HDTV-fähiges Notebook

Diskutiere HDTV-fähiges Notebook im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, Ich bin auf der Suche nache einem Notebook, welchen HDTV-fähig sowohl in der Ausgabe auf dem Display als auch in der Ausgabe auf ein...

  1. #1 MrBean06, 24.11.2008
    MrBean06

    MrBean06 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nache einem Notebook, welchen HDTV-fähig sowohl in der Ausgabe auf dem Display als auch in der Ausgabe auf ein externes Gerät ist. Wie weit ist da die Technik bei Notebooks vorangeschritten und gibt es bereits Notebooks die das unterstützen, wenn ja welche Modelle kämen da in Frage?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 24.11.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  4. #3 MrBean06, 24.11.2008
    MrBean06

    MrBean06 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke,

    aber welche indizien sprechen dabei für HDTV-fähig?

    für Ausgabe auf dem Display kann ich nur: Displayauflösung: 1920x1080???

    für externe Ausgabe: HDMI???

    Oder worauf muss ich genau achten?

    Und, gibt es auch bei Dell Modelle?
     
  5. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Mac Books können das auch soweit ich mich erinnere.
    Ich schau später mal nach und konkretisiere, welche Modelle genau.
     
  6. #5 MrBean06, 24.11.2008
    MrBean06

    MrBean06 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, für die Bemühungen, aber in Richtung Mac soll es wohl eher nicht gehen.

    Vielleicht kann ja noch jemand auf meine Fragen eingehen?
     
  7. #6 singapore, 24.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    HD Material kann auch auf Displays mit einer geringeren Auflösung (unter Detailverlust) problemlos wieder gegeben werden.
    Für die Ausgabe auf einem 1080p TV ist HDMI und genug Hardwarepower (jedes 600 Euro sollte das heutzutage schaffen) nötig. Die Auflösung des Notebookdisplays ist hierbei irrelevant.
     
  8. #7 robert.wachtel, 24.11.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Hier war aber explizit nach einem HDTV-Display gefragt.
     
  9. #8 MrBean06, 24.11.2008
    MrBean06

    MrBean06 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So ist es auch immer noch, das Display soll HDTV-fähg sein!

    Welche Auflösung ist denn empfehlenswert um ein optimales Bild auf dem Display zu erhalten?

    Zudem habe ich gelesen, dass es auch bei HDMI unterschedliche Versionen gibt, worauf sollte man dort achten?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 24.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Die native HDTV-Auflösung hast Du ja schon genannt. Dazu gibt es dann keine Alternativen. Daher auch meine obigen Links zu Notebooks mit dieser Auflösung.

    // Edit: Dennoch sei die Frage gestattet: Warum?

    Bei der Betrachtung von HD-Material wird bei solch "kleinen" Displays ein Unterschied doch kaum merklich sein.
     
  12. #10 MrBean06, 24.11.2008
    MrBean06

    MrBean06 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da magst du recht haben, doch da das Notebook dienstlich benötigt wird und unter anderem diese Eigenschaften gewünscht sind, sollte es sie auch unterstützen.
     
Thema:

HDTV-fähiges Notebook

Die Seite wird geladen...

HDTV-fähiges Notebook - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...