre vielleicht eine Option für mich...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. wookie

    wookie Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC S6410
    Hätte ich vermutet, scheint aber nicht so zu sein. Der Slot ist wohl immer Da, zeugt aber nicht von einem vorhanden Modem.
    Im BIOS gibt es noch die Möglichkeit best. Hardware-Komponenten zu aktivieren/deaktivieren. Dazu zählt auch das UMTS-Modem. Wenn es dort aufgeführt ist, solltest Du eins haben.
    Wenn im Gerätemanager allerdings keine unbekannten Geräte mit gelbem Ausrufezeichen auftauchen, wird wohl doch keines drin sein.

    Man kann es aber nachrüsten:
    Fujitsu Siemens Computers - Forum • View topic - [S6410] UMTS SIM Vodafone

    Grüße
    Dirk
     
  12. #10 singapore, 18.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema: Grundlagen mobiles Surfen - was ist ein integriertes UMTS-Modul und wie nutze ich es?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umts modul

    ,
  2. integriertes umts modul

    ,
  3. was ist ein umts modul

    ,
  4. air card watcher kein gerät erkannt,
  5. integriertes 3g (umts modul),
  6. 3g modul,
  7. umts modul was ist das,
  8. was ist ein integriertes umts- 3g modul,
  9. umts-modul,
  10. was heist enthält umts modul,
  11. was heisst intrigiertes 3g modul,
  12. was bedeutet UMTS/WWAN Modul,
  13. 3 G modul,
  14. integriertes umts modul/3g,
  15. wofür ist eine umts schnittstelle,
  16. was ist integriertes 3G,
  17. umts modem laptop,
  18. sierra air card watcher geraet nicht gefunden,
  19. fujitsu lifebook umts aktivieren,
  20. was heisst umts modul,
  21. umts 3g modul,
  22. was ist ein 3g-modul,
  23. umts card für laptop,
  24. sim karte lifebook aktivieren,
  25. laptop integriertes modem geht nicht
Die Seite wird geladen...

Grundlagen mobiles Surfen - was ist ein integriertes UMTS-Modul und wie nutze ich es? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Grundlagen Netzwerktechnik

    Fragen zu Grundlagen Netzwerktechnik: Kann mir jemand diese Fragen beantworten: 1. Wo unterschedet sich ein Arbeitsplatzcomputer von einem Netzwerkserver? 2. Welche Aufgaben oder...
  2. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  3. Mobiles Gaming Notebook für 1200€

    Mobiles Gaming Notebook für 1200€: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  4. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  5. Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

    Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek: Hallo, wie man dem Titel entnehmen kann bin ich Student und verfüge dementsprechend über kein hohes Budget und würde daher gerne Angebote für...