Hilfe zu Notebookkauf

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von dyczek, 16.01.2006.

  1. dyczek

    dyczek Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Letzten Freitag ist mir mein Notebook aus dem Auto gestohlen worden. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen. Damals hat ich ein Acer ASpire 1672WLMi mit normalem P4 3,2GHz und einer Radeon 9700 64MB. Damals (1Jahr) hat das ganze 1200 gekostet.
    Ich bin jetzt aber drauf gekommen, dass ich eigentlich eh nicht auf dem Notebook spiele. Aufgefallen ist mir dass anscheinend der RAM schnell voll war (512MB). Außerdem ist der Lüfter die ganze Zeit störend gelaufen.

    Ich hätte jetzt gerne:
    Akkulaufzeit ca. 2Stunden -> mobiler Prozessor
    Grafik sollte eigentlich egal sein ich willnur ab und zu Filme zu DIVX konvertieren oder sowas ähnliches.
    HDD mindestens 80GB
    Arbeitsspeicher am besten 1GB
    Lüfter sollte nur selten anspringen bei normalem Betrieb.
    Am besten so um 1000 €

    Angeschaut habe ich mir:
    Acer Aspire 5002 WLMI Turion ML-30 1,6GHz
    Acer Travelmate 4064WLMi Pentium M-760 2GHz 100GB HDD allerdings 512MB Ram (mein Favorit)

    Noch eine Frage hätte ich: Ist der Pentium 760 2GHz wesentlich schneller als der Turion 1,6GHz?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zaunkoenig, 16.01.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Ja. Deutlich.

    Der M 760 hat mehr Leistung als dein P4.
     
  4. #3 d_herbst, 17.01.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Deine Vorschläge (Acer) sind nich so schlecht, wichtig ist dass du darauf achtest KEINE Grafik Karte im Noty zu haben, die frist Strom und wird warm und dir reicht zu 100% eine Intel GMA 900.
    Sollte dein Noty zu wenig Ram ab kauf haben so muß du ca 100euro extra für 1 GB rechnen, also nicht allzu schlimm.

    Sollte sich dein Budget ein wenig erhöhen so würde ich dir noch wie vor ein Samsung aus der x 20 Serie empfehlen, die würde ich durch die Bank einem Acer vorziehen, dass ich jedoch meine persönliche Meinung!

    mfg
     
  5. #4 ThomasN, 17.01.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Um der Verwirrung Herr zu werden
    Kollege Herbst meint damit nicht völlig ohne Grafikkarten, sondern nur ohne extra Grafikchips alla Radeon X300 und mehr, oder eine GeForce 6200 und mehr.
    Die Integrierte Grafiklösung des Intel 915GM wird als GMA900 bezeichnet und ist völlig ausreichend. (bzw. bei den neuen Dual Core Books: Intel 945GM und GMA950)
     
  6. dyczek

    dyczek Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe jetzt noch was interessantes gefunden und zwar ein
    FSC Amilo A1650G, Turion 64 ML-32 1.80GHz, 1024MB, 80GB und mit Radeon X200.

    Was würdet ihr sagen ist das FSC mit dem ACer Travelmate 4064 vergleichbar. Hat die Radeon Vorteile gegenüber dem GMA900?(Bzw. braucht sie mehr Strom)
    Ist der Turion dem Centrino 760 2GHz ebenbürtig?
    Ist die Kombination von Turion mit 1GB Ram besser als der Centrino mit 512MB?
    Vom Preis her ist das FSC um ca 30Euro billiger. Ein Gedanke von mir war auch noch, dass es teuerer ist RAM aufzurüsten als Festplattenspeicherplatz.

    Und hat vielleicht wer eines der Notebooks und kann sagen wie es mit der Lüfterlautstärke ausschaut.

    Vielen Dank für eure Mühen Christian
     
  7. #6 d_herbst, 17.01.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Ich würde eher zum Acer tendieren, ich bin kein Freund der Amilos, wobei ich auch einige Leute kenne die sehr zufrieden sind.
    Die Raedeon hat wieder einen dedezieren Grafik Speicher, sprich ist eine eigenständige GraKa.

    Wie gesagt, achte darauf dass das Noty einen Intel GMA 900 hat.

    mfg
     
  8. #7 DeltaFox, 17.01.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    @d_herbst: die radeon x200 im fujitsu ist normalerweise eine shared version, aber ich kann mich ja auch irren, tue ich aber sehr selten :)
     
  9. #8 Realsmasher, 17.01.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich beantworte mal nur die fragen :

    >> Ist der Turion dem Centrino 760 2GHz ebenbürtig?

    nein. wird so um die 10-15% weniger leistung haben

    >> Ist die Kombination von Turion mit 1GB Ram besser als der Centrino mit 512MB?

    kommt auf die anwendung an. wobei ich der meinung bin, das 512 heutzutage zu wenig sind, vorallem für die zukunft.

    >>die Radeon Vorteile gegenüber dem GMA900?(Bzw. braucht sie mehr Strom)

    die radeon ist leicht schneller und verbraucht warscheinlich etwas mehr strom
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Indy, 19.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2006
    Indy

    Indy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1860 SE
    Hi folks, :)

    Ich habe mich einfach mal diesem Thread hier angeschlossen, weil ich nicht gleich einen neuen Thread aufmachen wollte....
    Ich bin neu hier im Forum, verfolge aber schon seit geraumer Zeit die Diskussionsbeiträge, weil ich mir in den nächsten Wochen/Monaten auch ein Notebook zulegen möchte. Das einzige Problem ist: Ich weiß zwar was ich will, kann mich aber trotzdem nicht entscheiden... :D

    Da ich Student bin und das Notebook für meine Diplomarbeit benutzen werde, sollte es ein 15" oder ein 15,4" Display sein. Hierbei ist es mir eigentlich egal, ob es ein spiegelndes Display hat oder nicht, solange es sich im Rahmen hält, das Display gut ausgeleuchtet ist und über gute Kontraste/Farbgebung verfügt. Zudem sollte das verbaute Display eine möglichst geringe Reaktionszeit aufweisen...

    Preislich bin ich einigermaßen flexibel: 1300 - +/- 1700 Euro dürften es schon sein. Da ich das Notebook zudem auch öfters mal zum LAN-Spielen mitnehmen möchte (wer schleppt schon gerne einen schweren Big-Tower durch die Gegend ^^ ?), sollte es zudem über genügend Grafikpower verfügen. In die engere Auswahl kämen dementsprechend nur Modelle mit einer X600 bzw. X700 oder die entsprechenden nVidia-Gegenstücke, wobei ich mich mit den nVidia-Karten nicht so auskenne (welche wären das?). Es dürfte auch eine ATI X1600 sein, falls diese über genug Power verfügen sollte (???). Zudem sollten alle -wenn möglich- schon ab Werk über 1 GB Ram verfügen. Die Festplattenkapazität ist mir eigentlich Schnuppe...

    Nach langem Überlegen habe ich folgende Modelle in die engere Auswahl gezogen (siehe auch notebooksbilliger.de):

    ASUS A6JA-Q001H (Prozessor: Core Duo T2300 2x1,66)
    Preis: ca. 1400 €
    + Dual Core, daher Preis/Leistung
    - anscheinend Akku-Probleme (siehe Bericht Tom´s Hardware)


    ASUS W1VC-S007P (Prozessor: Centrino M 750)
    Preis: ca. 1700 €
    + Verarbeitung, leichter aufrüstbar auf 2 GB
    - Gewicht (3,2 kg), teuer


    SAMSUNG X20 XVM 1860 Studentbook Edition
    Preis: ca. 1500 €
    + leichtes Notebook
    - Wie sieht es mit der Kühlung des X20er Chassis bei einer X700 aus?


    IBM z60m mit X600 und 1 GB RAM (Prozessor: Centrino M760)
    Preis: ca. 1600 €
    + Service, Software, Fingerprint-Reader
    - Preis-Leistungs-Verhältnis (Verarbeitung)


    Sony Vaio VGN-BX195XP mit X700 (Prozessor: Centrino M750)
    Preis: ca. 1700 €
    + Fingerprint-Sensor
    - 512MB müsste ich selbst einbauen (traue ich mir nicht ganz zu ;) ), teuer


    Sony Vaio VGN-FE11H (Prozessor: Core Duo T2300 2x1,66)
    Preis: ca. 1400 €
    + Dual Core, daher Preis/Leistung
    - Hat es dieselben Probleme, wie das Asus?


    und das Toshiba Satellite M70-151 (Prozessor: Centrino M740)
    Preis: ca. 1300 €
    + Harman/Kardon-Lautsprecher
    - Akku-Laufzeit max. 2,5 h?, angeblich stark spiegelndes Display



    Hat irgendjemand von euch schon Erfahrungen mit den neuen ASUS oder Sonys gemacht? Generell bin ich für eure Meinungen/Anregungen etc. offen.
    Ich hoffe ich habe mich nicht beim Moderator mit diesem ellenlangen Thread zum Einstieg unbeliebt gemacht :D...

    Grüße,
    Indy
     
  12. #10 Realsmasher, 19.01.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    sorry ist nicht gegen dich, wenn du das so gefunden hast ist diejenige website schuld :

    Prozessor: Core Duo T2300 2x1,66

    die beiden kerne gemeinsam haben 1,66 ghz und nicht jeder. Wenn dem so WÄRE, dann würde der wohl alles bisher dagewesene schlagen ;)
     
Thema:

Hilfe zu Notebookkauf

Die Seite wird geladen...

Hilfe zu Notebookkauf - Ähnliche Themen

  1. notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?

    notebookkauf - HILFE. macbook für die uni? schenker, dell..?: Wie hoch ist dein Budget? -1200 Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  2. Hilfe für Notebookkauf zum Programmieren

    Hilfe für Notebookkauf zum Programmieren: Hallo, ich suche ein gutes Notebook für mein Studium. Es sollte schnell sein, fürs Programmieren. Ausserdem sollte das Gewicht leicht sein (max...
  3. Expertenhilfe bei Notebookkauf (17'' DTR)

    Expertenhilfe bei Notebookkauf (17'' DTR): Hallo liebe Forumgemeinde, ich hadere nun schon seit über 2 Wochen mit einem Notebookkauf und kann mich einfach nicht entscheiden. Deshalb...
  4. Hilfe bei Notebookkauf, 2 zur auswahl.

    Hilfe bei Notebookkauf, 2 zur auswahl.: Hallo liebes Forum, möchte diese Woche noch ein Notebook kaufen und habe mal 2 zur auswahl die mir zusagen,beide kosten 699€. Nutze das...
  5. Hilfe beim Notebookkauf

    Hilfe beim Notebookkauf: Guten Abend erstmal. Da mein altes Notebook langsam immer mehr den Geist aufgibt, bin ich auf der Suche nach einem neuen. Ich habe allerdings...