günstiges und mobiles Studentenbook gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Realsmasher, 19.02.2007.

  1. #1 Realsmasher, 19.02.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Huhu :)

    Ja, auch wenn man schon seit Ewigkeiten hier mitliest und mitschreibt braucht man mal Rat ;)


    Eventuell hats der eine oder andere ja schon mitbekommen : mein Zocker-Book soll einer kleineren und mobileren Alternative weichen.

    Mal so ein paar Anforderungen :

    - Leistung egal. ein Celeron mit 1.4ghz würde schon reichen

    - Graka egal, aber Ati/Nvidia wäre mir zwecks Kompatiblität zu älteren Spielen lieb

    - Ram-menge ist egal, kann man günstig aufrüsten

    - 12-14 Zoll. 15 Zoll eventuell noch(nur wenn alles andere stimmt)

    - mehr wie 3,5std laufzeit(surfen, etc), eher richtung 4 bis 4,5 std

    - Preisgrenze : 800€, unter Umständen aber auch etwas mehr.

    - gute Verarbeitungsqualität. Ich hatte mit meinem Acer zwar Glück, habe aber auch schon andere Fälle gesehen....

    - möglichst hohe auflösung

    Hab mich auch schonmal etwas umgesehen :

    http://geizhals.at/deutschland/a205162.html (Die Leistung reizt dann doch...)

    http://www.alb-computer.de/product_info.php?products_id=17456&cPath=1_4_90 ( Die Preis/Leistung find ich happig, ansonsten passts...)

    http://geizhals.at/deutschland/a208016.html (wärs nur 14 zoll :( )


    Vielleicht kann ja jemand mal was dazu sagen.

    Viel mehr suche ich aber noch neue Vorschläge. Insgesondere die Akkulaufzeit macht mir noch sehr zu schaffen. Unter 3,5std ist es für mich völlig unbrauchbar.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. icyyuu

    icyyuu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also
    Ich tipp das hier grade auf genau dem Nx6325 und ich würde mir das Ding nicht noch einmal kaufen.
    Die Festplatte ist ziemlich laut und der Bildschirm ist verdammt dunkel.
    Hab heue mittag gegens Licht gesessen (drinnen) und konnte kaum noch was lesen.

    Ansonsten von der Verarbeitung und Leistung her ist es ok.
    Allerdings hält der Akku maximal 3 Stunden bei normaler Office-Beanspruchung, eher weniger.

    Zum BenQ kann ich nur sagen, dass ich in einem anderen Forum einen Review thread dazu verfolgt habe, da ich selber mal mit dem kleineren Modell geliebäugelt habe, und da wurde ständig davon gesprochen, dass das Display sehr grob und pixelig sein soll und nicht besonders gut.
    Deshalb hab ichs gelassen, aber ansonsten spricht wohl nicht viel gegen das Book. Da du auf die Grafikkarte nicht so großen Wert legst sollte die preislich sehr viel interessantere Version für dich aber die hier sein: http://geizhals.at/deutschland/a219811.html

    Falls du dich dafür entscheidest berichte doch mal von dem Display :)

    Zum MSI kann ich nicht viel sagen, nur dass ich den Preis ziemlich hoch finde für die Hardware.


    Eine Alternative für dich wäre vielleciht sowas hier: http://geizhals.at/deutschland/a174797.html
     
  4. #3 Realsmasher, 20.02.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    danke schonmal für die Hilfe.

    das benq für 700€ sieht schonmal nicht übel aus, aber die akkulaufzeit ist fraglich...

    das ibm fällt leider raus, weils nix anderes ist wie mein aktuelles. schlechtere akkulaufzeit, schwerer und schlechtere graka.
     
  5. #4 Realsmasher, 22.02.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
  6. #5 Ravenlord, 22.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Seh keinen Unterschied zwischen den 2, ausser das beide blöd aussehen ;)
    Ka wie die MSI Verarbeitung so ist, mit den Grafikkarten war ich sehr zufrieden (damals als es noch Geforce 2 und 3 gab :D)
     
  7. #6 Realsmasher, 23.02.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    also ich hab jetzt stundenlang das msi forum gewälzt und oben genanntes book bei real(wie passend ;) ) für 600€ gefunden.

    die qualität soll soweit ok sein bis auf kleine ausnahmen mit denen ich leben kann.

    wenn nicht noch jemand einen Einwand hat werde ich das morgen bestellen...

    edit : bzw heute :)
     
  8. #7 ferrari987, 23.02.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Ich hab mal ein MSI 12'' gekauft, für damals 1100€ und war enttäuscht, war glaube das 262.
    Für 12'' war das Ding zu schwer >2kg, aber ok das weiß man vorher schon.
    Das Display und das Gehäuse waren passabel, kein Vergleich zum q35 aber vertretbar.
    Beim Ablösen der Gehäusefolie ist ein Teil vom Lack mit abgegangen (Einzelfall aber dennoch).
    Das Hauptmanko ist jedoch die Empfindlichkeit der USB-Ports. Wenn man ein USB-Gerät (Drucker, Cam) beim laufenden Betrieb anschließt, freezed das Teil und man bekommt es nur über Tricks überhaupt wieder angeschaltet.

    Für mich hat sich damit das Thema MSI erledigt.
    Der Preis ist aber natürlich in deinem Fall schon attraktiv.

    mfg ferrari987
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 salvatordali16, 23.02.2007
    salvatordali16

    salvatordali16 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  11. #9 Realsmasher, 24.02.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    naja, da spare ich etwa 100€, habe aber ein gebrauchtes gerät mit nurnoch 5 monaten garantie statt einem neuen mit 2 jahren.

    das ist es mir die paar euros dann schon wert.
     
Thema:

günstiges und mobiles Studentenbook gesucht

Die Seite wird geladen...

günstiges und mobiles Studentenbook gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche leichtes günstiges Netbook

    Suche leichtes günstiges Netbook: Hallo! Ich bin derzeit auf der Suche nach einem handlichen, kostengünstigen Arbeitsgerät. Es wird hauptsächlich zum Surfen und einfache...
  2. gutes günstiges (evtl. gebrauchtes) Notebook gesucht

    gutes günstiges (evtl. gebrauchtes) Notebook gesucht: Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem Notebook. Hier mal die Fragen von der dem Thread "Einstieg in die Kaufberatung". Wie hoch ist dein...
  3. Günstiges Multimedia/Gaming Gerät

    Günstiges Multimedia/Gaming Gerät: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und möchte mich beraten lassen. Eigentlich würde ich keinen richtigen Gaming Laptop...
  4. Günstiges Notebook für Musikproduktion

    Günstiges Notebook für Musikproduktion: Hallo, ich produziere seit einigen Jahren elektronische Musik - derzeit auf meinem großen Rechner. Nun möchte ich allerdings auf ein Notebook...
  5. Student sucht günstiges Notnook

    Student sucht günstiges Notnook: Hallo liebe Notebokexperten, ich brauche eure Hilfe. Ich suche ein Notbook für 300-350 euro für die Uni. Da ich Linux bevorzuge, möchte ich...