Vaio TZ hdd für vaio tz 31

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von trala, 06.12.2009.

  1. trala

    trala Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo leute
    bei meinem vaio vgn-tz3 AWN (tz 31) kommt ein smart error (smart failure )beim hochfahren da mir das ewige f1 drücken und eine naher crash der hdd am nerv geht folgende frage

    laut systeminfo ist eine toshiba MK1214GAH ATA 120 gb Platte verbaut

    in ösi gibts das teil nicht mehr

    was kann ich nehmen als ersatz (auch ssd in der grösse ist sicher nicht schlecht)

    geht auch eine grössere ?

    gibts wem unter euch der das schon machte ?? (oder musste)
    aja zum wechsel hab ich einen händler der mir das nebenbei macht aber mir riet die hdd selbst zu besorgen da das orig. teil von sony total überteuert ist

    bitte um praxis tips von leuten die es schon machten (was wo zu bekommen ist)

    vielen dank für eure unterstützung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EvoOlli, 13.12.2009
    EvoOlli

    EvoOlli Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du brauchst grundsätzlich eine 1.8" PATA mit ZIF Anschluß,

    ich habe seit 4 Wochen eine Runcore SSD mit 128GB drin, Performance ist sehr gut. Es gibt momentan nur ein kleines Problem mit dem UDMA Modus, welches sich aber mit dem Tool hdparm lösen lässt.

    Gruß

    Oliver
     
  4. trala

    trala Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank für info hab aber wieder die originale bestellt
     
  5. lsr

    lsr Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Großartig, jemand mit Praxiserfahrung! Möchte in meinem TZ auch die lahme Festplatte gegen eine SSD tauschen und habe ebenfalls mit der Runcore geliebäugelt (allerdings 64 GB, da nur eine Art Netbook-Ersatz).
    Was mich bislang abgehalten hat: in einem Runcore-Support-Forum ist von Schwierigkeiten mit dem Standby die Rede, abseits vom wie von Dir schon erwähnt gelöstem UDMA-Problem.

    Läuft die SSD bei Dir in dieser Hinsicht problemlos? Mit welcher Firmware-Version wurde sie ausgeliefert?
    Da ich gerne Standby benutze und alternativ höchstens Hibernation, wäre mir ein immer-Neustart-Zwang ein Dorn im Auge.

    Danke im voraus
     
  6. #5 EvoOlli, 15.12.2009
    EvoOlli

    EvoOlli Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo LSR,

    die Runcore läuft absolut problemlos. Das einzige Problem ist, das der Rechner die Platte nur als UDMA2 erkennt und dann natürlich damit auch bootet. Aber selbst dieser Modus ist um einiges schneller als die Original 120er HDD. Nach dem Booten startet dann HDPARM um auf UDMA6 umzuschalten. Dann habe ich noch ein Programm namens HibernateTrigger gefunden, welches nach jedem Standy bzw. Ruhezustand das selbe macht. Funktioniert einwandfrei. Erst wollte ich soetwas selbst programmieren, aber wenn es schon etwas fertiges gibt :)

    Ich hatte auch probeweise eine Photofast SSD drin, die wurde mit UDMA5 erkannt, stockte aber immer wieder mal im Betrieb, vor allem nach Schreibvorgängen. Dies tritt bei der Runcore nicht auf. Achso: Ich benutze seit der SSD Windows 7.

    Bei mir war nur die erste gelieferte Runcore Platte defekt, habe sie aber einwandfrei umgetauscht bekommen. Bestellt hatte ich bei MemoryC.com in Irland.

    Achso Firmware Revision der Platte ist laut HDPARM 1819. Muesst eigentlich eine ziemlich aktuelle sein, da ich auf den Plattenaustausch auf eine neue Lieferung warten musste.

    Gruß

    Oliver
     
  7. lsr

    lsr Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle & umfangreiche Antwort! Dann kann ich die Sache ebenfalls angehen. Wenn ich mich recht erinnere, wurde bei besagter 1819-Firmware das Problem behoben. Übrigens habe ich auch irgendwo gelesen, dass der von Linux gewohnte Grub2-Bootmanager in einer aktuellen Version hdparm enthält und man dieses vor dem Start des Betriebssystems ausführen lassen kann. Im Grunde kann man sich den Aufwand aber auch sparen, Hibernation & Standby sei dank.

    Mittlerweile gibt's die SSD übrigens bei Winkom etwas billiger als via Import bzw. bei notebook.de für wenige Euro mehr.

    Eine Frage noch, wenngleich leicht OT: bist Du bei der Installation von W7 nach einer bestimmten Anleitung vorgegangen? Bei mir zickt (wie bei manch anderen auch) die Inbetriebnahme der WWAN-Card (W7 RC 32 bit).
     
  8. #7 EvoOlli, 15.12.2009
    EvoOlli

    EvoOlli Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe bei MemoryC bestellt, da sie direkt liefern konnten (Donnerstag bestellt, Freitag geliefert) und auch der Preis sehr angenehm war :)
    Das mit dem Grub2 ist natürlich interessant, muß ich mal nach schauen. Wobei der natürlich bei Rückkehr aus dem Standby Modus nichts bringt.

    Installation von Windows 7 war straigt-forward, habe die übliche Reihenfolge eingehalten...WWAN funktionierte bei mir von Anfang an problemlos, ich benutze die Treiber aus einer alten Globetrotter Connect Version in Verbindung mit Connect 3.1.
    Ich hatte nur Probleme mit dem WLAN, dieses war hin und wieder ausgeschaltet und ließ sich weder durch SmartNetwork noch durch den Schiebeschalter wieder ins Leben rufen. Nur ein deaktiveren/aktivieren der WLAN-Karte im Gerätemanager half.
    Habe jetzt aber den älteren Powermanager und SmartNetwork (2.0) drauf, seitdem kein Problem mehr.

    Bleibt nur noch ein klitzekleines Problem: Bei XP konnte ich einstellen, daß das Öffnen des Deckels den TZ aus dem Schlafmodus herausholt....dies funktioniert unter 7 nicht mehr und das entsprechende Programm zum einstellen (VCCLidOpen.exe) läuft nicht....

    Gruß

    Oliver
     
  9. #8 HanniU27, 31.12.2009
    HanniU27

    HanniU27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Festplatten aus Hongkong

    Du kannst alle Arten von Festplatten fuer den TZ bei Ebay finden. Ich hab meine bei einem aus Hongkong gekauft und gute 50 euro gespart...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Trabireiter, 01.01.2010
    Trabireiter

    Trabireiter Forum Freak

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Z21M9E / TZ31XN/B
    spätestens im Garantiefall rächt sich das leider. Ist ein bischen wie Poker.
     
  12. #10 HanniU27, 01.01.2010
    HanniU27

    HanniU27 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erwachen aus dem Schlafmodus haengt mit der Stoss-Sicherung zusammen

    Meiner Meinung nach haengt das Erwachen/Nichterwachen aus dem Schlafmodus beim Anheben des Deckels mit der Stoss-Sicherung der Festplatte zusammen. Das Programm kann das Erwachen nur bestimmen, wenn die Festplatte die typische Feststell-Einrichtung der Lesekoepfe bei Stoss und Erschuetterung besitzt. Vielleicht haben SSD das nicht?
     
Thema:

hdd für vaio tz 31

Die Seite wird geladen...

hdd für vaio tz 31 - Ähnliche Themen

  1. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  2. Vaio S 16GB RAM Module für Vaio SVS15

    16GB RAM Module für Vaio SVS15: Vor Jahren hies es man könne max. 8GB Module verbauen. Aber kann es vielleicht sein, dass man die neuen 16GB RAM Module einbauen kann, und somit...
  3. Vaio P was kann man verlangen für vaio vgn-p92ks 256gb ssd, atom z550 2x2 ghz,umts,webcam,

    was kann man verlangen für vaio vgn-p92ks 256gb ssd, atom z550 2x2 ghz,umts,webcam,: Servus aus Bayern :) ich habe aus japan ein sehr tolles gerät bekommen, möchte es aber nachdem es mir doch zu klein ist verkaufen. Was kann...
  4. Vaio S wieso gibts für mein vaio modell keinen support

    wieso gibts für mein vaio modell keinen support: ich habe mir 2013 eine 4-stellig Euro teures sony vaio Netbook gekauft Modell SVS151E2AM nun stelle ich fest dass der Sony Vaio Support Europa...
  5. Vaio (diverse) Treiber für Sony Vaio | Win 8.1

    Treiber für Sony Vaio | Win 8.1: Hallo Zusammen, ich suche verzweifelt nach offiziellen Treibern für ein Sony Vaio Notebook. Die Seriennummer auf der Rückseite ist:...