Hilfe bei Leinwand!

Dieses Thema im Forum "Trollwiese" wurde erstellt von Mad-Dan, 02.01.2010.

  1. #1 Mad-Dan, 02.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    D`e Wand ist weisp gespachtelt (a`so Farbton weisp)! :D
    Mit eine` reflexionsabsopbierenden zusatstoff der, der `arbe bei gemisc`t wurde,
    Und s` groß ist der u`terschied nicht&würde sogar fasp sagen kein unt`rschied.
    Der Rost der wand ist/mit schwarzem Bðhnen Molton auf schiene abgehän`t.
    Der Rahmen `esteht aus geho`elten fussleist`n die Schwarzmapt gemalt wurden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 03.01.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Der Rahmen hat zwar keinen Einfluss auf das Bild, aber auf die Wahrnehmung. Es macht schon einen Unterschied, ob einfach ein "Bild" auf eine riesige weiße Fläche geworfen wird, oder ob da ein Rahmen und dunkler Hintergrund sind.

    Meine "Leinwand" besteht einfach aus einer rauhen weiß beschichteten 5mm-Möbelspanplatte, die in einem 5 cm breiten Rahmen aus schwarz seidenmatt lackiertem Birkenholz eingefasst ist. Reflektiert 100%, aber leicht diffus. Die Wand dahinter ist in RAL 3004 (dunkles rot) gestrichen.


    Bei Rolloleinwänden sollte man übrigens immer beachten, dass sie mit der Zeit immer stärker zur Wellenbildung neigen. Da gibt es natürlich auch wieder Modelle, die da durch spezielle Mechanismen / Materialien gegenarbeiten.

    Noch etwas zur Sicherheit hinterher (weil davon nichts erwähnt wurde):
    Dann ist da noch die Sache mit der größe. Klar will man ein großes Bild haben, aber größe ist nicht alles (wie immer im Leben :D). Was bringt dir ein 3m breites Bild, wenn nach 10 Minuten der Nacken steif ist von den vielen Kopfbewegungen. Optimale Leinwandbreite ist soweit ich weiß (!) Sitzabstand*0,55. Außerdem muss der Beamer das Bild bei der gegebenen Raumtiefe auch so breit bekommen (Das würde ich nicht erwähnen, wenn mir das Problem nicht schon untergekommen wäre).

    Im Kino will niemand ganz vorn sitzen, aber zu Hause muss es irgendwie immer möglichst groß werden :rolleyes:


    MFG
     
  4. #3 -Ocean-, 03.01.2010
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    So sieht's aus :)
     
Thema:

Hilfe bei Leinwand!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Leinwand! - Ähnliche Themen

  1. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  2. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....
  3. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  4. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  5. Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..

    Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..: Hallo alle zusammen, Wie der Titel schon sagt benötigte ich Hilfe, da sich der Notebook Kauf schwieriger als gedacht erweist. Und zwar hab...