Hitzeproblem mit SZ1XP

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Paradog2000, 07.01.2007.

  1. #1 Paradog2000, 07.01.2007
    Paradog2000

    Paradog2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    als erstes mal ein Hallo von mir an alle hier im Forum!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn in letzter Zeit spielt mein SZ1XP verrückt.

    Aber ich fange mal von vorne an...

    Das SZ1XP habe ich Februar 06 gekauft. Gleich als ich es bekam musste ich es auch wieder einschicken da der ethernet Controller defekt war. Dann funktionierte es 5 Monate einwandfrei.Danach ging kein USB Port mehr und die Webcam spielte verrück,wieder eingeschickt und USB Controller wurde getauscht. Danach fingen die thermischen Probleme an.
    Da Lüfter läuft nun dauerhaft,das Notebook ist immer warm,und zwar das ganze Gehäuse,und das mit der Intel Graka sowie einfachem Desktop Betrieb mit 0-2% CPU Auslastung. Mit Everest habe ich herausgefunden dass die CPU Temperatur dann immer bei ca 53°C liegt was ich persönlich für eine Core Duo im Speedstep mode @1Ghz relativ hoch finde.

    Gestern spielte ich dann mit nem Freund ein paar Stunden Counterstrike, nach 3 Stunden musste ich aufhören da der Unterboden des SZ1 64°C erreicht hatte. Everest meldete mir eine CPU Temperatur von sage und schreibe 92° und Graka temp. von 82°C. Der Lüfter lief auf Maximalstufe. Danach lies ich ihn mal die Nacht über kühlen.

    Heute morgen machte ich mal ne Recovery,dachte es wäre ein Software Problem. Jedoch hat die CPU jetzt beim Verfassen dieser Nachricht bei ner CPU Last von 2% 56°C...

    Was haltet ihr davon?Ist das normal für das SZ1XP oder soll ech es wieder einschicken?

    Vielen Dank für eure Hilfe!Bin wirklich am verzweiffeln!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 07.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde deine Temperaturen auch zu hoch. Meine sind jedenfalls viel niedriger.

    Ansonsten scheinst ja ziemlich n Montagsgerät zu haben so viel wie schon kaputt war.
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    da stimmt eindeutig etwas mit der kühlung nicht -> support
     
  5. #4 Paradog2000, 07.01.2007
    Paradog2000

    Paradog2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    danke für deine Antwort!

    Hast du auch ein Sz1XP? Kannst du mit bitte mal deine Temperaturen posten von everest?

    Also ich habe folgende Theorien:

    1) Bios Problem: habe vor einigen Monaten auf die aktuellste Bios Version geupdated,vielleicht gibt's da Probleme mit der CPU Steurung?

    2) Defekt der Kühlung,jetzt z.B beim schreiben dreht der Lüfter auf Stufe 3,jedoch kommt nur kalte Luft hinten raus,also könnte es ja sein dass der Kühlkörper nicht richtig auf der CPU liegt also die Hitze nicht richtig entweichen kann.

    3) Beim 2ten Einschicken ist was schief gelaufen. Was mit damals aufgefallen ist: Das Gehäuse war leicht verformt. Das SZ1XP stand nicht mehr fest auf dem Tisch sondern die untere rechte Eckes war ein wenig angehoben. Somit könnte es auch sein dass das ganze Notebook nicht mehr richtig zusammengesetzt wurde...

    Hmm frage mich nur ob ich das Notebook aufmachen soll (mit Garatieverlust) oder wieder einschicken mit "thermischer Problem" als Angabe....
     
  6. #5 Paradog2000, 07.01.2007
    Paradog2000

    Paradog2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Achja...zu allem übel ist der Akku auch noch seit 2 Tagen tot...hmmm solangsam habe ich die Nase voll....
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 07.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Nö ich habe das HP, im Leerlauf sollten aber beide ähnliche Temperaturen erreichen. Bei mir sinds momentan 30°C ca. 10 min nach Einschalten im Akkubetrieb


    1) Ich habe noch nichts von Problemen dieser Art gehört, mein BIOS ist auch geupdatet und weist diese Probleme nicht auf.

    2) Kann sehr gut sein

    3) Auch das erscheint mir recht plausibel

    Ich würde es einschicken, so bist du auf der sicheren Seite was die Grantie anbelangt.

    Was heißt tot? Lässt er sich nicht mehr aufladen?
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    nein, siehe signatur.

    habe gerade gesehen, dass diese hohen temperaturen erst nach 3h zustandekommen.
    hmm, da das book recht klein ist, ist es sicher auch schwierig die ganze wärme ab zu transportieren.
    hier im forum wurde ja bereits geschrieben, dass das book eigentlich recht kühl ist.

    würde aber trotzdem einmal sony kontaktieren.
     
  9. #8 SpaceCowboy1973, 07.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Er schreibt, daß die Leerlauftemperatur 53°C beträgt....
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Paradog2000, 07.01.2007
    Paradog2000

    Paradog2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So hallo nochmals...

    Ich folge ja eher dem Motto: Selbst ist der Mann!

    Und so habe ich nun das Notebook aufgeschraubt,geht wunderbar einfach!

    Unter dem Laptop sind 4 Schrauben mit dem man die grosse längliche Klappe abnehmen kann. Genau da drunter findet man die CPU sowie eine Heatpipe die am Kühler befestigt ist. Kurzerhand Heatpipe samt Kühler abmontiert(2 Schrauben), alte Wärmeleitpaste säuberlich entfernt,neue höherwertiger Paste drauf und wieder zu. Jetzt habe ich 39° im Leerlauf mit 1-2% CPU Auslastung.Ausserdem habe ich den Kühler noch von Staub befreit. Ist doch schon ne tolle Verbesserung, Jetzt erhoffe ich mir noch 2-3 ° Verbesserung falls die Paste bis 1-2 Tage drauf ist.

    Also an alle mit SZ Notebooks, ich rate euch: Macht alle paar Monate den Kühler sauber (Paste erneuern) und das Notebook bleibt schön kühl! Und das ohne Garantieverlust und langes Warten!

    Vielen Dank an euch alle!
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 07.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Aussage "Ohne Garantieverlust" wäre ich mir an deiner Stelle nicht so sicher...

    Was ist eigentlich mit dem Akku?
     
Thema:

Hitzeproblem mit SZ1XP

Die Seite wird geladen...

Hitzeproblem mit SZ1XP - Ähnliche Themen

  1. asus z96s hitzeprobleme

    asus z96s hitzeprobleme: Hallo :) ich habe ein asus z96s cpu: intel pentium dual core t2410 2ghz 1mb ram: 4 gb pc5300 gpu: nvidia geforce 8600m gs chipset: pm...
  2. Packard Bell Easynote SJ51 Hitzeproblem?

    Packard Bell Easynote SJ51 Hitzeproblem?: Servus... Ich habe in PB EN SJ51 daliegen, vor 2,5 Jahren gekauft und bisher mehr Ärger damit gehabt als Freude. Nun liegt es dank folgendem...
  3. Aspire 6930 - Hitzeproblem

    Aspire 6930 - Hitzeproblem: Hallo Zusammen Ich besitze einen Aspire 6930 außerhalb der Garantiezeit. Er hat ein Temperaturproblem, so dass er nur im Energiesparmodus...
  4. R780 Hero Hitzeproblem

    R780 Hero Hitzeproblem: Hallo, bin seit einigen Monaten (eigentlich) stolzer Besitzer des R780 Hero (Core i5), aber ich stelle fest, dass das Gerät ein massives...
  5. Vaio P Sony Vaio PCG-8U1M Hitzeprobleme

    Sony Vaio PCG-8U1M Hitzeprobleme: Ich habe einen Sony Vaio PCG-8U1M zuhause rumstehen und er hat seit einiger Zeit starke Hitzeprobleme im Bereich wo der Lüfter und das Kühltgitter...