Günstiges Notebook für Office, Internet und CAD

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von matthias.ja, 20.05.2010.

  1. #1 matthias.ja, 20.05.2010
    matthias.ja

    matthias.ja Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Weil ich für ein Jahr im Ausland studieren werde, will ich mir ein Notebook kaufen, bin aber schon längere Zeit nicht mehr so am Laufenden, was die Hardware etc. betrifft.

    Wie ist dein Budget?
    Möglichst wenig, bis 750€ wäre ok, besser in Richtung 500€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Ja, ich habe hier aber nur Links zu Aktionen für deutsche Studenten gesehen, ich studiere aber in Wien.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Ich denke an 15,4 oder vielleicht 17 Zoll, aber eher 15,5, weil ich schon vorhabe das Teil auch herumzutragen und 17 doch etwas schwer wird, denk ich mir.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Ich studiere Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, und hab da doch immer wieder mit CAD zu tun, aber kein aufwändiges 3D-Modelling und Rendern sondern eher Pläne zeichnen und so, sonst brauch ich halt die üblichen Office-Sachen, sowie Ruck-Zuck und Statistikprogramme. Internet und DVD schauen sowieso.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    An sich nicht, besonders weil um den Preis eh nicht viel drinnen ist. Vielleicht hol ich mir Starcraft 2 wenns draußen ist, da könnte ich aber auch mit minimalen Details leben

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Kann ich noch nciht sicher sagen, aber deswegen zur Sicherheit ja, ich weiß nicht ob ichs auf Erasmus jeden Tag in der Uni bracuhen werd oder nicht, aber gehen wir mal davon aus, dass schon.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Also ein bisschen damit arbeiten können wär schon fein, 2 bis 3 Stunden, mehr ist aber nicht unbedingt notwendig

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Ist ganz egal, ich werd gut drauf aufpassen, und lebensnotwendig ist es nicht für mich

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    USB natürlich, sonst eigentlich nichts besonderes, WLAN fällt hier vl. noch rein, ist aber eh bei allen Modellen dabei heutzutage.

    Also wenn irgendwer Ideen für ein Gerät hat, das hier ein bisschen rankommt, dann danke schön, ich weiß, dass ich irgendwo Kompromisse machen werden muss, einfach weil ich mich 1000+ € nicht leisten kann.

    Lg,
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 20.05.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 matthias.ja, 03.06.2010
    matthias.ja

    matthias.ja Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort erst mal!
    Schaut ja wirklich super aus das Notebook, auch in diversen Foren sprechen sich die Benützer ja recht begeistert drüber aus.
    Ich wollte es mir schon fast bestellen, nur zwei Kleinigkeiten halten mich davon ab:
    erstens ist in manchen Tests davon die Rede, dass der Akku nicht mal für eine ganze DVD reicht, bei anderen Tests schneidets dann wieder besser ab, hat hier irgendwer Erfahrung mit dem Modell?
    Und zweitens bin ich draufgekommen, dass die Tastatur keinen Ziffernblock hat, und da ich schon viel mit Excel und mit Zahlen arbeite, wäre das schon ziemlich praktisch.

    Gibts da vielleicht doch noch ein noch besser passenderes für mich?

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich die Grafikleitung überhaupt wirklich ausreizen würde, also ich kenn mich da nicht so richtig aus, aber ich denk mir, dass CAD ja erst in 3D und beim Rendern so richtig arg in die GPU geht, und ich mit meinen 2D-Plänen eh nicht so viel fordere.
    Oder liege ich da volkommen falsch?

    Und noch eine Frage: ich hab wiedersprüchliche Sachen gelesen, ob das Touchpad Multi-Touch fähig ist, weiß das hier zufällig jemand aus eigener Erfahrung?

    Vielen Dank auf jeden Fall mal,
    beste Grüße,
    Matthias
     
  5. #4 matthias.ja, 04.06.2010
    matthias.ja

    matthias.ja Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Auswahl zwischen zwei Notebooks (unter Zeitdruck)

    Hallo!

    Ich hab schon einen Thread erstellt, und dort wurde mir mit meinen Anforderungn

    (
    Weil ich für ein Jahr im Ausland studieren werde, will ich mir ein Notebook kaufen, bin aber schon längere Zeit nicht mehr so am Laufenden, was die Hardware etc. betrifft.

    Wie ist dein Budget?
    Möglichst wenig, bis 750€ wäre ok, besser in Richtung 500€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Ja, ich habe hier aber nur Links zu Aktionen für deutsche Studenten gesehen, ich studiere aber in Wien.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Ich denke an 15,4 oder vielleicht 17 Zoll, aber eher 15,5, weil ich schon vorhabe das Teil auch herumzutragen und 17 doch etwas schwer wird, denk ich mir.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Ich studiere Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, und hab da doch immer wieder mit CAD zu tun, aber kein aufwändiges 3D-Modelling und Rendern sondern eher Pläne zeichnen und so, sonst brauch ich halt die üblichen Office-Sachen, sowie Ruck-Zuck und Statistikprogramme. Internet und DVD schauen sowieso.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    An sich nicht, besonders weil um den Preis eh nicht viel drinnen ist. Vielleicht hol ich mir Starcraft 2 wenns draußen ist, da könnte ich aber auch mit minimalen Details leben

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Kann ich noch nciht sicher sagen, aber deswegen zur Sicherheit ja, ich weiß nicht ob ichs auf Erasmus jeden Tag in der Uni bracuhen werd oder nicht, aber gehen wir mal davon aus, dass schon.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Also ein bisschen damit arbeiten können wär schon fein, 2 bis 3 Stunden, mehr ist aber nicht unbedingt notwendig

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Ist ganz egal, ich werd gut drauf aufpassen, und lebensnotwendig ist es nicht für mich

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    USB natürlich, sonst eigentlich nichts besonderes, WLAN fällt hier vl. noch rein, ist aber eh bei allen Modellen dabei heutzutage.
    )

    das Samsung R522 Edira/Satin empfohlen, das meiner Meinung nach auch sehr gut klingt.

    Ich wollte jetzt heute mal das Gerät in Echt anschauen udn ein bisschen probieren, nur war es in dem Geschäft wo ich war, doch nicht vorrätig.
    Dort ist mir aber das ASUS PRO64JA-JX069V aufgefallen, von 799 auf 685 reduziert, und ich könnte es um 550€ kriegen.
    Hardwaretechnisch hat es eine i3 mit 2,2 wenn ich mich recht erinnere, 4GB RAM und eine ATI-Grafik mit 1GB RAM. Außerdem einen USB3-Port, was ja auch interessant sein könnte.
    Was mir daran besser gefällt ist, dass es einen Nummernblock hat (das fehlt beim Samsung, und da ich recht viel in Excel arbeite, wäre es schon praktisch).
    Außerdem kann das Asus Multi-Touch, im Saturn hats mir wirklich gefallen, also mit zwei Fingern zoomen, drehen, Bildlauf, mit drei Fingern Task-Manager usw.

    Jedoch kann ich nirgends Infos üver das ASUS PRO64JA-JX069V finden, nicht mal google kennt es.
    Vielleicht kennt ja irgendjemand eine andere Bezeichnung dafür, weil so ganz sicher bin ich mir nicht ohne einen Test gelesen zu haben.
    Besonders in Punkto Akkulaufzeit und generell Qualität machts mir halt Sorgen, da hört man ja eher schlechtes von ASUS.

    Die Sache ist, dass ich mich bis Montag oder Dienstag entscheiden muss, weil dann die Aktion aus ist.

    Also danke erst mal fürs Lesen und vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Lg,
    Matthias
     
  6. #5 Brunolp12, 04.06.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das ASUS PRO64JA find ich.

    evtl. wieder son Media/Saturn Spezialmodell, damit der Kunde es nicht findet, um zu vergleichen?

    Guck Dir mal an, ob die ASUS PRO64JA von den Eckdaten ähnlich sind
     
  7. #6 Wasserglas, 06.06.2010
    Wasserglas

    Wasserglas Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Beim Saturn in Wien gibts das Angebot.. Macbook für 777€ allerdings ist das ja schon über deinem limit also musst du wissen ^^
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Günstiges Notebook für Office, Internet und CAD

Die Seite wird geladen...

Günstiges Notebook für Office, Internet und CAD - Ähnliche Themen

  1. gutes günstiges (evtl. gebrauchtes) Notebook gesucht

    gutes günstiges (evtl. gebrauchtes) Notebook gesucht: Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Notebook. Hier mal die Fragen von der dem Thread "Einstieg in die Kaufberatung". Wie hoch ist dein...
  2. Günstiges Notebook für Musikproduktion

    Günstiges Notebook für Musikproduktion: Hallo, ich produziere seit einigen Jahren elektronische Musik - derzeit auf meinem großen Rechner. Nun möchte ich allerdings auf ein Notebook...
  3. Suche günstiges Notebook für die Uni

    Suche günstiges Notebook für die Uni: Hallo liebe Leute, ich habe schon zahlreiche (Online)Läden durchsucht und würde gern einmal eure Meinung hören. Meine kleine Schwester sucht...
  4. Suche ein günstiges Notebook bis 400 Euro

    Suche ein günstiges Notebook bis 400 Euro: Hallo zusammen, vor einiger Zeit wurde mir in diesem Forum beim Kauf eines Notebooks sehr geholfen. Bekannte von mir (beide über 60 Jahre alt)...
  5. Günstiges Office Notebook gesucht

    Günstiges Office Notebook gesucht: Hallo Forum, ich benötige ein weiteres Mal eure Hilfe. Mein Schwiegervater in Spe braucht einen low Budget Laptop zum Surfen, Streamen und für...