Hdmi --> Dvi ?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von navyseal, 12.09.2007.

  1. #1 navyseal, 12.09.2007
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo alle zusammen!

    habe ein notebook (m1330), welches vga und hdmi als ausgänge zur verfügung stellt.
    ich möchte nun meinen monitor (benq f91gp) über den hdmi ausgang ansteuern. dieser hat aber nur vga bzw dvi (ohne hcdp), wird das zu problemen führen oder kann ich dann lediglich hd content(zb bluerray usw... ) nicht am tft anschaun ?

    möchte eigentlich nur drauf arbeiten und das eben in der auflösung von 1280x1024 ....

    reicht hierzu ein konverter ?

    wäre für jede hilfe dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Für die Auflösung sollte VGA auch reichen.

    Ansonsten HDMI auf DVI Kabel od. HDMI auf DVI Stecker u. du hast ein digitales Signal für den TFT.
     
  4. #3 navyseal, 12.09.2007
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi

    jo das hab ich derzeit über vga .... aber das ganze flimmert leider :/

    also der kopierschutz sollte da keine probs machen, solang ich mir keinen hd content anschau ?!
     
  5. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    lt. c't zeigt sich das je nachdem in der Praxis.
    Normal dürfte lt. denen ein TFT der noch nicht mit HD.. umgehen kann nicht mal ein Windows Testbild zeigen.
    In deren Praxistests haben sie aber ermittelt, dass es meist keine Probleme gibt ganz normal mit Windows zu arbeiten.
     
  6. #5 Thorsten, 12.09.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Soweit ich dies aus den Testberichten weiß ist der Kopierschutz nicht bei normaler Bildübertragung aktiv, erst beim Abspielen der kopiergeschützten HD Filme.

    Thorsten
     
  7. #6 navyseal, 12.09.2007
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ahhh sehr gut :) dann werd ich mir mal son adapter holn :) danke für die hilfe
     
  8. sewid

    sewid Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und, hat's geklappt?
     
  9. #8 navyseal, 28.08.2008
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja das ganze hat funktioniert mit dem hdmi -> dvi adapter ... aber aufgrund der bauweise vom 1330 hab ich gleich ein hdmi<->dvi kabel gekauft .... funkt einwandfrei ... wie es bezüglich hd filme aussieht kann ich leider nicht berichten, da mir sowohl das laufwerk als auch die filme fehlen ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sewid

    sewid Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und dabei gehen alle Auflösungen? Beim Notebook, das ich mir holen möchte, steht nämlich bei HDMI nur dabei: 480P, 720P, 1080i, 1080P
     
  12. #10 navyseal, 28.08.2008
    navyseal

    navyseal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das konnte ich leider nicht testen da ich das ganze nur an einem 19" monitor (benq f91gp) mit 1280x1024 angeschlossen habe ...
     
Thema: Hdmi --> Dvi ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benq f91gp

Die Seite wird geladen...

Hdmi --> Dvi ? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 7745G HDMI mit Intel Grafikkarte nutzen

    Acer Aspire 7745G HDMI mit Intel Grafikkarte nutzen: Ich habe einen Acer Aspire 7745G geschenkt bekommen. Leider ist die ATI HD 5850 Defekt. Die Intel HD Grafik funktioniert. Ist es möglich den...
  2. Notebook mit hdmi Eingang gesucht

    Notebook mit hdmi Eingang gesucht: Hallo ich bin auf der Suche nach einem gamer notebook mit hdmi Eingang zum Anschluß einer PS3. Danke für die Unterstützung und event. Hinweise
  3. SonicFocus funktioniert nicht mehr/Kein Ton über HDMI zu Fernseher

    SonicFocus funktioniert nicht mehr/Kein Ton über HDMI zu Fernseher: Hallo! Habe voll die Probleme mit meinem ASUS Notebook K53U Series. Habe meinen Laptop an meinem alten Fernseher immer über VGA + Audio...
  4. Probleme mit meinem Lenovo B570e- HDMI funktioniert nicht

    Probleme mit meinem Lenovo B570e- HDMI funktioniert nicht: Hallo, nach der Neuinstallation funktioniert bei meinem Lenovo der HDMI Anschluss nicht mehr. Im Gerätemanager sind keine Probleme...
  5. Asus UL30V - HDMI Problem

    Asus UL30V - HDMI Problem: Hallo Leute, habe eine Asus UL30V und ein problem mit dem HDMI Anschluss. Ich würde mein Laptop gerne an einen TV anschließen. Das...