heise: Dell schließt Produktion in Irland

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von robert.wachtel, 08.01.2009.

  1. #1 robert.wachtel, 08.01.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 08.01.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    nokia lässt grüßen
     
  4. #3 Brunolp12, 08.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    China lässt grüssen

    welche Geräte/Marken kommen denn eigentlich noch aus Europa ?
     
  5. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Ob die Qualität wohl auch leiden wird wenn vieles an Subunternehmen vergeben werden sollte? Sehr schade...
     
  6. #5 jimjupiter, 08.01.2009
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Das Dell die Produktion komplett abgibt, glaub ich wieder weniger.
    Aber die Geräte aus Polen hatten doch vermehrt Qualitätsmängel (Spaltmaße, wackelnde Displays...) war doch mal in einem anderen Thread zu lesen.

    Hoffentlich hat Dell das schon behoben. Alles andere wär schade und geschäftsschädigend, weil ich bin mit meinem irischen Gerät eigentlich sehr zufrieden.

    LG JJ.
     
  7. #6 kingbee, 08.01.2009
    kingbee

    kingbee Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Latitude D430
    Einfache Antwort: keine

    Was viele nicht wissen: wenige, chinesische ODMs (Original Design Manufacturers) wie Compal und Quanta stellen weltweit alle Notebooks her. Auch in den Dell-Werken in Polen und Irland werden keine Notebooks komplett gefertigt, allenfalls bestückt man Barebones aus China mit den Komponenten und macht die End-Kontrolle. Hauptgrund für die europäischen Werke ist die Logistik, die bestellten Notebooks sind so schneller beim Kunden. Wahrscheinlich reicht deshalb auch das Werk in Polen und das Werk in Irland wird, weil man es logistisch nicht mehr braucht und Geld sparen muss, geschlossen. Die Dummen sind wie so oft die Mitarbeiter, sie werden ohne Rücksicht der einzigen Maxime, die eine grosse Firma hat, geopfert und diese heisst: Profit-Maximierung

    Lenovo entlässt leider ebenfalls 2500 Mitarbeiter

    Bei Studio-Equipment geht der Trend übrigens zu handgebauten Geräten aus USA, England und Deutschland. Diese sind natürlich teurer, aber eben erheblich besser und zuverlässiger als die Billig-Produkte aus China. Bei Notebooks gibt es da leider keine Alternative.
     
  8. #7 Brunolp12, 08.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    darauf wollte ich hinaus... war mir bloß nicht sicher ob & welche Ausnahmen es gibt

    ich denke, wenn man "Ausnahmen" wörtlich nimmt, dann lauten die allenfalls Bangladesh oder Rumänien. In einigen Fällen soll selbst China inzwischen zu teuer sein.
     
  9. #8 SpaceCowboy1973, 08.01.2009
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Eine Ausnahme kenne ich: Diverse VAIO Modelle (v.a. die teuren Serien) werden von Sony selbst in Japan hergestellt.
    Könnte mir durchaus vorstellen, daß sie da auch nicht die einzigen sind. Aber die Masse kommt tatsächlich von Auftragsfertigern aus China/Taiwan.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 08.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    jepp, mein FE31 kam schon vor 2 Jahren aus China

    was an der Geschichte aber auch witzig ist: viele Geräte der verschiedenen Hersteller sind eigentlich Brüder, denn die stammen in Wirklichkeit alle aus demselben Werk :D
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 08.01.2009
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK kommen nur die T-Serien, S/SZ/Z und UX aus Japan.
    Die Volumenmodelle F, N, C, A usw stammen alle aus China.
     
Thema:

heise: Dell schließt Produktion in Irland

Die Seite wird geladen...

heise: Dell schließt Produktion in Irland - Ähnliche Themen

  1. heise: Lidl verkauft Dell-Netbook für 289 Euro

    heise: Lidl verkauft Dell-Netbook für 289 Euro: heise online - 02.09.09 - Lidl verkauft Dell-Netbook für 289 Euro ...aber diese Auflösung...
  2. heise: Dell rutscht tiefer in die Krise

    heise: Dell rutscht tiefer in die Krise: heise online - 16.09.08 - Dell rutscht tiefer in die Krise
  3. Heise: 2Klicks für mehr Datenschutz

    Heise: 2Klicks für mehr Datenschutz: 2 Klicks für mehr Datenschutz | c't
  4. Da muss ich leider mal klugscheißen

    Da muss ich leider mal klugscheißen: Nicht ganz, bin im 3. Semester ;) nur gibt mein gebrauchter und umgebauter Travelmate 4150 langsam den Geist auf. Den Latitude hatte ich bereits...
  5. Wie heißen diese Feuerzeuge mit Stab?

    Wie heißen diese Feuerzeuge mit Stab?: Hey Leute, mein Feuerzeug (mit langem Stiel, z.B. um Gasherde anzumachen), das ich fuer Kerzen benutzt hab ist kaputt gegangen. Kann mir einer...