Hitzeproblem beim Samsung R60?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Mikhail, 18.02.2009.

  1. #1 Mikhail, 18.02.2009
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Hallo,
    ich habe ein Notebook Samsung R60
    mit Intel Dual Core CPU und Ati 1250 Grafik.

    seit kurzem bemerke ich recht hohe Temperaturen bei der Grafikkarte.
    Mit dem Programm Speedfan lese ich eine Grafiktemperatur bei ungefähr 85-90 Grad.

    Ich bin schon dazu gekommen, dass notebook etwas höher zu stellen, damit ein besserer Luftaustausch möglich ist und den CPU Profil auf silent zu stellen.
    Wenn ich den auf normal stelle erhöht sich auch die CPU Temp auf 85-90 Grad und das Notebook geht dann irgendwann aus ( Selbstabschaltung).

    Eigentlich war ich mir ziemlich sicher, dass es nicht normal ist und hatte es vor ihn zur Reparatur zu schicken.
    Dann las ich aber diesen Thread:
    http://www.notebookforum.at/toshiba-forum/33844-qosmio-x300-13i-sorge-um-grafikkartentemperatur.html

    Ist es denn wirklich ganz normale Temperaturen bei den Grafikkarten???

    Wenn ich das Notebook einschicke, wird wohl gleich zum Hersteller gehen oder?
    Ist ungefähr 1 Jahr alt, sprich die ersten 6 Monate der Gewährleistung abgelaufen, deswegen gleich Reparatur auf Garantie.

    Wollte Fragen, ob die Gedankenlinie richtig sei bezüglich der Temperatur und Reparaturabwicklung.

    Gekauft in Deutschland, Lüfter dreht sich, Staub eher nicht vorhanden, selber Lüfter reinigen eher schwer,da es nicht so einfach ist an den Lüfter zu kommen.

    Danke Schön für die Meinungen und Ratschläge

    Die Temperatur steigt vor allem beim Abspielen von Videos oder Fernsehenschaun über die TV Karte (Vollbild).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 18.02.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ati 1250 Grafik ist nur ein shared memory Chipsatz.
    Wenn das Notebooks plötzlich ausgeht, ist etwas nicht in Ordnung.
    Die Temperatur ist schon sehr hoch.
    Wende dich an Samsung und beschreibe deine Probleme. Die Servicehotline sollte dir alles Nötige zum Einschicken erklären.
     
Thema:

Hitzeproblem beim Samsung R60?

Die Seite wird geladen...

Hitzeproblem beim Samsung R60? - Ähnliche Themen

  1. asus z96s hitzeprobleme

    asus z96s hitzeprobleme: Hallo :) ich habe ein asus z96s cpu: intel pentium dual core t2410 2ghz 1mb ram: 4 gb pc5300 gpu: nvidia geforce 8600m gs chipset: pm...
  2. Packard Bell Easynote SJ51 Hitzeproblem?

    Packard Bell Easynote SJ51 Hitzeproblem?: Servus... Ich habe in PB EN SJ51 daliegen, vor 2,5 Jahren gekauft und bisher mehr Ärger damit gehabt als Freude. Nun liegt es dank folgendem...
  3. Aspire 6930 - Hitzeproblem

    Aspire 6930 - Hitzeproblem: Hallo Zusammen Ich besitze einen Aspire 6930 außerhalb der Garantiezeit. Er hat ein Temperaturproblem, so dass er nur im Energiesparmodus...
  4. R780 Hero Hitzeproblem

    R780 Hero Hitzeproblem: Hallo, bin seit einigen Monaten (eigentlich) stolzer Besitzer des R780 Hero (Core i5), aber ich stelle fest, dass das Gerät ein massives...
  5. Vaio P Sony Vaio PCG-8U1M Hitzeprobleme

    Sony Vaio PCG-8U1M Hitzeprobleme: Ich habe einen Sony Vaio PCG-8U1M zuhause rumstehen und er hat seit einiger Zeit starke Hitzeprobleme im Bereich wo der Lüfter und das Kühltgitter...