hilfe für "gamer laptop"

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von llcoolbrown, 25.05.2010.

  1. #1 llcoolbrown, 25.05.2010
    llcoolbrown

    llcoolbrown Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi =) Ich sage von vorne herein, dass ich nicht weiß ob diese Frage jetzt irgendeinem user hier auf die nerven geht, ich habe keine Erfahrungen mit Foren und dergleichen, ich benötige aber kompetente Beratung, also folgendes Problem:

    Ich habe Anfang des Jahres mein Abitur bestanden und möchte zum Wintersemester '10 einen Studiengang anfangen, und benötige hierfür ein notebook. Ich spiele in meiner Freizeit häufig pc-Spiele, eher aber ältere (warcraft 3 zb.) was wohl daran liegt dass ich nie Geld hatte und mein Pc im Sommer sein 6 jähriges Jubiläum feiert. Ich brauche also das Notebook um während den Vorlesungen mittippen zu können und für den Eigenbedarf etwas zu spielen, das notebook muss kein high-end gamer laptop whatever sein, es sollte aber in der lage sein beispielsweise left 4 dead 2 oder gta 4 zum laufen zu bringen. Meine Wunschvorstellungen wären ein notebook in schlichtem design (schwarz,... einfarbig auf jeden fall, nciht mit "coolen" zeichen drauf oder ähnliches), 500Gb festplatte, 1024 mb grafikkarte, 17" Display (HD Auflösung), und 4000 mb Ram Arbeitsspeicher, leises Arbeiten, Akkulaufzeit oder Gewicht ist für mich irrelevant, möglichst in der Geldspanne von 800-1100 Euro, ich weiß nicht inwiefern meine WÜnsche dieses Budget übersteigen, ich habe mich lange nicht mehr mit dem aktuellen Markt beschäftigt, ich suche hier nach kompetenten Lösungsansätzen für mein problem ohne selber 5 Tage Foren udn Tests zu durchkämmen. Ich habe auf der computer-Bild Seite ein Notebook gefunden dass mir gefallen würde, weiß aber nicht inwiefern die einzelnen Bauteile synergieren und ob es Sinn macht, werde es hier posten, vielen dank im Voraus !!

    Packard Bell Easynote LJ65-DM-082GE

    Produkttyp Notebook
    Prozessortyp Intel Core 2 Duo
    Taktfrequenz 2.530,0 MHz
    RAM 4.096,0 MB
    Festplattenspeicher 640,0 GB
    Display 17,3 Zoll
    Displayauflösung HD+ (1600 x 900)
    Displaytyp 16:9 Widescreen Display, Glare-Type TFT Display (glänzend)
    Grafikchipsatz
    Grafikspeicher 1024 MB
    Optische Laufwerke Blu-ray ROM / DVD±RW Combo
    Daten-Kommunikation W-LAN, Ethernet LAN 10/100/1000
    Betriebssystem
    Lokalisierung Deutschland und Österreich
    Anschlüsse 4 x USB 2.0
    Besonderheit
    integrierte Sicherheit
    Akku-Laufzeit
    Gewicht 3,3 kg


    Weiterhin sidn mir folgende Notebooks noch ins auge gefallen:

    Asus X64VN-JX063V

    Produkttyp Notebook
    Prozessortyp Intel Core 2 Duo
    Taktfrequenz 2.530,0 MHz
    RAM 4.096,0 MB
    Festplattenspeicher 500,0 GB
    Display 16,0 Zoll
    Displayauflösung HD ready (1366 x 768)
    Displaytyp 16:9 Widescreen Display
    Grafikchipsatz
    Grafikspeicher 1024 MB
    Optische Laufwerke DVD-Brenner
    Daten-Kommunikation W-LAN, Ethernet LAN 10/100/1000
    Betriebssystem
    Lokalisierung Deutschland und Österreich
    Anschlüsse 3 x USB 2.0
    Besonderheit Nummernblock, Multitouch Touchpad
    integrierte Sicherheit Kensington Lock Support
    Akku-Laufzeit
    Gewicht 2,9 kg
    Serie
    Design
    Akku Lithium-Ionen, 6 Zellen

    Fujitsu Amilo Pi3660
    Produkttyp Notebook
    Prozessortyp Intel Core 2 Duo
    Taktfrequenz 2.200,0 MHz
    RAM 4.096,0 MB
    Festplattenspeicher 500,0 GB
    Display 18,0 Zoll
    Displayauflösung WSXGA+ (1680 x 945)
    Displaytyp 16:9 Widescreen Display
    Grafikchipsatz
    Grafikspeicher 1024 MB
    Optische Laufwerke Blu-ray ROM / DVD±RW Combo
    Daten-Kommunikation W-LAN, Ethernet LAN 10/100/1000, Bluetooth
    Betriebssystem
    Lokalisierung Deutschland und Österreich
    Anschlüsse 3 x USB 2.0, ExpressCard/54
    Besonderheit
    integrierte Sicherheit Kensington Lock Support
    Akku-Laufzeit 2,5 h
    Gewicht 3,3 kg
    Serie
    Design
    Akku Lithium-Ionen, 2400 mAh, 6 Zellen

    In der Hoffnung auf Hilfe bedanke ich mich an dieser Stelle =) =D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 25.05.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Du willst nen 17er mit in die Vorlesung Schleppen?
    Deine Komilitonen werden sich freuen, spätestens nach 2 Tagen werden sie dich Verhauen.
    Weil das Teil vom Lüftergeräusch her so laut ist das man den Prof. nicht verstehen kann. :D
    Du sagst du hast nen Desktop und ein Budget von max.1100€
    Denn ist doch alles klar - rüste deinen Desktop für 600-700€ auf dann kannst du dadrauf aktuelle Games daddeln und für den Rest holst du dir ein kleines 10-13 zoll Book für die Uni zum Schreiben.
    Und alles ist toll.
    Gta4 bekommt übrigends schon gestandene Desktops in schwitzen und dann willst du das auf nem Notebook spielen!?
    Denk mal drüber nach!
    Ich denke das du noch mehr solch antworten wie meine bekommen wirst.
    PB/Asus und FujiSi sind nun nicht unbedingt die marken auf die du schauen solltest. Vorallen dingen sind das alles (alte gurken) technisch gesehen.
     
  4. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich kann mich da nur anschließen. Hast du ein 17"-Gerät schonmal gehoben bzw. in den Rucksack gesteckt? Wenn dus oft mitnimmst, würde ich dir eher was um 12" empfehlen.

    Bezüglich deiner Gamingambitionen: Empfehlungen. Der 500€-PC steht bei mir und in 1680x1050 gabs bisher noch keine Probleme.

    Die Kombination aus Desktop und kleinem Subnotebook bzw. Netbook für die Uni ist mMn. vorzuziehen. Es kommt allerdings auch darauf an, was du studierst. Wenn du nur tippen willst, dann reicht dir ein Netbook.
     
  5. #4 Brunolp12, 25.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    GTA IV ist mehr oder weniger "high end" - besonders für ein Notebook (und wahrscheinlich umso mehr für ein 17"er mit hoher Auflösung)


    die Größe des Grafikspeichers ist nicht sonderlich geeignet, die Performance der GraKa zu beschreiben.
    In jedem Fall aber wirkt sich so eine starke Grafikkarte, wie Du sie ja offensichtlich erhoffst, auf die Lautstärke und die Laufzeit aus (und auf den Preis, sowie indirekt auch das Gewicht).
     
  6. #5 llcoolbrown, 25.05.2010
    llcoolbrown

    llcoolbrown Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay, vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen =)

    Also mein Desktop ist leider unaufrüstbar, er kommt aus der IT-Abteilung einer Firma, damals für wenig geld erstanden, war auch 2004 absolut in Ordnung, leider wurden aber beispielsweise die Grafikslots ausgebaut, und mein Fachwissen reicht lange nicht um welche einzubauen, ich weiß nichtmal ob das möglich ist xD. Mein pc hat ne on-board Grafikchip....

    Also mir ist natürlich klar, dass wenn ich eine vergleichsweise stromhungrige Grafikkarte in meinem notebook habe, diese laut ist und erheblich meine akkulaufzeit verringert, nichtsdestotrotz ist mein desktop nicht mehr zu verbessern, und hätte ich die absicht auf meinem notebook zu zocken UND in die Vorlesung zu gehen und dafür so 800-1000 Euro auszugeben, wäre dann das oben beschriebene Modell akzeptabel? (Packard Bell Easynote LJ65-DM-082GE )
    Oder ist ein anderes da eher empfehlenswert, gibt es erfahrungsberichte, et cetera
    es sollte wie gesagt 16"-17" haben, eine akzeptable Grafikkarte, auf dem heutigen stand, nicht high-end, 2,5 Mhz dual core Prozessor, 500 Gb festplatte, 4K Ram.

    Danke jetzt schon für die Antwort
     
  7. #6 eraser4400, 25.05.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Sorry, aber wir sind hier als berater tätig, nicht als Zauberer !
    Da ist nichts zu machen ! :mad:
     
  8. #7 llcoolbrown, 25.05.2010
    llcoolbrown

    llcoolbrown Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm?! =D was meinst du? ist das müll was ich vorschlage? gibts das so net? werd mir wahrscheinlich den asus holen denke ich
    Asus N61VN-JX013V

    vielen dank an alle berater auf jeden fall, wenn sich nur jemand vllt. die Mühe mahct drüber zu gucken und das notebook zu bewerten für meine anforderungen, also beim computer bild test hats ne 2,1 =D

    lg, brown
     
  9. #8 2k5.lexi, 25.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich kann dir nur nochmal mit Nachdruck davon abraten ein 17"-Gerät für die Uni anzuschaffen. Geh mal in den nächsten Blödmarkt, heb das Teil hoch, schau dir die Maße genau an, steck es ggf. in den Rucksack zum testen (am besten holst du vorher einen Berater, damit der nicht denkt du willst es klauen). Es hat einen Grund, dass man die Notebooks größer <15" an der Uni an einer Hand abzählen kann und sicher 90% der Geräte kleiner 13,3" sind.
     
  12. #10 deuterianus, 25.05.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Bei uns sind es eher 90% mit 15,x" , der Rest ist hälftig kleiner oder größer, wobei gefühlt die größeren überwiegen.


    MFG
     
Thema:

hilfe für "gamer laptop"

Die Seite wird geladen...

hilfe für "gamer laptop" - Ähnliche Themen

  1. Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks

    Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks: Hallo Leute, Ihr seid meine letzte Hofnung, Hab mir vor 2 Tagen diesen Notebook zugelegt Acer Aspire E5-571-31KM 39,6 cm Notebook schwarz:...
  2. Vaio (diverse) Brauch mal hilfe für mein Vaio

    Brauch mal hilfe für mein Vaio: Hallo, habe mir ein gebrauchtes Sony Vaio gekauft min Win 7. Die bezeichnung ist PCG-7142L Leider weis ich nicht wo ich dazu treiber finde da...
  3. Hilfe für Samsung chronos 770z5e-s07de

    Hilfe für Samsung chronos 770z5e-s07de: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Dad hat sich im Abverkauf das folgende Notebook zugelegt: samsung serie 7 chronos 770z5e-s07de Ich hatte...
  4. notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?

    notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?: Wie hoch ist dein Budget? -1200 Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  5. Vaio Z Hilfe! Brauche SSD 256 GB für VPC Z21Q9E

    Hilfe! Brauche SSD 256 GB für VPC Z21Q9E: Ich habe mir vor 6 Monaten das VPC Z21Q9E Notebook gekauft und bin sehr zufrieden damit. Leider ist meine 128 SSD Festplatte schon voll, obwohl...