Vaio TZ HILFE!!!! VGN-TZ31WN/B WWAN Modem verliert dauernd Verbindung

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Bomminator, 27.02.2009.

  1. #1 Bomminator, 27.02.2009
    Bomminator

    Bomminator Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sangerhausen
    Mein Notebook:
    VGN-UX1XN, SZ71VN/X, TZ31WN/B
    Hallo @ All!!!

    Ich bin so langsam mit meinem Latein am ende und weiss nicht mehr weiter.

    Ich habe ein VAIO VGN-TZ31WN/B. VISTA BUSINESS SP1

    Das integrierte WWAN Modem Globetrotter GTM378 macht mir irgendwie Probleme. Es sollte das GTM378e sein, so steht es auf der Option Seite wenn ich nach der IMEI danach suche.
    Ich habe die T-Mobile Software deinstalliert und gleich die von Sony angebotene Globetrotter connect Software installiert.

    Es schien alles soweit gut.
    Nach dem Verbinden funktioniert auch alles erst einmal. Nach teilweise einigen Sekunden oder Minuten ist die Verbindung weg, aber das GTC zeigt mir nach wie vor "verbunden" an.
    Wenn ich versuche die Verbindung zu trennen reagiert das Programm nicht sofort.
    Ich habe mal die Diagnose laufen lassen.

    bevor die Verbindung abbrach:

    Hardwartest
    Kartenname: GTM378
    Programmanschluss: COM6
    Seriennummer der Karte: SE3986A1XX
    Firmwareversion: 2.3.3Hd (Date: Jul 17 2007, Time: 15:49:23)
    Hardwareversion: 3.1
    IMEI-Nummer: 35237501629xxxx
    ICCID-Nummer: 9807110300209490xxxx
    Telefonnummer(n)
    Ablauftest
    PIN-Codestatus: Bereit
    Netzwerkname: MTS RUS
    Netzwerkauswahlmodus: Automatisch
    Signalstärke: 12,0
    Netzwerkeinstellungen
    CS-Netzwerkregistrierung: Registriert
    PS-Netzwerkregistrierung: Registriert
    PS-Netzwerkanbindung: Anbindung
    APN(s): internet.mts.ru


    nachdem die Verbindung abbrach:

    Hardwartest
    Kartenname
    Programmanschluss: COM5
    Seriennummer der Karte
    Firmwareversion
    Hardwareversion
    IMEI-Nummer
    ICCID-Nummer
    Telefonnummer(n)
    Ablauftest
    PIN-Codestatus: Bereit
    Netzwerkname: Beeline
    Netzwerkauswahlmodus: Automatisch
    Signalstärke: 28,0
    Netzwerkeinstellungen
    CS-Netzwerkregistrierung: Registriert
    PS-Netzwerkregistrierung: Registriert
    PS-Netzwerkanbindung: Keine Anbindung
    APN(s): internet.beeline.ru


    Was mir dabei komisch vorkommt ist, das der COM-Port ein anderer ist, und die Kartenbezogenen Daten fehlen. Als wenn die Karte abgeschaltet worden ist. Ich muss dazusagen das ich die SIM Card gewechselt habe um einen anderen Provider zu versuchen, deswegen stehen dort unterschiedliche Provider. Aber es ist bei allen SIM Cards das gleiche Problem.
    Ich hatte auch die Software zum x-ten mal neu installiert und eine andere Version versucht.
    Oh, ich vergass zu erwähnen das die Karten in einem anderen USB Modem wunderbar funktionieren.
    Mir scheint als würde das Modem irgendwie abgedockt, oder abgeschaltet.
    Ich kann jedoch nichts dazu finden.
    ES IST ABER DEFFINITIV EINGESCHALTET ÜBER DEN HARDWARESCHALTER AM GEHÄUSE UND BEI VAIO SMART NETWORK AKTIVIERT.
    Nachdem ich die Verbindung getrennt habe (sie war ja schon getrennt, aber zeigte mir bei GTC "verbunden" an) kann ich Teilweise nicht mehr verbinden.
    es kommen die Fehlermeldungen: "Die Verbindung ist fehlgeschlagen [0x800703e3] oder auch mal [0x80070279].
    Ich muss das Modem mit Vaio Smart Network oder dem Hardwareschalter abschalten und ein bischen warten um es erneut zu aktivieren, so das es wieder funktioniert.
    ...oder das Notebook neustarten.


    Wie man sehen kannn bin ich gerade in Russland, und das für die nächsten 4 Wochen. Also bin ich bissel auf das Teil angewiesen.

    Mittlerweile habe ich mehrere Versionen der Globetrotter connect Software ausprobiert, aber alle mit gleichen Problemen.
    Ich habe auch schon das Flashtool und das Fujitsu Siemens gebrandete Programm für dieses Modem getestet, aber kein Erfolg.

    Gibt es vielleicht irgendeine Einstellung die ich bisher nicht gefunden habe, oder gibt es ein Update? Sony bietet nichts dazu an.
    Hat jemand ähnliche erfahrungen mit dem Modem gesammelt?

    Es gibt irgendwo eine Firmware 2.4.6 für das Modem, aber ich finde diese nicht.


    Hat den irgendjemand von euch eine Idee was das Problem verursachen könnte?
    Falls Ihr weitere Details benötigt, so lasst es mich wissen.

    Vielen Dank für jede Hilfe!!!!!

    Gruss aus Russland,

    Bomminator
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Dein Problem ist leider kein Einzelfall. Hab dir mal die relevanten Threads hier aus dem Forum rausgesucht. Lies dir das durch und dein Problem sollte gelöst sein.

    LG

    Thread_1
    Thread_2
    Thread_3
     
  4. #3 Bomminator, 27.02.2009
    Bomminator

    Bomminator Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sangerhausen
    Mein Notebook:
    VGN-UX1XN, SZ71VN/X, TZ31WN/B
    vielen Dank für die superschnelle hilfe!!!!

    ...3 Tage vergeblich im Netz nach einer Lösung gesucht, x-mal GTC installiert, upgedated usw....

    ich habe jetzt das tool von MWCONN heruntergeladen und entsprechen konfiguriert.
    ist zwar bissel umständlich und kommt mit der russischen sprache nicht klar (bei sms werden nur hyroglyphen angezeigt) aber es läuft stabil.

    super tool!!!!:D;):)

    aber es ist echt ein armutszeugnis für sony, etwas anzubieten was nur mit "bestimmten" dingen richtig funktioniert.:mad::mad::mad:

    ...und das bei einem exklusiv gerät wie die TZ serie.:confused::confused::confused:

    Ich habe seit einem jahr ein VGN-SZ71VN/X, aber benutze das Gerät nur in Deutschland bzw auf Dienstreisen die ich mit dem PKW mache.
    habe das integrierte WWAN Modem noch nie benutzt, aber denke das wird das gleiche Problem sein. ...aber ich kenne die Lösung jetzt!!!

    Wenn es jetzt noch igendwo eine Sammlung an Konfigurationen für MWCONN für die einzelnen Mobilfunkanbieter Weltweit gäbe, dann wäre alles PERFEKT!!!

    ABER ERSTMAL VIELEN DANK FÜR DIE HILFE!!!!:)
     
  5. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Hast die Lösung von meinem geposteten Thread_3 versucht? Würd mich interessieren ob das wirklich funktioniert. Dann könntest nämlich GlobeTrotter weiterverwenden.
     
  6. #5 Bomminator, 27.02.2009
    Bomminator

    Bomminator Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sangerhausen
    Mein Notebook:
    VGN-UX1XN, SZ71VN/X, TZ31WN/B
    ...hatte ich nicht probiert, aber werd ich jetzt gleich mal testen.

    meld mich gleich wieder...
     
  7. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Ich hab mein SZ6 jetzt auch schon über 1 Jahr und verwende eigentlich seit Anfang MWconn. Hatte noch keine Probleme damit. Das mit der Sprache ist natürlich ein Problem. :confused:

    LG
     
  8. #7 Lightspeed, 27.02.2009
    Lightspeed

    Lightspeed Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ139
    Hallo Bomminator,

    das ist für Dich sicherlich eine unangenehme Situation ohne funktionierende I-net verbindung in RUS zu sitzen.

    Zu Deinem Problem:

    Sony bitte für TZ31 Serie+Vista keine Globetrotter Treiber zum Downlad an. Du hast vermutlich Globetrotter, die XP Downgrade vorgesehen ist installiert.


    Die 1.Fehlermeldung [0x800703e3] bedeutet, dass der bisher verwendeter COM-Port nicht/noch nicht freigegeben wurde. Das passiert meistens, wenn die Connectsoftware den Port nach Beendigung der Verbindung nicht sofort freigibt, sondern für sich weiterhin reserviert. Daher ist ein Neustart notwendig. Das Problem haben die MWCONN Entwickler besser gelöst als die Option Software es tut.

    2. Fehlermeldung [0x80070279] deutet daraufhin, dass der WAN Modem abgeschlatet wurde. Das passiert in der Regel, wenn in den Vista Power Options unter USB selektives Ein-/Ausschalten aktiviert ist.

    Sony bietet ein Gerät inkl. T-Mobile Software und Sim-Karte an. Die funktionsweise dieser Kombination wird auch garantiert. In anderen EU-Ländern ist der WAN-Modul gelocked auf einen anderen Provider, wie bei Mobiltelefonen.
    Wenn Du eine andere Software und eine andere SIM-Karte benutzt und Probleme damit hast, wie soll Sony dafür verantwotlich sein.
    Wie beim Auto: der Hersteller verkauft Dir ein Auto, Du veränderst die Steuergerätsoftware oder benutzt ein anderes Gerät und beklagst Du Dich, dass Dein Auto nicht problemlos oder ganicht fährt.
     
  9. #8 Bomminator, 28.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2009
    Bomminator

    Bomminator Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sangerhausen
    Mein Notebook:
    VGN-UX1XN, SZ71VN/X, TZ31WN/B
    Hallo nocheinmal!!!

    zum Thread_3

    habe etwas gefunden um die GTC Software zu nutzen!!!:D:D:D
    ich musste die Anleitung etwas modifizieren, aber so ist Sie auch in Deutsch verständlich und funktioniert bei mir;)

    einfach nach der u.a. Anleitung vorgehen und die Software trennt nicht mehr automatisch!!! ...funktioniert mit allen von mir getesten Simkarten (die vorher nicht richtig gingen) z.b. MTS und BEELINE in Russland:cool:

    ...so geht es...

    * T-Mobile Software deinstallieren (ggf. die Globetrotter Connect falls diese installiert ist)
    * im Gerätemanager das HSDPA Modem Globetrotter deinstallieren (falls noch vorhanden)
    * den Schalter für Drahtlosverbindugen auf "aus" bzw. "off" schalten ("Wireless" auf off >>> Hardwareschalter für alle Funkverbindungen am Notebook)
    * Notebook neustarten
    * die Globetrotter Connect software vom Sony Vaio Windows XP downgrade installieren (gibt es auf der Sony supportseite falls)
    * Aktiviere das Modem mit dem Schalter "Wireless on"

    * den Registrierungsschlüsselpatch hinzufügen (ExtraDisSelSusp DWORD)
    • >>> öffne REGEDIT
    • >>> gehe dort zum Ordner >>>
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\U SB\Vid_0af0&Pid_6901\Serial_Number\Device Parameters\
    • >>>in dem Ordner mit rechter Maustaste einen neuen Schlüssel DWORD-Wert (32bit) erstellen.
    • >>>nenne diesen Schlüssel ExtraDisSelSusp
    • >>>öffne ExtraDisSelSusp mittels Doppelklick und setze den Wert auf "1" (als Hexadezimal lassen)

    * Starte Globetrotter Connect Software
    * ggf. die Netzbetreiberdaten manuell eingeben
    * auf "Verbinden" gehen und unbeschwert WWAN nutzen!!!


    Problem gelöst!!!!:):):)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bomminator, 28.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2009
    Bomminator

    Bomminator Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sangerhausen
    Mein Notebook:
    VGN-UX1XN, SZ71VN/X, TZ31WN/B
    Das ist richtig was den Download des Programms angeht, aber falsch das es nur für XP sein soll. Ich habe den hinweis zur verwendung des Programms bei Vista von Sony bekommen! ...ausserdem haben die XP User das gleiche Problem mit den Verbindungsabbrüchen


    Dieses Modem ist nix besonderes und wird auch von anderen Herstellern verwendet! (z.b. FSC)
    Dein Vergleich mit der "steuergerätesoftware" ist etwas extrem aufgegriffen.

    Ich würde dazu den Vergleich mit dem Auto so ausdrücken:

    ...wenn ich die Reifen am Auto tausche z.b. goodyear gegen michelin und nebenbei auch das Ersatzrad aus dem Kofferraum drauf ist weil ein reifen platt war, dann darf das Auto nicht einfach nach 3 minuten stehen bleiben!!!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Wenn es sich hierbei um einem S-Klasse Mercedes handelt, dann geh ich davon aus das die Kiste Funktionieren sollte!!!
    Ich hab mal die Reifendruckkontrolle ausgelassen:D:D:D

    Ob dieses Problem von Vista oder Option ist, ist eine andere Frage.

    Fakt ist, es funktioniert nun auch die Globetrotter Software!!!
     
  12. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Danke für deine Bemühungen. Gut zu wissen, dass die Registry Methode funktioniert. Werd ich bei Gelegenheit auch mal unter XP versuchen. Obwohl MWconn schon wirklich gute Dienste leistet.

    LG
     
Thema: HILFE!!!! VGN-TZ31WN/B WWAN Modem verliert dauernd Verbindung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio vgn tz31wn install windows 7

Die Seite wird geladen...

HILFE!!!! VGN-TZ31WN/B WWAN Modem verliert dauernd Verbindung - Ähnliche Themen

  1. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  2. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....
  3. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  4. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  5. Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..

    Hilfe : Notebook Auswahl schwerer als gedacht..: Hallo alle zusammen, Wie der Titel schon sagt benötigte ich Hilfe, da sich der Notebook Kauf schwieriger als gedacht erweist. Und zwar hab...