Hochfrequentes Störgeräusch

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von bastianse, 20.07.2008.

  1. #1 bastianse, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    ist mein erster Beitrag hier, also "Hallo erstmal"!

    ich nenne seit 2 Tagen das Toshiba Portege M800 mein eigen und bis auf das üble Vista bin ich auch sehr zufrieden.

    Mein Problem ist folgendes:

    wenn das Notebook an meiner Stereoanlage hängt, hört man ständig ein hochfrequentes, kratzend-fiepiges Störgeräusch im Hintergrund. Das Geräusch hört man auch noch wenn Musik läuft. Je lauter ich am Verstärker drehe, desto lauter wird es. Bei Lautstärkenveränderung am Notebook selbst bleibt das Geräusch gleich laut. Ich hatte das selbe Problem auch schon bei meinem Toshiba Satellite M30x und mit diesem auch an einer anderen Anlage. Liegt das am Betriebssystem (vorher XP jetzt Vista)? Heute habe ich mal den Acer einer Freundin an die Anlagegehängt und hatte das selbe Ergebnis. Ich bin da ziemlich verzweifelt, da ich viel, gerne auch mal laut und vor Allem an einer sehr hochwertigen Anlage höre. Da macht mich dieses Geräusch verrückt.

    Hat jemand von Euch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und womöglich ne Lösung gefunden?

    Also, danke im Voraus schon mal,

    Gruss,

    Sebastian.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Erstmal ne grundsätzliche Frage: Tritt dieses Störgeräusch auch dann auf, wenn du nur auf Akku arbeitest und das Netzteil nicht angeschlossen hast? Wenn es nur bei Netzteilbetrieb auftritt, könnte es auch eine Masseschleife sein...

    Zweite Frage: Hast du ein "hochwertiges" Cinch-Verbindungskabel zwischen Laptop und Stereoanlage oder ein sehr preiswertes... Ich selbst hatte auch schonmal ein ganz ähnliches Problem, welches sich durch Austausch des Cinch-Kabels lösen ließ...

    Dritte Frage: Du schreibst, das du eine "hochwertige" Anlage hast. Besitzt diese Anlage einen optischen Digitaleingang(?), so kannst du von deinem Laptop, welches einen optischen Digitalausgang im kombinierten Kopfhörerausgang besitzt das Signal auch 100% verlustfrei zur Anlage transportieren, über Lichtwelle.
    1,5 m - Toslink-Stecker auf 3,5mm-Klinke Audiokabel bei eBay.de: Kabel (endet 21.07.08 22:42:34 MESZ)
     
  4. #3 bastianse, 20.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    danke für die flotte Antwort! Mein Problem hast Du auch gleich gelöst!:D

    Auf Akku gibts kein Störgeräusch! Das ist ja schon mal genial. Damit stellt sich allerdings die Frage, ob man gegen diese Masseschleife etwas machen kann? Ich höre ständig Musik und will nicht andauernd auf Akku laufen lassen.

    Also nochmals danke für die Info - wenn sich jetzt noch das 2te Problem lösen lässt wäre ich überglücklich...:D

    Sebastian.
     
  5. #4 4eversr, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Schau mal im Internet, z.B. bei Amazon nach Ground-Loop-Isolator oder NF-Entstörfilter. Damit sollte man die Störgeräusche wegbekommen.

    Wenn das noch nicht ausreicht, hilft es auch einen zusätzlichen Mantelstromfilter am Kabel deines Netzteils anzubringen, etwa 5cm bevor es ins Laptop endet. Ein Mantelstromfilter ist nichts anderes, als ein ringförmiger Magnet der um das Kabel gesteckt wird. (Siehe EBAY-Suche, Mantelstromfilter, z.b. der hier (Kabeldurchmesser beachten))
     
  6. #5 bastianse, 20.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Alles klar, werde mich gleich mal schlau machen! Danke.
     
  7. #6 4eversr, 20.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Nur um ganz sicherzugehen, das es wirklich ne Masseschleife ist: Wenn du nen Kopfhörer am Laptop anschließt und über diesen Musik hörst, dürfte auch bei Netzteilbetrieb kein hochfrequentes Geräusch zu hören sein...
     
  8. #7 bastianse, 20.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, über den KH ist alles normal! Also dürfte es wohl eindeutig sein. Den Filter hänge ich zwischen Comp und Vorverstärker oder zwischen Vorverstärker und Endstufen?

    Danke nochmals für die Hilfe!

    Seb.
     
  9. #8 bastianse, 21.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so einen mantelstromfilter dürfte schon am kabel hängen (sehe das an fast allen kabeln, ist mir sonst noch nicht aufgefallen...) meinst du man soll noch einen zusätzlichen dranhängen? btw hab mal nachgelesen bezüglich dieser Filter.IM Wikipedia steht da, dass man damit niederfrequente Störgeräusche in den Griff bekommt, nicht allerdings hochfrequente. Also eher so Brummgeräusche wenn ich es richtig verstanden habe. Meinst Du es bringt dennoch was?

    Sorry fürs ständige nachhaken... :( aber nix Ahnung :confused:

    Seb.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 21.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Also ich lese bei Wikipedia das hier:
    Ich würde an deiner Stelle in ein NF-Entstörfilter oder diesen Ground-Loop-Isolator investieren. In einen zusätzlichen Mantelstromfilter nur dann, wenn nach Einbau eines NF-Entstörfilters/Ground-Loop-Isolator immer noch was zu hören ist... (Obwohl, da meine "hochwertige" Anlage einen optischen Digitaleingang hat, würde ich es dann doch darüber einspeisen, bei mir... ;) )
     
  12. #10 bastianse, 21.07.2008
    bastianse

    bastianse Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Verringerung der Ausgleichsströme [Bearbeiten]

    [...] Solche Zwischenstecker werden gelegentlich als Mantelstromfilter bezeichnet, sie verringern jedoch nur niederfrequente Mantelströme.

    (Brummschleife ? Wikipedia)

    daher kam der Gedanke. Aber Versuch macht klug. So teuer ist das Zeug ja auch wieder nicht.

    Ich meld mich wenns ein Resultat gibt.

    Seb.
     
Thema:

Hochfrequentes Störgeräusch

Die Seite wird geladen...

Hochfrequentes Störgeräusch - Ähnliche Themen

  1. Vaio S Hochfrequentes Geräusch (kein Whining) beim Einstecken des Netzteils

    Hochfrequentes Geräusch (kein Whining) beim Einstecken des Netzteils: Hallo! Ich habe bei meinem Vaio (keine Garantie mehr) neuerdings ein Problem, das mich dermaßen stört, dass ich mir ein anderen Rechner holen...
  2. Hochfrequentes Fiepen mit Hochleistungsakku (X11 Pro)

    Hochfrequentes Fiepen mit Hochleistungsakku (X11 Pro): Hallo! Folgendes Problem habe ich seit kurzem: Wenn ich den Hochleistungsakku eingesteckt habe und sobald ich den Laptop ans Netz anschließe,...
  3. hochfrequentes Summen von ASUS Z53S

    hochfrequentes Summen von ASUS Z53S: Hallo liebe Laptop-Gemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Asus Laptop aus der Z53S-Serie, welches ich nicht einschätzen kann. Vor kurzem...
  4. Satellite A300-1KM hochfrequentes Pfeifen/Fiepen

    Satellite A300-1KM hochfrequentes Pfeifen/Fiepen: Hallo,bin technisch nicht all zu belesen und hoffe,ihr könnt mir hier weiterhelfen.Und zwar habe ich mir ein Toshiba Satellite A300-1KM...
  5. HP Pavilion DV9022ea - Hochfrequentes Piepsen bei Betrieb über Netzteil - Hilfe!

    HP Pavilion DV9022ea - Hochfrequentes Piepsen bei Betrieb über Netzteil - Hilfe!: Hallo, habe seit ca. 2 Wochen ein HP Pavillon Dv9022ea Notebook. Bin eigentlich sehr zufrieden, mal von dem Lauten Lüfter abgesehen. Jetzt...