Hilfe - PROBLEME - AUDIO - VAIO VGN-FE41Z

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von VAIOCOOL, 14.02.2007.

  1. #1 VAIOCOOL, 14.02.2007
    VAIOCOOL

    VAIOCOOL Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Ich wende mich an die euch Alle - aus verzweiflung und letzte Möglichkeit.

    Ich habe mir vor 1 Woche einen Sony Vaio VGN-FE41Z (mit Win. Vista) zugelegt.
    ... war ziemlich teuer 1699€ ... doch als ich den Rechner daheim ausprobierte habe ich einen Schock bekommen.
    Als ich Musik (mp3's, CD's,... ) abspielen wollte, ja sogar bei den Beispiel Musik-Dateien von Windows - musste ich jeweils ca. 8 Sekunden Warten bis ein Lied abgespielt wurde. So eine Verzögerung hatte ich nicht einmal mit meiner alten Schrott-Kiste und mein Laptop ist ein Intel-Core-2-Duo-Centrino.
    Ich bin mit dem Laptop voll zufrieden bis auf dieses gewaltige Manko, was das Abspielen von Musik betrifft.

    ... Ich war verzweifelt und nach einer Weile total unzufrieden !!!

    Immer wenn ich ein Musik-Stück anklickte, kam im Windows-Media-PLAYER 11 die Zusatzinfo unten Links - MEDIUM WIRD GEÄNDERT.

    Zuerst habe ich mich an meinen Verkäufer (Saturn) gwannt -> dieser schickte mich zum Support von Microsoft -> jene wiederum schickten mich zum Support von VAIO-LINK, weil mein LAPTOP ein SONY ist (bei dem ich mich jedoch schon versucht hatte telefonisch zu melden --- doch ist mein VAIO noch nicht registriert in deren SYSTEM ... somit habe ich kein Anrecht auf die NUTZUNG des Supports --- im Internet, jedoch habe ich meine Produktnummer bei VAIO-Link verifiziert bekommen ... aber nicht den nötigen support gefunden...

    In anderen Foren haben mir die dortigen User den Rat gegeben, mich mal mit dem Digital Rights Managment zu beschäftigen (keine Ahnung was das genau ist, doch in Wikipädia - ist die Erläuterung dazu, dass es sich um die aktuellen Pläne SONY's handelt die Distribution (also Verteilung von Musik zu unterbinden)

    doch dann wundert es mich auch, dass selbst die Beispiel original Datein von Windows und original CD's solange zum öffnen brauchen...
    ... und das unabhängig von vom PLAYER... jder PLAYER hat extrem lange benötigt um etwas abzuspielen...


    Nach langem Installieren und Deinstallieren, sowie ausprobieren ... glaube ich den Grund dafür zu kennen...

    Der BÖSEWICHT ist DER AUDIO-Treiber von SIGMATEL... den ich mittlerweile Deinstalliert habe und anstelle Dessen, einen stinknormalen standard - gängigen auch wenn nicht zum Sony passenden --- AUDIO-, VIDEO-, und GAMECONTROLLER Treiber von Irgendeinem Hersteller
    ADS-TECHNOLOGIES - ADS INSTANT HDTV PCI version: 6.0.6000 16386 [21.06.2006] installiert habe - und dann endlich !!! sofort nach dem KLICK meine MUSIK über meine LAPTOP Lautsprecher hören konnte.

    Ich dachte das Problem wäre gelöst... doch ... ich kann jetzt keine 5.1 Boxen über den LINE-IN Ausgang anschließen und der pinke Mikrofon Eingang geht auch nicht...
    somit brauche ich Hilfe in der Installation vom grünen LINE-IN Eingang, sowie des Mikrofon Einganges.

    Wenn ich den Original Treiber installiere funktioniert wieder alles bis auf die FURCHTBAREN LANGEN WARTEZEITEN --- SCHRECKLICH !!!

    Ich habe auch herausgefunden, dass der Treiber ... eine Umwandlung jedes MUSIKSTÜCKES vornimmt um HD-SOUND qualität zu erreichen... doch man hört 0 (NULL) unterschied und ist total gefrustet...

    Einstellunge gibt es nicht - um diese FUNKTION zu deaktiviern (zumindest habe ich sie nicht gefunden...


    Somit muss ich versuchen entweder den Line IN/Mikrofon Eingang hinzubekommen (wäre mir lieber)

    oder den SIGMA Tel treiber ... umkonfigurieren .

    Könnten Sie mir BITTE HELFEN !?

    ... ich hätte nie geacht, dass ich mit eine SONY LAPTOP - soviel Probleme haben würde ... warscheinlich war das mein Letzter ... , ... sofern ich das Problem nicht gelöst bekomme ...

    Vielen Dank im Vorraus für die Hilfestellung!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarkov

    Zarkov Forum Freak

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germanien
    Mein Notebook:
    FE41S
    Nur mal als Idee. Der Mediaplayer baut bei jeder Gelegenheit Verbindungen zu diversen Servern auf um alle möglichen Information hin und her zu schicken. Schalte das mal alles ab und schau mal ob es was gebracht hat.
     
  4. #3 VAIOCOOL, 14.02.2007
    VAIOCOOL

    VAIOCOOL Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, das hat damit nichts zu tun ... leider ... schon längst ausprobiert ...
    Aber wie kann man den LINE IN Zugang einrichten ?
     
  5. #4 Brunolp12, 14.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    sorry, dass ich bei Adam und Eva anfang, aber irgendwie scheint mir das durchaus nötig zu sein:

    hmm... die Boxen kommen aber an einen Ausgang, nicht an einen Eingang.

    Ich kenns nur vom FE31M (und denk eigtl. das wäre da identisch): da ist ne schwarze Buchse (die linke), da kommen 2 Kanal (also Stereo)-Geräte ran. Die rötliche Buchse (die rechte) ist Line-In bzw. Mic In, da kommt ggF ein Mikro ran (z.B. bei Nutzung von Headsets).

    Die schwarze Buchse liefert genau dasselbe Signal wie die beiden eingebauten Lautsprecher. Wenn die eingebauten Lautsprecher gehen, dann liegt an der Ausgangs-Buchse auch ein Signal an (ausser es ist was defekt, würd ich mal vermuten). Die Buchse schaltet dann lediglich die Lautsprecher ab, wenn man einen Stecker reinschiebt.

    Gehen die Einbau-Lautsprecher bei Dir ? Edit: Kommt diese kurze "Pingel-Sound" nachm Einschalten (dann wäre ja elektrisch/mechanisch offensichtlich alles okay) ?

    Geht die Stummschaltung über die Sony-Tasten ? geht die Lautstärke-Regelung ? Falls nicht, hast Du vllt. nen Treiber-Chaos produziert, bei Deinen Experimenten ? Kannst Du das System an einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen (keine Ahnung, hab kein Vista, bei XP ging das unter Zubehör bei den Systemprogrammen).


    sorry, dass ich bei Adam und Eva anfang, aber irgendwie scheint mir das durchaus nötig zu sein:

    hmm... die Boxen kommen aber an einen Ausgang, nicht an einen Eingang.

    Ich kenns nur vom FE31M (und denk eigtl. das wäre da identisch): da ist ne schwarze Buchse (die linke), da kommen 2 Kanal (also Stereo)-Geräte ran. Die rötliche Buchse (die rechte) ist Line-In bzw. Mic In, da kommt ggF ein Mikro ran (z.B. bei Nutzung von Headsets).

    Die schwarze Buchse liefert genau dasselbe Signal wie die beiden eingebauten Lautsprecher. Wenn die eingebauten Lautsprecher gehen, dann liegt an der Ausgangs-Buchse auch ein Signal an (ausser es ist was defekt, würd ich mal vermuten). Die Buchse schaltet dann lediglich die Lautsprecher ab, wenn man einen Stecker reinschiebt.

    Gehen die Einbau-Lautsprecher bei Dir ? Geht die Stummschaltung über die Sony-Tasten ? geht die Lautstärke-Regelung ? Falls nicht, hast Du vllt. nen Treiber-Chaos produziert, bei Deinen Experimenten ? Kannst Du das System an einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen (keine Ahnung, hab kein Vista, bei XP ging das unter Zubehör bei den Systemprogrammen).


    sorry, dass ich bei Adam und Eva anfang, aber irgendwie scheint mir das durchaus nötig zu sein:

    hmm... die Boxen kommen aber an einen Ausgang, nicht an einen Eingang.

    Ich kenns nur vom FE31M (und denk eigtl. das wäre da identisch): da ist ne schwarze Buchse (die linke), da kommen 2 Kanal (also Stereo)-Geräte ran. Die rötliche Buchse (die rechte) ist Line-In bzw. Mic In, da kommt ggF ein Mikro ran (z.B. bei Nutzung von Headsets).

    Die schwarze Buchse liefert genau dasselbe Signal wie die beiden eingebauten Lautsprecher. Wenn die eingebauten Lautsprecher gehen, dann liegt an der Ausgangs-Buchse auch ein Signal an (ausser es ist was defekt, würd ich mal vermuten). Die Buchse schaltet dann lediglich die Lautsprecher ab, wenn man einen Stecker reinschiebt.

    Gehen die Einbau-Lautsprecher bei Dir ? Geht die Stummschaltung über die Sony-Tasten ? geht die Lautstärke-Regelung ? Falls nicht, hast Du vllt. nen Treiber-Chaos produziert, bei Deinen Experimenten ? Kannst Du das System an einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen (keine Ahnung, hab kein Vista, bei XP ging das unter Zubehör bei den Systemprogrammen).


    Na, nu mal langsam reiten ! Du weisst doch garnicht, woran es hapert... wahrscheinlich ists ein Treiber- bzw. Vista-Problem (übrigens wurde das hier glaub ich schon mehrfach beklagt, von ner Lösung hab ich aber noch nix gehört).
     
  6. #5 VAIOCOOL, 15.02.2007
    VAIOCOOL

    VAIOCOOL Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort!
    Also ich habe das System mehrmal Installiert und deinstalliert und auf die Werkseigenen Zustände gebracht.
    Einmal mit dem VAIO RECOVERY - Sodass alles den werkseigegn Einstellungen entsprochen hat! Aber mit meinen Problem, dass die Audio Abspielung extrem lange gedauert hat ... und ich den Treiber deinstalliert habe und einen Standartmäßig installiert habe .... und jetzt aber der Line-In eingang nicht funktioniert...

    Ein Chaos habe ich dabei keines Falls angerichtet!...

    Ich habe sogar versucht das Recovery-Tool nicht zu benutzen ... und nur das reine WIN vista installiert ... mit dem Resulat, dass alles einwandfrei (Audio) war.
    Da funktionierte das Abspielen mega schnell und sogar der LINE-IN EINGANG ...
    Jedoch war alles andere KACKE !!! - weil ich mich zuerst alle TREIBER wieder zusammen suchen musste, da nichts wirklich lief... Nach langer langer langer suche der Support downloads von SONY und installation ... habe ich den größten teil installiert...
    (ihr müsst wissen, dass das die wiederherstellung nur global über das drücken der f10 zu beginn des Booten funktioniert - also keine einzellne installation ...

    Doch das schrecklichste war ... das selbst nachdem ich die Treiber für NVIDIA, Chipsatz, HARDWARE core DUO,.... gefunde hatte - die Grafik immer noch nicht funktionierte ... und die KONTROLL !!!FN!!! tasten nicht funktionierten.
    Also keine Helligkeit reduktion sowie Mute funktion und Soundregulation ...

    Also ich bin schon sehr weit mit meinen Lösungsansätzen ... ich brauche nur einen Tipp wie ich den LINE IN EINGANG INSTALLIERE -- SO WIE ES WINDOWS STANDART MÄßIG MACHT !!!

    DANKE IM VORRAUS
     
  7. #6 Brunolp12, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Moin,

    ich gebe zu, mein Beitrag von gestern war ein bisschen verunglückt (bei editieren scheinbar unbemerkt nochmal unten angehängt usw.)... aber Du hättest ja trotzdem mal ein bisschen über folgendes nachdenken können:

    Nochmal:
    Mit Originaltreibern: Soundkarte funktioniert (wenn auch langsam)

    Nach Deiner "Verbesserung": Soundkarte funktioniert nicht

    Also, woran liegts wohl ? Ziemlich sicher war der von Dir probierte Treiber eben einfach nicht der passende.

    (und der Unterschied zwischen Ein- und Ausgang, der is Dir auch immer noch wurscht ? Was meinst Du denn nun ? Hörst Du nix aus externen Lautsprechern oder kannst Du nix aufnehmen mit einem Mikrophon ? Es kann doch nicht so schwer sein, bei zwei Begriffen zur Auswahl, den korrekten zu benutzen ! Das is auch keine Haarspalterei von mir, man muss einfach unmissverständlich reden, wenn man sich über komplexe Probleme sinnvoll unterhalten will.)


    Anscheinend ist der stinknormale Standard-Vista-Treiber für die SigmaTel HD Soundkarte besser als der Vaio-Treiber dazu... ?!


    Damit bist Du aber doch nun eigtl. beim allseits beliebten Standard-Problem: "Ich hab mein Windows neu aufgesetzt und jetzt gehen meine Vaio-Features nicht mehr richtig" - ich weiss zwar nicht, ob das jmd. schonmal unter Vista beschrieben hat, aber dazu könnte es hier Ansätze im Forum geben. Das lässt sich bestimmt rausfinden !

    Die Helligkeitsregelung zB funktioniert AFAIK nur, wenn man eine bestimmte Reihenfolge bei der Installation einhält und/oder eine bestimmte Version des Treibers nutzt. Der ganze Kram sollte aber egtl. auch für Vista schon ganz einfach im Download-Bereich auf der Vaio-Homepage liegen, dacht ich...
     
  8. #7 IChillOut, 15.02.2007
    IChillOut

    IChillOut Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony FE21M
    Ich habe zwar ein FE21M aber da gibt’s das gleiche Problem mit den Sony Treibern. Bin mittlerweile auf die original Vista Treiber wieder zurückgekehrt da es bei diesen dieses audioproblem nicht gibt. Um bei diesen den Line-Out Ausgang zu aktivieren must du in der Systemsteuerung auf Sound gehen -> dann am besten mal Kopfhörer oder Lautsprecher anschließen -> jetzt rechte Maustaste auf Kopfhörer und „Als Standartgerät auswählen“ anklicken… jetzt sollten der Ausgang funktionieren.

    Allerdings gibt es noch ein Problem… das man z.B. während der Wiedergabe von Musik oder während des Zockens nichts anschließen kann… es muss Media Player usw. immer erst neugestartet werden.
     
  9. #8 morphilein, 15.02.2007
    morphilein

    morphilein Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE41Z
    Dann scheint es also kein Problem mit der 41er Serie zu sein, sondern nur ein weiteres Problem mit Vista, aber so ist das halt bei neuen Betriebssystemen, da läuft nicht alles rund mit jeder hardware, wird sicher irgendwann gelöst
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VAIOCOOL, 15.02.2007
    VAIOCOOL

    VAIOCOOL Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    WOOOOOOOOOOOOOW danke !!! Chill out !!!


    Brunolp ... Ich dachte ... ich hätte, dass Problem klar beschrieben ...

    CHILL OUT !!! Vielen, Vielen, VIELEN dank !!! Hab sogar eben .. mit VAIO-Link mitarbietern gesprochen ... die können mir da jetzt auch nicht helfen blabla .. man hätte das wissen müssen beim Kauf ... etc ... Naja ... es liegt am HD Codec ... der das ganze ewig lang umwandelt !
    ...
    Doch er hat das Problem nach Brüssel weitergeleitet, sodass ich in den kommenden Wochen informiert werde hinsichtlich meines Problems, dass es Kunden gibt die auf HD Qualität verzichten und lieber einen Line-In Eingang haben möchten :) ...

    Naja ...

    Wenn ich etwas hören sollte oder neue Treiber bereit gestellt bekomme... werde ich euch informieren...

    Vielliecht kann man dann ohne Probleme von Lautsprecher zu Line in Wechseln !!!
    Oder kennst du eine Möglcihkeit, das zu ändern ?


    Vielen vielen DANK NOCHMAL ... CHILL OUT !!! MEIN HELD !!! DES TAGES ...

    ...


    GRUß
     
  12. #10 Brunolp12, 15.02.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ehrlich gesagt... ich habs immer noch nicht kapiert... aber wurscht, scheint ja geklappt zu haben. Vergessen wirs
     
Thema:

Hilfe - PROBLEME - AUDIO - VAIO VGN-FE41Z

Die Seite wird geladen...

Hilfe - PROBLEME - AUDIO - VAIO VGN-FE41Z - Ähnliche Themen

  1. HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!

    HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!: Hi meine Lieben , ich hab ein Problem.mit deinen Elitebook , ich wollte diese zurück auf Werkeinstellung zurück setzten klappte alles ganz gut bis...
  2. Laptop Bildschirm Probleme , brauche dringend Hilfe !

    Laptop Bildschirm Probleme , brauche dringend Hilfe !: Als ich heute meinen Laptop (Lenovo IdeaPad Z500 Touch) mit speziel dafür vorgesehenen Trocken/Feucht tüchern säubern wollte ist auf einmal der...
  3. Probleme mit Wlan Hilfe

    Probleme mit Wlan Hilfe: Hallo, ich habe einen neuen Laptop gekauft. Ich bin über Wlan mit dem Internet verbunden, jedoch habe ich enorme laggs. Wenn ich zum Beispiel...
  4. Plötzlich Probleme mit Internet, Suche dringend Hilfe, ..!!!

    Plötzlich Probleme mit Internet, Suche dringend Hilfe, ..!!!: Ich bin mit meinem Latein am Ende und habe folgendes Problem: seid ca. einer Woche dauert es ewig, bis sich eine gewählte Internetseite aufbaut,...
  5. Bitte dringend um Hilfe!-neues Ultrabook macht Probleme!

    Bitte dringend um Hilfe!-neues Ultrabook macht Probleme!: Liebe Notebookexperten bitte helft mir, ich habe mir vor 2 Wochen das neue Samsung Ultrabook Serie 5 Touch & Win 8 bestellt. Ich habe es nur...