Hat wer konkrete Erfahrungen mit Sony BPL2 Akkus von Fremdherstellern(Ebay)?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von mystiqer, 06.12.2007.

  1. #1 mystiqer, 06.12.2007
    mystiqer

    mystiqer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    habe günstig ein Sony S1HP bei Ebay geschossen und bin bis jetzt auch hellauf begeistert. Aktuell komme ich mit einem neuwertigem 4800Mah Akku auf für mich sehr erfreuliche 5 Stunden. Habe mir aber gedacht, dass da noch mehr drin sein muss. Ich würde jedoch ungern genauso viel Geld für einen neuen Originalakku BPL2 ausgeben wie fürs Notebook selber.:D

    Habe nun unter dem Suchbegriff "BPL2* sony (88*,8,8*)" bei Ebay 3 Anbieter gefunden, die 8800Mah Akkus anbieten. Mich würde nun interessieren, ob jemand schon Erfahrungen sammeln konnte und einen konkreten Bericht liefern könnte. :)

    Bitte keine allgemeinen Wahnungen. Ich bin mir der Gefahren bewusst, konnte jedoch mit 2 Notebooknachbauakkus und ca. 10 Handynachbauakkus nur gute Erfahrungen machen.

    Vielen liebe Dank,
    Till
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Verwende ein BPL2 Replace in meinem S2XP - top in Ordnung :)

    Laufzeit liegt bei ca. 8 Stunden...


    LG R10

    PS: Passt zwar eigentlich hier nicht, aber wie empfindest du das Lüfterverhalten bei deinem S1? Mir geht das schrecklich auf den Wecker.
     
  4. #3 mystiqer, 06.12.2007
    mystiqer

    mystiqer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort, das hilft mir schon weiter. Interessant wäre, wo und zu welchem PReis du den Akku gekauft hast. Wäre es eventuell möglich, mir Fotos an mystiqer@googlemail.com vom eingebauten Akku zu schicken? Mich interessiert wie sehr der größere Akku "stört")

    Gerne gebe ich dir Informationen zu meinem Empfinden der Lüfterlautstärke:
    Im normalem Home Betrieb ist der Lüfter teilweise deutlich zu hören und stört dann auch mehr oder weniger. Da gibt es aber auch ein großes Aber:

    Mit installiertem Notebook Hardware Control, Prozessorundervolten von 0,988->0,716 (keine Gefahr und erheblich reduzierter Stromverbrauch von 8-10W) und 600Mhz runtergetaktet springt der Lüfter auch nach 2h kein einziges Mal an. :D

    ->Betrieb mit Surfen, Office und Allem "normalem" Kram ist kein Problem und das Notebook ist nicht zu hören.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben und bin für jede weiteren Fragen offen,
    Till
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Kann dir morgen nen paar Fotos machen...

    Tja bei mir hat das nichts gebracht - habe via RM Clock auf 0,7Volt herabgesetzt und die CPU läuft immer nur auf 600MHz. Der Lüfter geht allerdings trotzdem nach ca. 30 Minuten an :mad:!
     
  6. #5 mystiqer, 06.12.2007
    mystiqer

    mystiqer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    das ist ja komisch, eigentlich dürfte zwischen unseren Modellen ja nicht der riesigste Unterschied sein. Haste schonmal NHC ausprobiert?

    Habe nämlich auch eine komische Beobachtung gemacht:
    Ich habe teilweise das Gefühl, dass der Lüfter gar nicht über die Temperatur, sondern über die Taktrate geregelt wird. Lasse ich den Rechner stundenlang auf 600Mhz fest laufen, ist er lautlos. Schalte ich für 2 Sekunden von 600Mhz auf 1,5Ghz und sofort wieder auf 600Mhz springt der Lüfter an und läuft erstmal 2min.
    Die Temperatur der CPU dürfte sich ja in den 3 Sekunden eigentlich nicht sonderlich geändert haben :D

    Eventuell wirklich mal NHC ausprobieren, auch wenn ich keien logische Erklärung habe... Was hast du denn für einen Wattverbrauch im Ultra-Powersaver-Word Betrieb ohne WLAN/Bluetooth?

    Machs gut,
    Till
    PS: Über Fotos vom Akku und Informationen über Kaufort und Datum sowie Kapazitätsstabilität würde ich mich sehr freuen.
     
Thema:

Hat wer konkrete Erfahrungen mit Sony BPL2 Akkus von Fremdherstellern(Ebay)?

Die Seite wird geladen...

Hat wer konkrete Erfahrungen mit Sony BPL2 Akkus von Fremdherstellern(Ebay)? - Ähnliche Themen

  1. MacBook, ThinkPad oder doch ein anderes? (Mit konkreten Beispielen, siehe Thread)

    MacBook, ThinkPad oder doch ein anderes? (Mit konkreten Beispielen, siehe Thread): Hallo liebe Community! Hab mich hier mal angemeldet, weil ich auf fachmännischen Rat bzgl. meiner Frage hoffe. ;) Also ich bin Student (Jura)...
  2. Konkrete Frage Dell: Prozessor und Wlankarte

    Konkrete Frage Dell: Prozessor und Wlankarte: Hallo, ich tendiere zu diesem Notebook, da ich nicht mehr als 500 Euro ausgeben möchte (dut die 30 für den Versand kommen noch dazu,aber mehr...
  3. Bitte um Entscheidungshilfe im konkreten Fall

    Bitte um Entscheidungshilfe im konkreten Fall: Hallo zusammen, Wie schon aus dem Titel hervorgeht, benötige ich ein fachkundige Meinung & Reflexion von Euch um mich zwischen 2...
  4. Konkrete Entscheidungshilfe gesucht

    Konkrete Entscheidungshilfe gesucht: Hi, Kurz zusammengefasst habe ich vor mir ein zumindest etwas gaming taugliches Notebook für etwa 700€ zu kaufen. Dabei soll es sich im...
  5. Konkrete Vorstellungen - passendes Laptop gesucht

    Konkrete Vorstellungen - passendes Laptop gesucht: update 7. oktober: habe meine anforderungne mal etwas geändert! Hallo, suche ein Laptop mit folgenden Eigenschaften: - 13" - 2 GB Ram -...