HD Video ruckelt // Notebooktemperatur Extrem hoch

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von floh6000, 26.02.2009.

  1. #1 floh6000, 26.02.2009
    floh6000

    floh6000 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen:
    Ich habe ein HP Pavillion dv6595eg Notebook, mit:
    1,86ghz Intel Core 2 Duo Prozessor
    2GB ram
    nVIDIA GeForce 8400M GS
    und 160gb festplattenspeicher
    Windows Vista Business Edition

    jetzt zu meinen Problem:
    habe per HDMI einen externen Acer Bildschirm angeschlossen (Acer H223HQ)
    Wenn ich 720p Videos abspiele funktioniert alles perfekt
    Wenn ich aber 1080p Videos abspiele ruckelt es bis zum geht nicht mehr, der Ton ruckelt, das Bild ruckelt und das bild ist zeitverzögert zum Ton (Ton kommt als erstes)

    könnt ihr mit sagen was ich aufrüsten muss damit Full HD funktioniert
    es ruckelt übrigens auch wenn ich den Externen Monitor abstecke
    (Notebook Monitor hat ja "nur" ne auflösung von 1280*800)

    Zum abspielen habe ich schon versucht:
    VLC Media Player
    Media Player Classic
    Windows Media Player 11
    wobei mit VLC Media Player es am stärksten ruckelt
    installiert habe ich die neuste Version vom Vista Codec Package

    bitte helft mir
    was kann ich noch tun
    Nvidea Treiber sind auch auf den neusten Stand

    achja, und noch eine Frage
    mein Notebook ist schon 1,5 Jahre alt, wurde schon einige male eingeschickt
    mal wegen Bildschirm hat geflackert, mal Festplatte dauernd abgestürzt, mal Sound Kabel im Laptop durchgebrannt (Verbindung von der soundkarte zum Stecker aussen oder so), Laptop wurde immer repariert nie ausgetauscht, und seit den letzten Monat rennt mein Lüfter immer (früher ab uns zu) wenn ich normal arbeite word,excel, etc., wenn ich spiele dann is ja klar dass er mehr kühlung braucht,
    Ich habe mit den Programm Everest herausgefunden dass meine CPU jetzt gerade, wo nur Firefox und Everestoffen ist meine CPU 65°C hat, meine "GPU Diode" schätz einmal dass das die Grafikkarte ist 68°C
    und die interne Festplatte 60°C hat. Ich finde die Temperaturen sind schon extrem, oder?
    habe bei HP angerufen, die Frau am tel. hat mir gesagt dass die Temperaturen bei Notebooks normal sind, und meine halt leicht erhöht sind, und sie ihn nicht abholen und putzen, dass soll ich selber machen!!!
    wenn mich die Temperaturen wirklich so stören dann soll ich mich im Internet erkundigen wie ich das Notebook öffnen und reinigen kann
    ich hab gsagt aha vielen dank und ja dann war das Gespräch beendet.
    Jetzt frag ich mich wenn ich das Notebook öffne verliere ich doch die Garantie oder?
    bitte helft mir


    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 26.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Deine Temperaturen sind zwar hoch, aber nicht bedrohlich. Daran liegt es nicht. Ich vermute, dass das Codec Package schuld ist. Solche Codec-Sammlungen schaden in der Regel mehr, als dass sie einen Nutzen haben. Vermüllen das System, verstellen Einstellungen usw.
     
  4. #3 floh6000, 26.02.2009
    floh6000

    floh6000 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die Antwort
    hmm ja, ich werde mir die Temperaturen mal anschauen wenn ich sein Grafikintensives Spiel spiele, mal schaun was für Temp ich da habe
    hmm, ja aber ohne dem vista codec package funktioniert gar kein HD film :( auch blöd
     
  5. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also Festplatte 60°C ist zu hoch! Ich sitzt hier in ner wärmeren Umgebung und die Temperatur geht bis auf 50°C hoch, maximal zulässige Temperatur durch die Hersteller ist idr 55°C. Die anderen Temperaturen sind zwar hoch, aber nicht direkt schädlich.

    Der beste Mediaplayer find ich ist KMPlayer. Der bringt alle Codecs, die er braucht intern mit. Codec-Packete sind in der Tat nicht das beste, ich hab bei mir nur Codec Guide: K-Lite Codec Pack and other useful stuff drauf und sonst keinerlei anderen Mediaplayer, die idr auch immer noch irgendwas im System zumüllen. Außer noch PowerDVD für DVD und Bluray.

    Was jetzt genau bei dir fehlt kann ich aber auch nicht sagen. Bei mir läuft auch nur 720 zuverlässig, die meisten 1080 ruckeln, wobei ich auch nur 1,66GHz hab.
     
  6. #5 HappyMetaler, 27.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wenn ein Codec fehlt, dann gezielt diesen Codec installieren. Das ist der richtige Weg. Was für einen Codec brauchst Du? H.264?

    Die Temperatur hängt an vielen Faktoren. Wichtige Rolle spielt vor allem die Drehzahl (schneller = wärmer). Aber ich sehe auch die Festplatte als kritischste Temperatur. Evtl. stimmt da was nicht und die Daten können nicht schnell genug von der Platte gelesen werden. Darum ruckelt es. Oder tritt das Problem auch von BluRay auf (falls so ein Laufwerk verbaut ist)?
     
  7. reuben

    reuben Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    SONY Vaio FZ31S
    habe auch ein ähnlichen problem.

    mein notebook (2,1ghz / 2gb ram / 8600GS) spielt 720p filme ohne probleme ab aber sobald es an die 1080p filme geht ruckelt es und das bild hängt einfach hinterher. laut mpc liegt die framerate bei ca 20.

    heisst es das mein notebook einfach zu schlecht ist?

    hab vista business sp1 mit cccp.

    gruss
     
  8. #7 4eversr, 08.04.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ihr könntet mal den KMPlayer testen, der ist optimiert für die Wiedergabe von HD-Inhalten...
     
  9. #8 Realsmasher, 08.04.2009
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    - media player classic (google....)
    - ffdshow : ffdshow tryouts | Official Website
    - für .mkv : haali splitter Haali Media Splitter

    wenn das noch ruckelt kannst auch sagen wo du den film herhast (falls es eine downloadbarer trailer z.b. ist)

    Mit oben genannter konstellation läuft 1080p auch auf nem 1,6ghz amd singlecore turion flüssig.


    natürlich nur für 1080p. für alles ab 720p und drunter kommt für mich nur ein Mplayer derivat mit maximalen Filtereinstellungen in Frage. Bessere bildqualität habe ich noch nirgends gesehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 reuben, 08.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2009
    reuben

    reuben Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    SONY Vaio FZ31S
    so ich hab mal alle codecs deinstalliert und nur den mpc und coreavc installiert und den core auch als externen filter im player angegeben und nun ist es ruckelfrei.

    allerdings ruckelts im kmplayer. ka was bei mir los ist :)

    noch eine kleine anmerkung bzw frage:

    wie schon gesagt alles spielt bei mir verrückt. der film um den es ging (dark knight 1080p) wie gesagt nun ruckelfrei mit mpc aber der sound ist nun weg. alle anderen mkvs mit ton. selbst das sample ist nun ohne sound. bin ich nun bedeppert? :p

    /edit
    also ich kann generell die sprache nicht mehr ändern im mpc. bei einigen mkvs is es wohl egal aber bei dark knight gehts halt nich.

    /edit#2
    hab nun den haali media splitter und ffdshow audio installiert und nun hab ich zwar bei dark knight endlich sound aber kann immernoch nicht die audiospuren wechseln.

    /edit#3
    so ich schon wieder. audio läuft nun über den splitter. kann nun auch die anderen tonspuren anwählen aber meine pechsträhne reisst nicht ab. nun gibts im bild (720p und auch 1080p) im oberen bildrand verzerrungen bei schnelleren bewegungen. dh das obere viertel des bildes ist dann kurz ein stück versetzt. naja sicher nur ein einstellungsproblem aber atm finde ich leider keine lösung -.-

    gruss
     
  12. #10 Realsmasher, 09.04.2009
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    hab den gleichen film neulich erst mit mpc, haali und ffdshow gesehen.

    allerdings habe ich nicht versucht die tonspur zu wechseln.

    Dein verzerrungsproblem ist mir auch unbekannt...


    Du müsstest mal schreiben was du an haali bzw ffdshow einstellungen vorgenommen hast sonst kann man da schlecht helfen...

    Denn die originaleinstellungen sind es wohl nicht mehr wenn es erst nicht ging die spuren zu wechseln und jetzt doch.
     
Thema:

HD Video ruckelt // Notebooktemperatur Extrem hoch

Die Seite wird geladen...

HD Video ruckelt // Notebooktemperatur Extrem hoch - Ähnliche Themen

  1. Latitude E6400 - ruckelt beim Abspielen von Videos

    Latitude E6400 - ruckelt beim Abspielen von Videos: hallo! ich habe ein dell latitude e6400 (2x 2.2 Ghz, 4 GB Ram) mit einer nvidia quadro nvs 160m grafikkarte ich habe das problem, dass es bei...
  2. Acer Aspire 5530 Notebook ruckelt bei Videowiedergabe

    Acer Aspire 5530 Notebook ruckelt bei Videowiedergabe: Hi, so, bevor ich endgültig den Verstand verliere, ein Versuch eventuell hier eine Lösung zu finden: Ich habe seit August ein Acer Aspire...
  3. How to transfer files (photos and videos) from S7 to Mac?

    How to transfer files (photos and videos) from S7 to Mac?: I recorded videos on the S7 and wish to transfer them to the photos app on my mac. However, upon connecting the USB cable I received a message on...
  4. Preiswertes Bild-/Videobearbeitungsprogramm

    Preiswertes Bild-/Videobearbeitungsprogramm: Hallo Leute, wie der Titel bereits verrät, suche ich ein preiswertes Bild-/Videobearbeitungsprogramm zum bearbeiten und schneiden von Videos....
  5. Video Sprechanlage, wegen der Sicherheit meiner Tochter

    Video Sprechanlage, wegen der Sicherheit meiner Tochter: Hallo Wir haben eine 10-jährige Tochter. Die jetzt auch öfters für paar Stunden alleine zu Hause bleiben muss. Klar habe ich ihr gesagt das...