Hitatchi 7K200

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von sccmarkus, 10.05.2008.

  1. #1 sccmarkus, 10.05.2008
    sccmarkus

    sccmarkus Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FZ11Z/ VGN A215M
    So, nachdem sich dank einiger Hilfe aus diesem Forum meine neue Festplatte einbauen und auch klonen ließ, brauche ich nochmal euren Rat.

    Die Temperatur ist in Ordnung wie ich finde. Liegt bei 40 -44 Grad.
    Das sie natürlich schneller ist brauch ich nicht extra schreiben.
    Die höhere Geräüschsentwicklung ist dafür im direkten verleich zur alten doch beträchtlich.
    Voher hörte ich nicht einen Piep von der Festplatte. Jetzt bekomme man doch alles mit was die 7K200 macht und auch nicht macht.
    Das jedoch stört mich nicht wirklich.
    Was mich allerdings doch stört ist das sie anscheinend auch wenn sie nicht angesprochen wird ein leichtes aber deutliches klaken von sich gibt.
    Dies im 2 Sekunden Takt. Das ist das eigentliche nervige.
    Ich würde jetzt mal als Festplattenleihe sagen das dass doch nicht normal ist.

    Möchte aber gern noch eure Meinung dazu hören.

    Ausserdem liebeuge ich auch schon mit der Spinpoint von Samsung mit den 320GB.
    Bin ich mit der was die Geschwindigkeit angeht auch gut aufgehoben?
    Steht zwar in einigen Tests weit vor der Hitatchi. Aber da wird ja auch die Festplattengröße mit benotet sein.

    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hi,

    ich würde mir auf jeden Fall die Spinpoint 320GB reinbauen. Die schafft verdammt gute Übertragungsraten - wenn auch nicht ganz so gute Zugriffszeiten, wie die Hitachi.

    Wenn 7200 RMP seien sollen, hätte ich mir auf jeden Fall die Seagate geholt; die ist zwar nen Tick langsamer aber auch deutlich ruhiger...


    Wenn dir die Hitachi zu laut ist, bist du mit der Samsung aber auf jeden Fall sehr gut beraten :)


    LG
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Dieses "Klack"-Geräusch könnte durch das Parken des Lesekopfs entstehen und wäre somit normal.

    Sollte allerdings ein Schreibzugriff alle 2 sec stattfinden, dann lad dir das Tool Filemon und schau, was da zugreift.
     
  5. #4 sccmarkus, 10.05.2008
    sccmarkus

    sccmarkus Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FZ11Z/ VGN A215M
    Die Hitachi ist natürlich deutlich hörbar.
    Was mich aber wirklich nervt ist dieses leichte klacken oder auch arbeiten im 2 sek Takt. Selbst wenn Vista nichts macht höre ich das und frage mich einfach ob das normal ist.
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ich hab ja jetzt, seit meine alte HDD drauf ging, von Maxdata auch eine Hitachi bekommen.

    Sobald sie in den Leerlauf geht, hört man etwas -> eben das Parken des Lesekopfs. Ob das jetzt dein "Klack" ist kann ich nicht sagen, aber es könnte sein.

    Schau mal mit Filemon. :D
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sccmarkus, 10.05.2008
    sccmarkus

    sccmarkus Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FZ11Z/ VGN A215M

    Hey danke. könnte natürlich sein.
    Bin grad noch nicht zu Hause. Lad es mir dann gleich runter.
    Ist denn deine Hitachi denn auch deutlich hörbar?
     
  9. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also ich hab nur eine 5400rpm Platte, allerdings hört man schon immer ein leichtes rauschen und wenn auf sie zugegriffen wird, dann hört man ein deutliches Klackern/Rattern, wie es bei Festplatten eben so ist.

    Im Vergleich zu meiner alten Toshiba HDD sind die Zugriffsgeräusche der Hitachi etwas »bissiger«.

    Wie gut man diese Zugriffsgeräusche hört, hängt aber auch von der Konstruktion des Gehäuses ab.
     
Thema:

Hitatchi 7K200

Die Seite wird geladen...

Hitatchi 7K200 - Ähnliche Themen

  1. Vaio FZ Hitachi 7K200 im FZ11Z

    Hitachi 7K200 im FZ11Z: So, eigentlich wollte ich ja jetzt mal wieder sparen, aber irgendwie hat mich die Festplattenleistung meines Vaios dann doch gernervt. Ich kann...
  2. Hitachi Travelstar 7K200 - Funktioniert die Verschlüsselung mit der SZ Serie?

    Hitachi Travelstar 7K200 - Funktioniert die Verschlüsselung mit der SZ Serie?: Hallo, kann mir jemand sagen, ob die Hitachi Travelstar 7K200 Verschlüsselung mit jedem Notebook funktioniert? Ich kann im Bios nur ein User...