Hilfe für mein neuen Laptop

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von Jessy1986, 17.06.2008.

  1. #1 Jessy1986, 17.06.2008
    Jessy1986

    Jessy1986 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinfurt
    Mein Notebook:
    Fujitsu Simens Amilo 2510
    ich habe am samstag ein laptop gekauft !!
    Ich weiß nur nicht wie ich ins internet komme !
    Wir haben schon alles ausprobiert aber nix funktioniert !!!
    Über kabel komm ich rein aber nicht über funk ! was muss ich machen ???????? :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    WLan einrichten !?

    (s. u.a. hier in der FAQ *klick* oder im Handbuch vom Router/DSL-Anbieter. Google weiss dazu auch mehr. Es ist ziemlich viel zu erklären, Du kannst nicht unbedingt auf ein Forenmitglied hoffen, der das nochmals komplett runterleiert, Edit: zumal der Thread-Titel denkbar ungünstig gewählt ist :(- wer dazu was zu sagen hätte, der sieht ja nicht gleich, worums hier geht).

    sind 2 Schritte:
    Router-Konfig muss stimmen (Verschlüsselung, Key, IP-Vergabe, evtl. MAC-Filter, Stations-ID)

    Laptop-Konfig muss dementsprechend dazu passen
     
  4. #3 jimjupiter, 17.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Alles hast du sicher noch nicht probiert, sonst würds wahrscheinlich funktionieren... :D

    Wenn du deine Situation etwas genauer beschreiben würdest, könnten wir auch besser helfen und suchen nicht die Nadel im Heuhaufen.

    Was funktioniert denn genau nicht?
    Kannst dich mit deinem WLAN verbinden und bekommst keine Verbindung zum Internet?
    Lässt dich der Router überhaupt nicht ins Netzwerk?
    Wenn du dein Netzwerk abgesichert hast (MAC-Filter, WPA, WPA2, oder das unsichere WEP), hast du deinen Schlüssel richtig eingegeben bzw. kennt der Router im Fall vom MAC-Filter auch die MAC vom Rechner, den du nutzen willst?
    Was steht denn in der Fehlermeldung drin, wenn du "Netzwerkverbindung reparieren" (heißt das glaub ich) ausgeführt hast?

    Du siehst, da gibt es einige Fehlerquellen...


    LG Jimmy
     
  5. #4 Jessy1986, 18.06.2008
    Jessy1986

    Jessy1986 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinfurt
    Mein Notebook:
    Fujitsu Simens Amilo 2510
    Hey

    Ich habe mein W Lan verbunden aber er kommt nicht rein !
    Wenn ich die Startseite auf mach dann steht da "Ihr Hauptrechner ist überlastet! " :(
    Wir haben WPA 2 !
    Leider habe ich selber davon überhaupt keine Ahnung davon ! :mad:
    Das hat mein Vater und mein Schwager alles angeschlossen !

    Uns wurde gesagt im T-shop das wird nicht funktionieren mit funk dafür bräuchte man ein USB Stick wo man darüber rein gehen könnte und darauf hätte man ne Tages Flat für 4,95 Euro am Tag !! :eek:
    Sonst hätten wir Pech !

    Aber was machen die Geschäftsleute unterwegs die haben das ja auch am laufen !
     
  6. #5 jimjupiter, 18.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Also ich versteh mal Bahnhof...

    USB-Stick für unterwegs wo man zahlen muss klingt für mich nach einem HSDPA-Modem, das übers Handynetz läuft und gar nix mit WLAN zu tun hat.

    Hauptrechner überlastet??? Ist das eine T-Online-Seite in geschmacklosem Pink oder eine richtige Fehlermeldung? Hat die Fehlermeldung vielleicht eine Nummer dabei, nach derman suchen könnte?

    Am WPA wirds nicht liegen, sonst würd dich der Router gar nicht ins Netzwerk lassen und du würdest so eine Fehlermeldung gar nicht sehen...

    Wie funktioniert denn die Anmeldung wenn du ins Netz einsteigst?
    Funktioniert das mit Benutzername und Passwort oder kommst einfach so rein ohne irgendeine Anmeldung?

    Eine Vermutung:

    Falls Zweiteres, dann hat man dem Provider wahrscheinlich die MAC-Adresse vom Rechner bekannt geben müssen, mit dem man den Anschluss verwenden will. So ein Router hat jetzt aber eine eigene MAC, die dann natürlich nicht funktioniert, weil der Provider nur die eine MAC vom angemeldeten Rechner ins Netz lässt.

    Bei den meisten Routern gibts einen Trick, wie man die MAC ändern kann, aber nachdem ich mit der Stichwortsuche die entsprechenden Begriffe hier nicht gefunden hab, weiß ich nicht, ob solche Ratschläge in dem Forum erwünscht sind, deshalb lass ich dass lieber jemanden erklären, der mehr Sternchen hat als ich...:)

    Wie gesagt, das ist eine Vermutung und nichts mehr, weil ich nicht wirklich schlau aus der Problembeschreibung werd...

    Vielleicht gibts ja einen netten deutschen Kollegen hier, der sich darauf einen Reim machen kann. Mit den deutschen Providern und ihren Eigenheiten hab ich hier in Österreich nicht wirklich viel zu tun.;)

    LG Jimmy

    PS: Wissen dein Vater bzw. Schwager auch nicht weiter, oder sind die einfach nicht greifbar zur Zeit. Weil wenn die sich auskennen, dann sollen die es vor Ort auch machen. So Ferndiagnosen funktionieren nicht wirklich gut ohne konkrete Beschreibung.

    Du verstehst, was ich meine...
     
  7. #6 Brunolp12, 18.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    also, entweder es ist korrekt verbunden oder eben nicht ??! Was geht denn nu und was geht nicht ?

    da kann ich mir keinen Reim drauf machen... welche Startseite (URL) ? Welcher Hauptrechner ? Geht bei euch das DSL grundsätzlich mal ... also z.B. verbunden per Kabel oder von einem anderen Rechner aus ?

    also, da wurde aneinander vorbeigeredet. Wenn Du daheim DSL und (W)Lan hast, dann brauchst Du das natürlich (daheim jedenfalls) nicht.

    wovon reden wir jetzt eigentlich ? von Eurem DSL zuhaus ? oder von überall unterwegs online gehen ? oder von gelegentlichen Verbinden an bestimmten öffnentlichen Plätzen per Hotspot ?

    Edit: also, wenn Du hier einmal täglich reinschaust und mit vielen "!" irgendwelche Statements absetzt, dann werden wir es schwer haben. Du musst schon unsere Fragen verstehen und beantworten und/oder das Problem präzise beschreiben.
    Wenn das nicht auf Anhieb gelingt, so ist das im Prinzip nicht schlimm, dann werden halt neue Fragen gestellt und beantwortet.
    Aber einen gewissen Dialog müssen wir jedenfalls hinbekommen, wenn eine solche "Iteration" 24 Stunden dauert, dann wird der Lösungsweg entsprechend zäh.
     
  8. #7 Jessy1986, 18.06.2008
    Jessy1986

    Jessy1986 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinfurt
    Mein Notebook:
    Fujitsu Simens Amilo 2510
    Hy

    Ich geh mit Kabel direkt ins Netzt ohne irgendwas eingeben zumüssen !

    Mein Vater und mein Schwager sind da immer noch am basteln !!!

    Also ich muss in die Reha am 1.7 und da möchte ich ungern Kabel mit nehmen um ins netz zukommen da möchte ich gern über Funk rein !
    Und nicht über USB Stick das ist für mich zu Teuer !!!
    6 Wochen Weg und jeden Tag ne Tages flat bezahlen NÖÖÖ !!

    Es ist wenn ich per Funk versuch rein zukommen eine RICHTIGE FEHLER MELDUNG !!!! Kein Pinkes Kästchen !!!!

    Das ist ja die Frage bei uns welcher Hauptrechner ist überlastet !!!
    Das wissen wir selber nicht !!!

    Dazu schreib ich mal Ich habe Vista !!!!
    Meine Eltern haben auf deren Rechner XP2 bzw. XP ich weiß nicht ob es euch weiter hilft !! Vielleicht liegt es daran !

    Ich aktiviere mein W Lan aber er geht nicht rein !!!
    Nur mit Kabel kann ich Problemlos rein !!


    Vielen Dank das ihr mir Helft !!!

    :D
     
  9. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Das sind schon wieder so viele Sachen durcheinander.
    1. Du kannst zu Hause über Kabel ins Netz und das funktioniert. Das ist schonmal gut.
    2. Willst du zu Hause zusätzlich auch noch über W-Lan ins Netz, oder reicht dir über Kabel?
    3. Ich gehe davon aus, dass du zur Reha in irgendeine Klinik musst? Hast du da die Möglichkeit das Internet vom Krankehaus zu nutzen, oder wie kommst du dazu dein Notebook mitzunehmen und im Internet zu surfen?

    Verstehe ich da irgendwas falsch?

    Gruß Ich
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jimjupiter, 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Du weißt aber schon, dass WLAN eine Reichweite von ca. 100m Luftlinie hat? In Gebäuden noch weniger. Also wenn dein Reha-Aufenthalt nicht gleich beim Nachbarn ist, dann kannst dir das sowieso abschminken, dass du in der Reha-Klinik übers WLAN surfen wirst können!

    Ich glaub wir reden aneinander vorbei oder du hast den Sinn und Zweck von WLAN missverstanden.

    Bitte um Aufklärung, falls ich dich missverstanden haben sollte?!

    LG Jimmy
     
  12. #10 Brunolp12, 19.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ausser die haben da bei sich eins für die Patienten eingerichtet

    auf diesen Unterschied (und das mögliche Missverständnis) kam ich in meinem Beitrag #6 auch schon zu sprechen. Leider wurde auch dies wieder nur ignoriert :(
     
Thema:

Hilfe für mein neuen Laptop

Die Seite wird geladen...

Hilfe für mein neuen Laptop - Ähnliche Themen

  1. Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks

    Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks: Hallo Leute, Ihr seid meine letzte Hofnung, Hab mir vor 2 Tagen diesen Notebook zugelegt Acer Aspire E5-571-31KM 39,6 cm Notebook schwarz:...
  2. Vaio (diverse) Brauch mal hilfe für mein Vaio

    Brauch mal hilfe für mein Vaio: Hallo, habe mir ein gebrauchtes Sony Vaio gekauft min Win 7. Die bezeichnung ist PCG-7142L Leider weis ich nicht wo ich dazu treiber finde da...
  3. Hilfe für Samsung chronos 770z5e-s07de

    Hilfe für Samsung chronos 770z5e-s07de: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Dad hat sich im Abverkauf das folgende Notebook zugelegt: samsung serie 7 chronos 770z5e-s07de Ich hatte...
  4. notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?

    notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?: Wie hoch ist dein Budget? -1200 Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  5. Vaio Z Hilfe! Brauche SSD 256 GB für VPC Z21Q9E

    Hilfe! Brauche SSD 256 GB für VPC Z21Q9E: Ich habe mir vor 6 Monaten das VPC Z21Q9E Notebook gekauft und bin sehr zufrieden damit. Leider ist meine 128 SSD Festplatte schon voll, obwohl...