Hilfe, ich bin verwirrt!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Henoch, 17.08.2007.

  1. Henoch

    Henoch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Leute,
    ich will mir ein neues Notebook kaufen und bin nach langem hin und her, total verwirrt :)
    Was will ich:
    Ich suche ein 15,4 Zoll Notebook, das für die Uni und auch für Spiele gut ist. Es sollte Herr der Ringe online sehr gut laufen.
    Ausgeben möchte ich höchstens 1300 Euro.
    Das Notebook sollte leise und gut verarbeitet sein. Das Display sollte auch gut sein.

    Ich hab schon einige Notebooks unter die Lupe genommen. Darunter wäre mein Favorit das Samsung R70.

    Daran wurde bemängelt, dass die Grafikkarte mit 256MB eventuell nicht so stark ist, das Display im Freien spiegelt und die Fingerbdrücke auf der Oberfläche stark sichtbar sind.

    Ansich kann ich damit leben, weil das Notebook wirklich sehr schön verarbeitet ist und auch die Leistung für meine Ansprüche mehr als genügt (glaub ich zumindest).

    Meine Frage ist nun, kennt ihr vergleichbare Notebooks, die das Despina vielleicht noch toppen?

    Hauptaugenmerk solltewie schon gesagt Schreibkomfort, Mobilität, und ein wenig Spiele sein. Aber für Spiele sollte die Ge force Go 8600 GS doch reichen oder?

    Vielen Dank im Vorraus und einen schönen Tag noch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hesi498, 17.08.2007
    hesi498

    hesi498 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Micheldorf/Österreich
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11Z
    Andere möglichkeit wäre das Dell Inspiron 1520. Da kannst du sogar eine 8600GT reinbauen lassen.
     
  4. Henoch

    Henoch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, danke an den dell hatte ich auch schon gedacht, ist halt etwas schwerer als der Samsung. Weiss man zu dem etwas bezüglich wärmeentwicklung, lautstärke etc.? Da gibts noch keien Tests oder?

    Lg
     
  5. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Hallo Henoch,

    die 256 MB Grafikspeicher reichen auch heute noch vollkommen aus. Und natürlich ist die 8600 GS spieletauglich. Ich habe eine 7600 (64-bit) mit 128 MB und kann eigentlich alles zocken. Für Crysis auf High-Details wird deine sowie meine natürlich nicht reichen. Aber zocken wirst du das Game schon können.

    Zum Samsung vs. Dell

    Das Samsung R70 hat ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Hat aber Schwächen die du schon aufgezählt hast. Wenn du damit nicht leben kannst, kauf das dir vorgeschlagene DELL. Aber dann mit 3 Jahren Garantie, nicht mit der Standardgarantie von 1 Jahr. Wirklich falsch machst du mit beiden nichts.

    Gruss
     
  6. Henoch

    Henoch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Krull,

    Das Dell 1520 is natürlich auch toll und steht vom Preis her in nichts nach.
    Hab jetzt auch einen Test gefunden der mir sehr gut gefallen hat.
    Bekritelt wird jedoch, dass der Akku vorsteht. Damit hab ich keine Erfahrung in wie fern das störend ist für die Mobilität. Sonst ist das Dell glaub ich vom Display und Grafik besser als das Samsung.
    Was mich abschreckt ist die lange Lieferzeit bei Dell. Überall wo ich mich umgehört hab ist von bis zu 5 Wochen die Rede. Naja mal weiterüberlegen.

    Kann mir noch jemand etwas betreffend der langsameren Festplatte von Samsung sagen? In wie fern ist es nun wichtig für die Leistugn des Notebooks, dass die Festplatte schnell ist?
    Mir ist eigentlich eher wichtig, dass ich viel platz hab.

    Hab noch Alternativen gefunden: Nexoc Osiris E619 --> fürchte mich aber vor dem Treiberproblemen weil kein Betriebssystem dabei. Und verarbeitung soll auch nicht so toll sein.

    Dieses eine Gamerbook von MSI glaub X600 oder so, da ist für mich allerdings die Frage wie es mit der Mobilität aussieht?

    Bin für alle Tipps etc. offen.

    Vielen Dank
     
  7. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Hallo Henoch,

    eins vorweg. Das perfekte Notebook gibt es nicht. Bei jedem Notebook wirst du irgendetwas finden was nicht deinen Vorstellungen entspricht. Sei es ein zu kleines Display, zu kleine Festplatte, zu laut, Akku steht vor etc. Du verstehst was ich meine.

    Ich gebe dir jetzt mal eine Herstellerliste die bekanntermassen zu empfehlen sind:

    1) Lenovo (Thinkpads)
    2) DELL
    3) Samsung
    4) Sony (wenns schick aussehen soll)
    5) Toshiba (nur Businessgeräte)
    6) HP (Compaq = business)
    7) Acer (business)
    8) LG

    Nich zu empfehlen nach meiner Meinung:

    Lahoo, BenQ, MSI, Siemens, Gericom, ASUS (derzeit).......

    Ich würde mir einen Notebookhersteller raussuchen der deinen Vorstellungen am nächsten kommt. Am besten eines der Marken 1 bis 3 einschl. Service-Vertrag Vor-Ort-Service. Der lässt einen ruhiger Schlafen glaub mir.
     
  8. Henoch

    Henoch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    also ich glaub ich werd mich zwischen Dell und Samsung entscheiden. Da passt bei beiden die Verarbeitung und die Leistung ist auch ansprechend. Also die 3Kg von Dell sind zwar nicht so leicht, aber ob es wirklich einen so starken untefscheid zwischen 2,70 und 3 Kg gibt weiß ich nicht.

    Naja wem noch etwas einfällt zu meiner Konfusion, der medle sich bitte :)

    P.S: Du hast schon recht, das perfekte Notebook gibts nicht, aber man gibt die hoffnug nicht auf es zu finden :)

    Lg
     
  9. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Gute Entscheidung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Henoch

    Henoch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    also ich muss nochmal nachfragen :

    Ich zermartere mir wirklich den Kopf über der Notebookentscheidung und wollte einmal noch kurz nach Meinungen fragen.

    Also mein Favorit ust das Samsung R70 Despina

    Interessant wäre auch das Dell Inspiron 1520 oder Vostro 1520 eigentlichegal

    oder

    Acer Aspire 5920G

    Wenn ihr an meiner Stelle wärt, welchen würdet ihr nehmen.

    Bei Despina stört ein wenig die Festplatte

    Bei Dell ist es die lange Lieferzeit, und angäblich soll es bei beiden NBs zu einem leisen Pfiepen kommen, das sehr nervig sein soll.

    Acer wird einfach total warm und ist sehr schwer.

    lch will ein Notebook, das leise, schnell, spieletauglich (muss nix extremes sein),leicht und kühl ist. Wireless n muss dbei sein.

    Meine Fragen noch: nun, ist die Grafikkarte des Despina wirklich so viel schlechtrer als die der anderen Notebooks? Glaube ja nicht.

    Ist Displayauflösung 1200x800 ausreichend? Glaub ich auch.

    Wäre wirklich über anregungen erfreut.

    Lg an alle
     
  12. DimaH

    DimaH Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Boah ich weiß gar nicht, wieso alle in ihren Notebooks eine Nvidia 8XXX GT/GS usw. haben wollen. Die verursacht nur extra Lärm und verringert die Laufzeit. Besonders für die Uni ist die Lärmentwicklung und die Laufzeit wichtig. Mein altes Toshiba mit Intel GMA950 war in der Lage WoW auf mittleren Details anzuzeigen. Und wer bitteschön will in der Uni auf höchster Auflösung, am besten noch mit 5.1 Headset zocken??
    Zuhause gibts meist sowieso noch nen leistungsstarken Rechner. Ich würde dir ein Notebook mit Intel X3100 empfehlen, die meisten Spiele sollten einigermaßen laufen.
     
Thema:

Hilfe, ich bin verwirrt!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, ich bin verwirrt! - Ähnliche Themen

  1. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  2. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....
  3. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  4. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  5. Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..

    Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..: Hallo alle zusammen, Wie der Titel schon sagt benötigte ich Hilfe, da sich der Notebook Kauf schwieriger als gedacht erweist. Und zwar hab...