hoch konfiguriertes macbook air 2012 oder standart macbook air 2013?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von marlono17, 23.06.2013.

  1. #1 marlono17, 23.06.2013
    marlono17

    marlono17 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Ich habe vor mir ein MacBook air zu kaufen.
    Da ja gerade die nächste Generation eingeführt wurde Frage ich mich jetzt ob Ich mir ein neues MacBook für 1100€ mit der niedrigsten möglichen Hardware oder ein gebrauchtes 2012er mit i7 256ssd und 8gb RAM holen soll?

    Was meint ihr ist die neue Generation durch die bessere Grafikkarte und den haswell prozesser genauso schnell/schneller Auch mit niedrigerer Konfiguration?
    Und ist der hammer Akku falls es langsamer ist Grund genug es trotzdem zu kaufen?

    Ich bin übrigens student und brauche das Notebook für die Uni präsentationen, Excel vlt ma Videos und Fotos bearbeiten, Musik abmischen und ab und zu ein bisschen minecraft spielen. Ich freue mich über jede Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 23.06.2013
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Für deine Anforderungen ist es völlig latte, welches du nimmst, denn die bewältigen beide sehr locker !

    Beim neuen hält aber der Akku was länger...
     
  4. #3 2k5.lexi, 24.06.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würd zusehen dass ich ein günstiges "Auslaufmodell" bekomme. Die Akkulaufzeiten relativieren sich recht schnell sobald der Akku ein paar Zyklen genutzt wurde, die Aufrüstbarkeit ist beim Air eh bescheiden (bei MBP wäre dies ein Grund das ältere zu wählen) und der Rest ist meinesachtens vergleichbar, wenn nicht sogar identisch.

    Es sei denn es kommen neue Displays zum Einsatz oder irgendwas anderes, was ein KO Kriterium darstellen könnte. Bei deinen Anforderungen liest es sich aber eher nicht so.
     
Thema: hoch konfiguriertes macbook air 2012 oder standart macbook air 2013?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook 2 millionen pixel

Die Seite wird geladen...

hoch konfiguriertes macbook air 2012 oder standart macbook air 2013? - Ähnliche Themen

  1. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....
  2. Samsung NP350E7C Fährt hoch aber kein Bild

    Samsung NP350E7C Fährt hoch aber kein Bild: Hallo Ich habe da ein Problem mit meinem Laptop. Ich habe im Bios die Boot Reihenfolge geändert da ich auf das Gerät Windows 7 einspielen möchte....
  3. Vaio C Sony Vaio fährt nicht sauber hoch

    Sony Vaio fährt nicht sauber hoch: Hallo liebe Community :) Ich habe meinen Sony Vaio eine SSD von Samsung spendiert. Wenn ich das Windows frisch auf die SSD spiele fährt der...
  4. T400 fährt nicht mehr hoch

    T400 fährt nicht mehr hoch: Hallo, Mein T400 fährt nicht mehr hoch. Genau geommen, bleibt er beim schwarzen Thinkpad Bildschirm hängen. Mehrmaliges an- und ausschalten mit...
  5. Samsung RC730 fährt nicht hoch!!!!

    Samsung RC730 fährt nicht hoch!!!!: hallo leute , mein Notebook RC730 fährt nicht mehr hoch. Nur das Einschalt-Symbol leuchtet und es macht die Geräusche die es immer macht. Dann...