HP 6720s - C 550 oder HP 530 - Core 2 Duo T5200

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von didan, 27.08.2008.

  1. didan

    didan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    welchen von den beiden würdet ihr nehmen?

    Brauche ihn hauptsächlich für Internet, Fotos usw. KEIN Spiele spielen.


    Danke und LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. didan

    didan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    keiner???

    Ist dringend, geht nämlich darum ob ich einen davon storniere...

    vielen Dank!!
     
  4. didan

    didan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    komisch, hat wohl keiner ne Meinung :(
     
  5. #4 singapore, 27.08.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Selten sinnlose Frage.
    Ich würde keins von beiden nehmen.
     
  6. #5 obk, 29.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2008
    obk

    obk Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    Ob ich dir viel helfen kann...??? Zu dem 6720 kann ich wenig sagen. Das HP530 habe ich vor ca. vier Wochen selber geordert... und den Kauf bis jetzt nicht bereut. Das Teil entspricht meinen - zugegebenermaßen einfachen - Anforderungen. Office (Word, Outlook, PowerPoint, Publisher), Bildbearbeitung (PhotoImpact), DVD oder eher einfache Spiele (Siedler, Sims...) sind kein Problem.

    Überzeugt hat mich vor allem die gute Verarbeitung und die Tatsache, dass das 530 eines der leisesten Notebooks ist, das mir in der Vorauswahl untergekommen ist. Und der Preis mit knapp 500 Talern halte ich für günstig.

    Genial gelöst ist auch die Einbindung von WLAN.

    Aber wo Licht, da auch Schatten...

    + Wer wirklich auf den Akku angewiesen ist, wird nach ca. 90 bis 120 min Pickel in's Gesicht bekommen. Und das obwohl der 530 im Akkubetrieb per Standardeinstellung deutlich (z.B. die Displayhelligkeit) herunterregelt. Die Akkuleistung ist einfach nur schwach.

    + Leider lag dem Teil nur eine Recovery-Version von Windows Vista bei (selbst die muss erst einmal angefertigt werden). Dass das dabei "nur" HomeBasic ist, ist mir eigentlich wurscht... das bißchen "Aero Glass" und "Blättern durch die Seiten" ist für mich doch eher nur Spielerei. Und für den Rest reicht es mir aus. Allerdings - und das stört mich mehr - ist die Recovery-Version von HP "aufgemotzt". Da ist einiges an Software drauf bzw. einiges abgeändert (z.B. der InternetExplorer), das unter freiwilligen Voraussetzungen nicht auf meinen Rechner käme.

    Hinzu kommt, dass das Zurückkopieren des OS über das HP-Tool ewig dauert. Ohne ImageProgramm (Acronis) würde mich das auf Dauer etwas nerven. Selbst eine händische Installation von Windoof geschieht da um ein vielfaches schneller. Dank einer zweiten Festplatte bzw. eines angelegten BackUP-Image könnte ich mir so die zweite Partition auf der Festplatte eigentlich sparen.

    Mein Fazit: Ein einfaches und günstiges Arbeitstier für Office & Co. (sogar etwas mehr), sehr gut verarbeitet, sehr gute Tastatur, gutes Display (für innen) und vor allem flüsterleise.

    Wer mit den Einschränkungen des Akkus und OS leben kann, ist ganz gut bedient. 50 Euro mehr für eine DSP-Version von Windoof wäre es mir aber wert gewesen. Da würde ich heute beim Kauf darauf achten. Die drei Treiber (mehr sind es nicht) sind im Bedarfsfall schnell gefunden und installiert. Extra kaufen (ca. 70 Euro) werde ich es aber auch nicht.

    Ürbigens: Für's Internet sollte heute jedes einigermaßen aktuelle Notebook ausreichen.

    MfG
     
Thema:

HP 6720s - C 550 oder HP 530 - Core 2 Duo T5200

Die Seite wird geladen...

HP 6720s - C 550 oder HP 530 - Core 2 Duo T5200 - Ähnliche Themen

  1. HP 6720s zurückschicken oder zum Service?

    HP 6720s zurückschicken oder zum Service?: Hallo, habe mir das o.g. Notebook bei notebooksbilliger.de gekauft. Eigentlich sollte es ein neues Gerät werden, da aber meine Vorstellungen XP...
  2. HP 6715s oder 6720s? Hilfe!

    HP 6715s oder 6720s? Hilfe!: Hallo! Brauche wiedermal eure Hilfe. Suche für meinem Sohn ein Notebook, er hatte vorher ein HP nx6110 was ja nicht mehr das aktuellste ist....
  3. HP 6715s oder 6720s kaufen?

    HP 6715s oder 6720s kaufen?: Nabend! Ich kann mich net entscheiden zwischen dem HP 6715s und dem 6720s:( . Beide haben 1GB Arbeitsspeicher, onboard Grafik, 80GB HDD, DVD-RW...
  4. LG E500-S.APCBG oder HP 6720s oder Sony Vaio VGN-NR11 Z (Gelesen 5 mal)

    LG E500-S.APCBG oder HP 6720s oder Sony Vaio VGN-NR11 Z (Gelesen 5 mal): Biite euch mir bei meiner Entscheidung zu helfen. Kann mich einfach nicht entscheiden. Was sagt ihr zu Notebooksbilliger.de? Die...
  5. Welche Leistung hat meine CPU Compaq 6720s ?

    Welche Leistung hat meine CPU Compaq 6720s ?: Hallo zusammen, ich habe mir heute ein gebrauchtes Notebook Compaq 6720s geholt. Nun verstehe ich eins nicht. Unter Windows wird mir bei...