HDMI schlechter als SCART?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Sykwitit, 15.03.2008.

  1. #1 Sykwitit, 15.03.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hallo!

    Also ich hab hier nen Fernseher mit HDMI und SCART Eingang und ne D-Box mit HDMI , sowie SCART Ausgang. Nur finde ich, dass das HDMI ein schlechteres Bild liefert als mit dem SCART. Es ist manchmal "pixeliger". Ich dachte immer HDMI ist digital und bietet ein weit aus besseres Bild, als das Analoge SCART.

    Liegt es am "billigen" HDMI Kabel (wobei 15€ ist aber auch nicht wenig für so ein Kabel)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 15.03.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Digital kann besser sein als analog, muss dies aber nicht. Es hängt immer von vielen Faktoren ab - in deinem Fall wohl von der prinzipbedingt schlechten Quelle (normales Fernsehsignal). Da HDMI jedes noch so kleine Detail (und damit genauestens die schlechte Auflösung) absolut einwandfrei überträgt, kommt es dir vor, als wäre das Bild schlechter. Über Scart dürfte es sehr verwaschen ankommen - was allerdings die Pixelartefakte minimieren dürfte.
    Aber in jedem Fall ist bei einer ausgezeichneten Quelle HDMI um Welten besser als Scart.
     
  4. #3 Sykwitit, 15.03.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Wir haben beim Fernseher auch das "normale" Kabel mal angeschlossen und die Bilder waren einfach schrecklich. Dann durch die Digi Box waren die Bilder schon weit aus besser. Dachte durch's HDMI steigt die Qualität noch etwas an. Aber das Ergebnis war eher enttäuschend.

    Es war sogar ein HD Channel...glaub Discovery HD heißt es.
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Mach das ganze mal anders, du solltest vielleicht mal ein Referenzvideo auf dem TV anschauen, nicht etwas übers TV-Signal. Vielleicht ein Bild in HD oder ein Video (Trailer). Da sollte das Ergebnis pro HD ausfallen.
     
  6. #5 Sykwitit, 15.03.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hab mal Ice Age 2 HD Trailer übers VGA Port, da er kein HD Anschluss hat, abgespielt. Quali war eh richtig genial. Nur mein Notebook hatte mit dem Abspielen probleme..

    Nur merk ich halt schon etwas zwischen SCART und HDMI..
     
  7. #6 dooyou, 15.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2008
    dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
  8. #7 Sykwitit, 15.03.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hab nur die D-Box mit einem HDMI Anschluss. Weder der DVD-Player, noch das NB hat einen HDMI/DVI Anschluss..
     
  9. #8 Thorsten, 16.03.2008
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    also ich gehe nicht davon aus, dass es an dem HDMI Kabel liegt. HDMI ist digital, d.h. entweder sieht man ein Bild oder nicht. Auch die "teuren" HDMI Kabel brauch man im Normalfall nicht, erst ab 3m Leitungslänge kann es einen Vorteil haben, muss aber nicht.
    Ich habe mir gestern für ca. 10€ zwei HDMI Kabel bei Amazon bestellt über einen Drittanbieter bestellt, die Rezisionen waren alle meiner Meinung im Bezug auf günstige und teure Kabel.

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sykwitit, 16.03.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    2 Stück für 10€ ist eh ein Super Preis.

    Nur finde ich den Unterschied schon ziemlich stark. Die Preisspanne reicht ja von 15€ - 99€ für ein HDMI-Kabel

    @dooyou
    danke für den Link. werds mir mal durchlesen
     
  12. #10 Thorsten, 16.03.2008
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Ja, aber ein teures Kabel bringt dich nur weiter, wenn das Kabel länger als 3m ist. Das dann auch nur minimal.

    Thorsten
     
Thema:

HDMI schlechter als SCART?

Die Seite wird geladen...

HDMI schlechter als SCART? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 7745G HDMI mit Intel Grafikkarte nutzen

    Acer Aspire 7745G HDMI mit Intel Grafikkarte nutzen: Ich habe einen Acer Aspire 7745G geschenkt bekommen. Leider ist die ATI HD 5850 Defekt. Die Intel HD Grafik funktioniert. Ist es möglich den...
  2. Notebook mit hdmi Eingang gesucht

    Notebook mit hdmi Eingang gesucht: Hallo ich bin auf der Suche nach einem gamer notebook mit hdmi Eingang zum Anschluß einer PS3. Danke für die Unterstützung und event. Hinweise
  3. SonicFocus funktioniert nicht mehr/Kein Ton über HDMI zu Fernseher

    SonicFocus funktioniert nicht mehr/Kein Ton über HDMI zu Fernseher: Hallo! Habe voll die Probleme mit meinem ASUS Notebook K53U Series. Habe meinen Laptop an meinem alten Fernseher immer über VGA + Audio...
  4. Probleme mit meinem Lenovo B570e- HDMI funktioniert nicht

    Probleme mit meinem Lenovo B570e- HDMI funktioniert nicht: Hallo, nach der Neuinstallation funktioniert bei meinem Lenovo der HDMI Anschluss nicht mehr. Im Gerätemanager sind keine Probleme...
  5. Asus UL30V - HDMI Problem

    Asus UL30V - HDMI Problem: Hallo Leute, habe eine Asus UL30V und ein problem mit dem HDMI Anschluss. Ich würde mein Laptop gerne an einen TV anschließen. Das...