Hilfe! Ich kann mich einfach nicht zwischen Dell und Samsung entscheiden

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von degne, 18.03.2007.

  1. degne

    degne Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi zusammen!
    Bin seit Tagen auf Notebook Suche und habe mittlerweile Stunden in diesem Forum verbracht. Ich will ein Notebook kaufen, was preislich zwischen 1.000 und 1.200 Euro liegt und vorwiegend als Office Lösung eingesetzt wird. Natürlich soll auch mal drauf gezockt werden können und vor allem sollte es ein paar Jahre halten und damit auch Vista tauglich sein.
    Ich bin kein PC Laie, dennoch hab ich von Notebooks, insbesondere den ganzen Herstellern wenig Ahnung. Ich will weder unnötiges Geld für Namen und übermäßige Qualität ausgeben, noch irgend eine Klapperkiste haben, die den Transport in die Uni nicht aushält.
    Was ich bisher als Eckdaten angenommen habe sind: Centrino Core2Duo, 2GB Ram (v.a. wg. Vista), min. 120 GB Platte, 15,4 Zoll (das is sicher), wenn mäglich Vista Premium und dazu noch eine einigermaßen taugliche Akkulaufzeit.
    Bei der Suche nach einem passenden Gerät bin ich jetzt an 2 Modellen hängen geblieben. Zum einen am Samsung R55-t5200 Cyrus (oder auch die MediaMarkt Variante 'Palmer') und einem selbst zusammen gestellten Dell Inspiron 6400. Natürlich habe ich den Streit um die GraKa - Anbindung bei der R55 Reihe mitbekommen, kann die Auswrikung aber nicht genau einschätzen, denn sollte der Rest wirklich überzeugen, wären Abstriche bei der 3D Tauglichkeit (so lang es sich nicht ungemein auf Aero auswirken sollte) schon möglich. Ich poste einfach mal die beiden Konfigurationen und wäre wirklich dankbar wenn sich jemand dazu äußern könnte was das zu empfehlendere Notebook ist.

    Dell InspironTM 6400 Ambassador (Preis: ~1160,-)

    Prozessor:
    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T5600 (1.83 GHz, 2 MB L2 cache, 667 MHz FSB)

    Betriebssystem:
    Original Windows Vista™ Business (32 Bit)

    Display:
    15.4" W Screen XGA TFT Display resolution: 1280x800 with TrueLife™

    Arbeitsspeicher:
    2048 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 1024)

    Festplatte:
    160 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)

    Grafikkarte:
    256 MB NVIDIA® GeForce™ Go 7300 TurboCache™
    oder
    256MB ATI® MOBILITY™ RADEON® X1400 Grafikkarte, PCI-Express x16

    Akku:
    Lithium-Ionen-Akku mit 9 Zellen und 85 Wattstunden

    Inkl. Kensington Slim Saver Schloss


    Samsung R55-T5200 Cyrus (Preis: ~1190,-)

    Prozessor:
    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T5200, 1,66 GHz 2 MB Cache 533 MHz FSB

    Betriebssystem:
    Original Windows XP Home

    Display:
    15,4" WXGA Glare TFT
    1.280 x 800

    Arbeitsspeicher:
    2048 MB PC2-4200
    (2 x 1024)

    Festplatte:
    120 GB
    5.400 UPM

    Grafikkarte:
    max. 256 MB Nvidia GeForce Go 7400 TurboCache

    Akku:
    Laufzeit bis 5,5h laut Hersteller-Homepage


    Hat irgendjemand vielleicht Erfahrungen mit dem Dell oder gibt es irgendwelche Alternativen die in mein Schema hereinpassen?
    Vielen Dank im Voraus für das Lesen des langen Textes und für die hoffentlich zahlreichen Anregungen ;)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Inspiron 6400 Extreme mit gleicher Ausstatung nur statt "Vista Business" "Vista Home Premium" 1120€
    Ansonsten würde ich für das Geld besser in eine Dell Latitude D820 investierten. Mit Studentenrabatt dürfte die gewünschte Ausstattung nicht viel teurer sein und da hast 3 Jahre Vor-Ort-Service, die bei den Inspiron-Modellen recht teurer sind.

    Ist auch OK...

    Auf die neuen Intel-Chipsätze (im Mai/Juni) warten. Da soll die integrierte Grafiklösung wohl für deine Zwecke reichen.
    Ansonsten würde ich dir eher zu etwas kleinerem als 15,4 Zoll raten, wenn du das Notebook mehrmals pro Woche zur Uni schleppen willst...
     
  4. #3 macromania, 18.03.2007
    macromania

    macromania Forum Freak

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Dell ist eher Ausrichtung zum Gaming.
    Das Samsung eher auf Akkulaufzeit.

    Aber gross unterscheiden im Gaming werden sich die nicht.

    Ich würds Samsung nehmen.
     
  5. degne

    degne Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal vielen Dank euch beiden, geht ja wirklich schnell hier!

    Um nochmal genauer auf die Spieletauglichkeit einzugehen: wirklich 3d-lastige Spiele, sprich zB Shooter, werd ich auf dem System nie spielen. Da geht's eher um neuere Strategie- oder Adventure Titel, was die Anforderungen an die Grafikkarte natürlich wieder relativiert.

    Zu der Displaygröße muss ich sagen, dass ich das Notebook vorwiegend zuhause als PC-Ersatz im Einsatz hab (und mir da der 15,4er schon lieb wäre). Nur für Hausarbeiten werd ich's einige Wochen im Jahr mit in die Uni schleppen, weswegen niedriges Gewicht nicht soo besonders wichtig ist.

    Auf einen Studenten-Rabatt kann ich nicht hoffen, da ich das Notebook über einen Bekannten bezieh.

    Lieben Gruß
    degne

    PS: Wie sieht's denn Display-mäßig beim Dell aus? Den Samsung hab ich schon gesehen und fand ihn eigentlich recht gut. Sind da große Unterschiede zu erwarten?
     
  6. #5 mak, 18.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2007
    mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, so Spiele wie Anno 1701 sind ja auch recht hardwarehungring...

    Für so etwas würden Dockingstations bzw. Portreplikatoren erfunden...
    Gegen ein ordentliches Desktop-TFT sehen Notebook-Displays meist recht alt aus...
    Aber wenn es nur ein paar Wochen im Jahr sind wird's wohl auch so gehen...

    Warum? Für das Samsung NB könntest du übrigens ebenfalls Rabatt bekommen:
    http://www.studentbook.de/modellvergleich.html

    Hab beide schon gesehen und fand beide recht ordentlich. Wobei ich subjektiv würde ich sagen das Dell die Spiegelung etwas besser im Griff hat.

    Das ist Unfug. Das Dell NB wird mit 9 Zellen Akku natürlich eine längere Laufzeit haben als das Samsung NB mit 6 Zellen Akku (wobei es für dafür IIRC auch einen stärkeren Akku gibt). Außerdem ist die Radeon X1400 IIRC stromsparender als die GeForce 7400.
    Die 5,5 Stunden sind eine Werbelüge, im Normalbetrieb wird der nie so lange durchhalten. Ich schätze die Laufzeit eher so auf 3-3,5 Stunden. Mit einem 9 Zellen Akku 50% länger.
     
  7. #6 ThomasN, 18.03.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also die Home Premium Variante von Vista würd ich nicht empfehlen, was ich bisher von einem Kollegen gehört hab.
    Da fehlen viele administrative Tools die es nicht zulassen, dass man z.B. die Nachfrage der Programmausführung mit Admin Rechten abschaltet. Mag sein dass das rein technisch sinnvoll erscheint, praktisch nervt es aber wenn bei jedem blöden Programm die Abfrage kommt.
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Berechtigter Einwand, ich habe diese Nachfrage auch sofort ausgestellt; wusste allerdings nicht, dass die unter Home Premium fehlen. Kann auf jeden Fall sehr nervig sein!
     
  9. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Äh, kann man dann nicht einfach gleich einen Admin-Account anlegen... :rolleyes:
    Wobei es sicher ratsamer ist für administrative Arbeiten eine Extra-Account anzulegen...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. degne

    degne Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Man man, hier is ja wirklich was los - Vielen Dank!

    Also am Home Premium soll's im Endeffekt nicht scheitern. Natürlich wäre mir Business lieber und in dem zusammengestellten Inspiron isses eben auch drin. Momentan tendiere ich aufgrund der CPU und der längeren Akku Laufzeit eher zum Dell, wie sieht's denn da mit der GraKa aus? Besser die X1400 wegen dem niedrigeren Stromhunger und hat die 7300 auch irgendwelche Probleme in Bezug auf ihre Anbindung?


    Studentenrabatt geht wirklich nicht, lassen wir das mal so dahingestellt. Und ohne wird ein vergleichbares Latitude dann doch deutlich teurer.

    Ich würde schon gerne in den nächsten Tagen bestellen, weil ich es studienbedingt dringend brauche. Warten is also nicht so gut...

    Was spricht denn gegen das Inspiron? Übersehe ich da einen größeren Haken?
     
  12. #10 2k5.lexi, 18.03.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die X1400 ist etwas (nicht wirklich viel) leistungsfähiger als die 7300. Ausserdem besitzen die Radeon Grakas eine besseres Energiemanagement als vergleichbare Geforce Karten. Der Rest sollte sich nicht viel nehmen. Ich denke mitdem 6400 bist du schon gut beraten.
     
Thema:

Hilfe! Ich kann mich einfach nicht zwischen Dell und Samsung entscheiden

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Ich kann mich einfach nicht zwischen Dell und Samsung entscheiden - Ähnliche Themen

  1. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  2. HILFE asus nootebook hat fehler die ich nicht beheben kann bitte um HILFE

    HILFE asus nootebook hat fehler die ich nicht beheben kann bitte um HILFE: hallo leute ich bin neu hier. hab mich angemeldet aus dem grund da ich ein laptop besitze von asus das lauter fehler aufweißt die ich nicht...
  3. Vaio AW Hilfe: Helligkeit kann nicht mehr geregelt werden!

    Hilfe: Helligkeit kann nicht mehr geregelt werden!: Hallo, bis gestern lief noch alles bestens, seit läuft mein AW11XU mit voller Helligkeit und ich kann sie nicht mehr runter regeln. Die Tasten...
  4. Vaio (diverse) [Sony Vaio VPCCA3S1E/W] SD-Kartenlesegerät wird trotz Treiber nicht erkannt...HILFE!

    [Sony Vaio VPCCA3S1E/W] SD-Kartenlesegerät wird trotz Treiber nicht erkannt...HILFE!: Hallo, habe mir vor Kurzem das Sony Vaio VPCCA3S1E/W gekauft und komplett mit Windows 7 Ultimate 64-bit neuinstalliert. Zusätzlich habe ich auf...
  5. Hilfestellung für Beratung von Bekanntem

    Hilfestellung für Beratung von Bekanntem: Hallo, Ich soll heute einem Bekannten zu Saturn/Mediamarkt begleiten, da er sich ein Notebook kaufen will und den "Beratern" dort nicht...